Montag, 26. August 2013

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Hallo Ihr Lieben,

ich habe nun die Max Factor Wild Mega Volume Mascara aus der dm Lieblinge Box August unter die Lupe genommen und hier kommt mein Testbericht.

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Was sie verspricht
Die Wild Mega Volume Mascara unterstreicht Deine wilde Seite und sorgt für fesselnde Blicke.
  • Maximales Volumen
  • Erreicht selbst die kleinen Wimpern im inneren und äußeren Augenwinkel
  • Die Amplifier-Bürste fächert die Wimpern auf und sorgt für maximales Volumen bis zu den Spitzen
  • Augenärztlich gestest und für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet 
  • Erhältlich seit Juli 2013 in den Farben Black und Black/Brown
  • 11 ml kosten rund 8 Euro
  • 6 Monate haltbar

Die Verpackung
Sie ist kreischend grün und dadurch sehr auffällig. Mich persönlich spricht die grellgrüne Verpackung nicht an, ich finde sie eher billig. Aber es kommt auch auf die inneren Werte an.

Max Factor Wild Mega Volume Mascara


Die Bürste
Sie ist bi-konkav geformt und demnach in der Mitte schmaler als an den beiden Enden. Damit soll die Mascara direkt am Wimpernansatz ansetzen und alle Härchen besser erfassen können. Ich finde die Bürste recht groß und sie bedarf etwas Übung in der Anwendung. Vor allem, wenn man – wie ich – eher die gerade geformten Bürstchen verwendet. Mir passiert es bei den größeren Bürstchen auch eher, dass ich die Mascara auf die umliegende Augenpartie verteile, weil das präzise Auftragen schwieriger ist.

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Max Factor Wild Mega Volume Mascara


Die Textur
Die Textur ist cremig, nicht zu nass, eher etwas trocken und matt. Am Bürstchenkopf ist manchmal recht viel Produkt dran, was man vorher abstreifen muss. Für mein Empfinden riecht die Tusche etwas streng.

Die Inhaltsstoffe
Aqua, Acrylates Copolymer, Glyceryl Stearate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Glycol, Stearic Acid, Copernicia Cerifera Cera, Triethanolamine, Lecithin, Propylene Carbonate, Polyvinyl Alcohol, Synthetic Wax, Oleic Acid, Alcohol Denat., Glycerin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Panthenol, Polyethylene, Glycine Soja Oil, Xanthan Gum, Glyceryl Oleate, Dimethicone, Methylcellulose, Silica Dimethicone Silylate, Trisodium EDTA, Tetrasodium EDTA, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Propylparaben, Methylparaben, Ethylparaben, Benzoic Acid, Sorbic Acid, Sodium Laureth Sulfate, Ammonium Hydroxide, Sulfuric Acid, Denatonium Benzoate, T-Butyl Alcohol, +/-[CI 77499, CI 77491, CI 77492]

Das Ergebnis
Die Wimpern werden schön schwarz gefärbt und etwas verlängert. Da ist jedoch noch Luft nach oben. Auch die Wimperntrennung ist nicht so optimal, ich finde es mit der Bürste wirklich schwierig ein gleichmäßiges Ergebnis auf die Wimpern zu zaubern. Ich muss schon mehrmals tuschen, damit das Ergebnis besser wird, dann jedoch bilden sich schnell kleine Klümpchen. Ich hatte mir bei dieser Bürste erhofft, dass die Wimpern besser verdichtet werden. Den Tag übersteht die Mascara ganz gut und lässt sich auch wieder einfach abnehmen.

Vorher

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Nachher

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Mein Fazit
Die Max Factor Wild Mega Volume Mascara ist eine gute Mascara, die jedoch unter den Erwartungen bleibt. Trennung, Verdichtung und Volumen der Wimpern könnten meiner Meinung nach noch besser sein. Daher für mich kein Nachkaufprodukt.

Habt Ihr die Wild Mega Volume Mascara bereits probiert? Und wenn ja, wie gut seid Ihr mit der Bürstchenform zurecht gekommen und hat Euch das Ergebnis überzeugt?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de