Montag, 4. Februar 2013

Beautyblender oder das beste Schminkei zum Auftragen von Foundation

Beautyblender-Reiseset


Heute möchte ich Euch von meinem derzeit liebsten Beauty-Schwamm erzählen. Ich bin über andere Blogs auf dieses kleine pinke, eiförmige Schwämmchen aufmerksam geworden. Bisher habe ich eine flachen Foundation Brush von Bobbi Brown oder die Perfect Refining Foundation Brush von Shiseido zum Auftragen von Flüssigfoundations verwendet.

Jetzt benutze ich fast nur noch den Beautyblender. Bestellt habe ich ihn online bei Shades of Pink im Reiseset mit passendem Cleanser (90 ml) für 19,99 Euro plus 3,90 Euro Versand. Das Set kommt in einem kleinen pinken Organzasäckchen verpackt an. Den Blender gibt es mittlerweile auch bei Douglas (Partnerlink) und in verschiedenen Farben.

Empfohlen wird eine leicht feuchte Anwendung, dadurch nimmt der Schwamm nicht so viel Produkt auf und auch die Foundation trocknet nicht so schnell ein und lässt sich länger verarbeiten. Ich besprühe den Beautyblender vorher mit dem Avène Thermalwasser an. Dann kann man das Schwämmchen entweder in die Foundation tupfen oder die Foundation partienweise auf das Gesicht auftragen und dann mit dem Beautyblender das ganze eintupfen. Das Ergebnis ist dann super gleichmäßig, streifenfrei und man kommt auch in die kleinsten Ecken (dafür kann man das spitze Ende vom Ei verwenden). Klappt wohl auch bei pudrigen Foundations, habe ich allerdings noch nicht probiert, da ich mit meiner eher trockenen Haut wenig Puderprodukte verwende.

Beautyblender original pinkes Beauty Schwämmchen

Nach jeder Anwendung reinige ich den Beautyblender mit dem Blendercleanser (Partnerlink). Ihr könnt auch Babyshampoo benutzen, Hauptsache silikonfrei und sanft zum Beautyblender, damit er sich schön lange hält. Ich reinige auch total gern meine Pinsel mit dem Cleanser. Das geht schnell, einfach und schonend.

Beautyblender original pinkes Beauty Schwämmchen trocken und nass


Der Beautyblender besteht aus Veloursleder, ist latexfrei und ohne Naht und damit auch für empfindliche Gesichter geeignet. Der Blendercleanser wird auf Basis von Soja hergestellt, wirkt desinfizierend und duftet leicht nach Lavendel. Beide Produkte wurden von den Top-Maskenbildnern Hollywoods, Rea Ann Silva und Veronica Lorenz entwickelt.

Fazit: Definitiv ein Nachkaufprodukt und ein weiterer Beauty-Liebling. 

Benutzt Ihr auch den Beautyblender oder lieber Pinsel oder Hände zum Auftragen des Make-ups?


Partnerlinks bedeuten, dass ich eine Provision erhalte, wenn ihr das Produkt über meinen Link kauft. Für euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Mehr zur Transparenz auf meinem Blog.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de