Mittwoch, 24. April 2013

Two Nights @Steigenberger Esplanade Hotel in Jena

Vor kurzem habe ich im Steigenberger Esplanade Hotel Jena übernachtet. Wir waren zu einer Hochzeit in den Dornburger Schlössern eingeladen und dieses Hotel haben wir nach den guten Bewertungen im Internet ausgewählt. Die Nacht im Doppelzimmer (ohne Frühstück) hat ca. 80 Euro/Nacht gekostet. Hier mein kleiner Bericht zu dem Haus.





Das Steigenberger ist ein 4-Sterne-Hotel, welches im November letzten Jahres komplett renoviert wurde. Vom Bahnhof Jena Paradies ist es in ca. fünf Auto-Minuten oder in ca. 20 Geh-Minuten zu erreichen und liegt direkt neben der Friedrich-Schiller-Universität und dem Shopping-Center Goethe Galerie.

Das Hotel sieht innen modern aus, alle Zimmer sind zum Atrium des Hotel ausgerichtet. Dadurch ist der Geräuschpegel etwas höher, da man die Türen aller Etagen sowie die Musik aus der Bar hören kann. Die Zimmer sind hell und geräumig und haben ein angenehm grau-blaues Farbschema. Das Wasser auf dem Zimmer gibt es gratis dazu, WLAN gegen einen Aufpreis.







Den hoteleigenen Fitnessbereich, Solarium, Sauna und Bar haben wir nicht genutzt, sondern nur das Frühstück für 15 Euro/Person. Was ich gut fand, war, dass es relativ leer und ruhig beim Frühstück war, ansonsten war es eher durchschnittlich mit den typischen warmen Speisen Rührei, Bacon, Sausages, Tomaten etc. Da habe ich in anderen 4-Sterne-Häusern schon eine bessere Auswahl gesehen beziehungsweise wurde dort zum Beispiel das Rührei frisch zubereitet. Das Personal beim Frühstück war aufmerksam und es gab auch eine Auswahl an glutenfreiem Brot und laktosefreie Milch für die, die Unverträglichkeiten haben.


 

Alles in allem ist das Hotel in seinem Design stimmig und gemütlich. Punktabzug bekommt das Personal an der Rezeption. Da gab es einfach zu viele Ungereimheiten, die uns mürrisch gestimmt haben. Zudem haben wir die natürliche Freundlichkeit vermisst, das war alles zu aufgesetzt und dann, wenn es nötig war, fehlte die Serviceorientierung. Unabhängig davon ein gutes Hotel, was ich nicht unbedingt weiterempfehlen würde.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de