Mittwoch, 12. Juni 2013

Girls, Girls, Girls

Huhu Mädels,

wenn Ihr im Juli mal den Abend frei und Lust auf eine Serie von Girls für Girls habt, dann schaut doch am 13. und 14. Juli ab 22 Uhr bei ZDFneo rein. Der Sender zeigt die gesamte erste Staffel von "Girls". Die von Lena Dunham produzierte Serie handelt von vier Freundinnen in New York, in der sie selbst die Hauptrolle spielt. Inspiriert von eigenen Erfahrungen, "Sex and the City" und "Gossip Girl".

Girls bei ZDFneo
(c) HBO/ZDFneo

Hannah, Marnie, Jessa und Shoshanna sind Mitte 20 und schlagen sich durch das Großstadt-Leben. Im Mittelpunkt steht der Selbstfindungstrip der vier unterschiedlichen Girls – zwischen Karrierehoffnungen, Beziehungsstress, Wohnungschaos, Unerfahrenheit und den Träumen und Sehnsüchten der "normalen" jungen Frauen von heute. Dabei ist die gefeierte und vielfach prämierte US-Serie um einiges realistischer als "Sex and the City" und kommt auch mit viel weniger Glamour aus.

Ich fand die ersten Episoden im Original sehr unterhaltsam, vielleicht gefällt Euch die Serie ebenfalls.

Viele Grüße
Eure Grimmsi

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de