Sonntag, 20. August 2017

[Review] Becca Ultimate Coverage Complexion Creme Foundation in Shell

Becca Ultimate Coverage Complexion Creme Foundation in Shell Verpackung

Als Sephora bei Galeria Kaufhof in den Online-Shop einzog, habe ich ganz schnell das Bestellknöpfchen gedrückt. Die Becca Ultimate Coverage Complexion Creme Foundation stand nämlich schon länger auf meiner Sephora-Wunschliste. Diese jedoch extra aus dem Ausland zu bestellen, war mir zu umständlich. Umso schöner, dass wir uns nun einen Teil der Sephora-Marken in Deutschland bestellen und in ein paar Filialen von Galeria Kaufhof live ansehen können. Mein Eindruck zu dieser Foundation gibt es nun wie gehabt mit Vorher- und Nachher-Fotos und im Vergleich zu meinen anderen Foundations.

Sonntag, 13. August 2017

Meine liebsten SPF-Produkte von Clinique

Clinique SPF Sonnenschutz Produkte

Spätestens seit meiner Rosazea-Diagnose vor drei Jahren gehört Sonnenschutz zu meiner täglichen Beauty-Routine dazu. Ich habe mich bereits durch einige Produkte probiert, einen Überblick bekommt ihr in meiner dreiteiligen SPF-Serie. Eine Marke, die mich schon länger begleitet, ist unter anderem Clinique. Deshalb soll es heute um meine liebsten Sonnenschutzcremes aus dem Hause Clinique gehen. Hier habe ich drei Produkte, speziell für die Augenpartie als auch für das Gesicht, mit mineralischen und mit chemischen Lichtschutzfiltern.

Sonntag, 6. August 2017

Kleiner Luxury Beauty Haul

Luxury Beauty Haul mit Gisou, Ouai, Dior, By Terry und Normann Copenhagen

Dass ich ein großer Fan von ästhetischen Beautyprodukten bin, wissen die meisten meiner Leser bestimmt. Ich würde nicht sagen, dass ich nur wegen schöner Verpackungen zuschlage, jedoch ist das Kriterium Design neben dem Inhalt oft ein ausschlaggebender Punkt und ich nehme dafür auch gerne etwas mehr Geld in die Hand. In der Drogerie kaufe ich beispielsweise gar nicht mehr so häufig ein, obwohl ich hier immer mal Schätze finde. So liebe ich zum Beispiel die Maybelline Lash Sensational Mascara oder den Fit Me Concealer, ich mag die Sally Hansen Nagellacke und die neuen Catrice ICONails, auch von p2 habe ich ein wundervolles Blush aus einer limitierten Sommerkollektion. Und ich habe fast zwei Monate auf die sieben Euro Foundation von The Ordinary gewartet und werde die neue L'Oréal Lash Paradise Mascara ausprobieren, sobald diese unsere Regale erreicht.

Mein Hauptfokus liegt dennoch im höherpreisigen Sortiment. Ich kaufe gerne mal Nischenmarken und Produkte, die nicht jeder hat. Ich finde es sehr ansprechend, wenn meine Kosmetikprodukte optisch zusammenpassen. Eine Zeit lang war alles im Bobbi Brown, Armani und Chanel Look, also hauptsächlich klassisch schwarz mit weißer Schrift. Mittlerweile geht es bunter zu. Ich liebe es, mich von ausgewählten Produkten zu umgeben. Heute zeige ich euch ein paar meiner letzten Zugänge.

Dienstag, 1. August 2017

Der Monatsrückblick Juli

whatdoyoufancy Monatsrückblick Juli 2017 Cover

Der Juli war für mich persönlich ein sehr schwieriger Monat, deshalb war es hier drei Wochen lang auch ruhig. Ich brauchte die Zeit für mich und musste mir über ein paar Dinge klar werden. Der erste Schritt in eine neue Richtung ist getan und mit der Entscheidung hatte ich auch wieder Lust zu bloggen. Mein Blog ist meine ganze Leidenschaft. Zu sehen, wie das Interesse und die Energie einfach nicht mehr da war, war sehr schlimm für mich. Nun soll es mit langsamen Schritten wieder vorangehen und ich habe für den Monatsrückblick wieder ein paar Lieblinks für euch gesammelt.

Sonntag, 30. Juli 2017

[Review] The Ordinary Coverage Foundation in 1.1 N

The Ordinary Coverage Foundation in 1.1 N Verpackung

Eine Marke, die den Beautymarkt dieses Jahr aufgerüttelt hat, war definitiv The Ordinary. Gesichtspflege zu kleinen Preisen und dazu recht hübsch anzusehen. Mit der leichten Serum Foundation und der hochpigmentierten Coverage Foundation hat The Ordinary nun auch die ersten Make-up-Produkte herausgebracht und wurde allein in der ersten Woche von 250.000 Bestellungen überrascht. Entsprechend lange habe ich auf meine im April bestellte Coverage Foundation gewartet, die dann im Juni fast zwei Monate später eintraf. Ob sich das Warten gelohnt hat?

Sonntag, 23. Juli 2017

Catrice ICONails - Nagellack, der wirklich eine Woche hält

Catrice Iconails Nagellacke

Im Mai hat Catrice das Nagellacksortiment komplett umgestellt. Die Ultimate Nail Laquers gingen, dafür kamen die 45 Farben im neuen ICONails-Design daher. Ich war nie Fan der alten Lacke, meiste hatte ich mit schief geschnittenen, widerspenstigen Pinseln und streifigem Auftrag zu kämpfen. Das neue Packaging überzeugt mich schon mal mehr und dann natürlich das Versprechen, dass der Nagellack bis zu sieben Tagen ohne Top Coat halten soll.

Sonntag, 2. Juli 2017

Der Monatsrückblick Juni

whatdoyoufancy Monatsrückblick Juni 2017 Cover

Ich kann es kaum glauben, die erste Jahreshälfte ist rum. Ich weiß noch, wie ich mir vorgenommen habe, diesen Sommer mehr auszunutzen, mehr Zeit draußen zu verbringen. Hat noch nicht so gut geklappt, was jedoch auch an den Stimmungsschwankungen des Juni lag. In Berlin war bisher eher Regen- statt Sommerfeier angesagt. Ich bin also gespannt, was der Juli für uns bereithält. Vorher gibt es noch einen Rückblick auf meine Blogbeiträge im Juni sowie meine Beauty-Lieblinks.

Sonntag, 18. Juni 2017

Aufgebrauchte Beautys

Aufgebrauchte Kosmetikprodukte Juni 2017

Draußen Sommer und Sonnenschein und was macht Stephie? Die mistet erstmal ihre Kosmetikprodukte aus. Alles, was ich in den letzten Monaten fleißig aufgebraucht habe, konnte ich nun zufrieden gehen lassen. Mit einigen der Produkte gibt es ein ständiges Wiedersehen, manche werden nicht wieder in meiner Einkaufstasche landen. Lest mehr über meine Dauerbrenner und jene Kosmetikprodukte, die bei mir nicht so gut funktioniert haben.

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de