Samstag, 7. Dezember 2013

Aufgebraucht und nachgekauft?! #3

Aufgebraucht und nachgekauft?! #3
Auf in die nächste Runde "Aufgebraucht und nachgekauft?!". Los geht es mit den Augen-Make-Up-Entfernern von Nivea.

Nivea sanfter wasserfester Augen-Make-Up-Entferner (125 ml, 3,45 Euro): Das ist mein liebster Entferner von allen, die ich bisher probiert habe. Dann kam im September das Testpaket mit dem neuen Double Effekt Augen-Make-Up-Entferner. Von dem war ich auch ganz angetan, wie ich euch hier erzählt habe.

Aufgebraucht und nachgekauft?!: Den sanften Entferner habe ich schon zig Male nachgekauft und wenn der Double Effect-Entferner in Kürze geleert ist, wird wieder mein Standardprodukt nachgekauft. Ich habe einfach festgestellt, dass ich mit der Textur besser zurechtkomme und der Double Effekt-Entferner eben auch nicht so sanft ist und manchmal etwas in den Augen zwickt.

Aufgebraucht und nachgekauft?! #3

Bobbi Brown Skin Foundation in #1 Warm Ivory (30 ml, 42,99 Euro): Diese Foundation hatte ich eine Zeit lang nicht angefasst. Meine Poren, insbesondere an der Nase, wurden damit nur noch mehr betont. Zudem kann ich den Farbton nur im Sommer verwenden, wenn ich nicht superblass bin. Jetzt hatte ich mal wieder zugegriffen und war doch ganz überrascht vom Ergebnis und kam besser mit der Skin Foundation klar als zuvor. Meine Standardfarbe bei Bobbi Brown ist #0 Porcelain. Die fällt allerdings auch unterschiedlich aus, bei der Long-Wear Even Finish zum Beispiel heller als bei der Moisture Rich Foundation. Die Deckkraft der Skin Foundation ist leicht und das Finish eher natürlich glowy. Ich muss schon abpudern und im Laufe des Tages glänzt meine Nase. Bei guter Haut eine gute Alternative.

Aufgebraucht und nachgekauft?!: In meinem ersten "Aufgebraucht und nachgekauft?!"-Artikel hatte ich geschrieben, dass ich mir im Winter die Skin Foundation eventuell in der Farbe 0 Porcelain kaufe. Noch nehme ich die Giorgo Armani Luminous Silk Foundation #2 und finde, dass der Farbton passt. Ich habe für den Winter neben der Bobbi Brown Long-Wear Even Finish Foundation auch noch die M.A.C Studio Sculpt in NC15 (leicht dunkler als BB LWEF), von daher muss ich gucken, ob sich ein Nachkauf lohnt. Die Luminous Silk Foundation ist noch immer meine liebste Foundation und bisher unschlagbar, deshalb fast immer im Einsatz. Beide Foundations sind bei douglas.de zu haben: Bobbi Brown Skin Foundation (Partnerlink) und Giorgio Armani Luminous Silk Foundation (Partnerlink).

Aufgebraucht und nachgekauft?! #3

Balea Rasiergel mit Aloe Vera für empfindliche Haut (150 ml, 1,35 Euro): Dieses Rasiergel verwende ich schon seit Langem. Vorher habe ich meistens Rasierschaum benutzt, hatte dann jedoch das Gefühl, dass Rasiergel etwas ergiebiger ist als Rasierschaum. Beide Balea-Dosen – sowohl Gel als auch Schaum – beinhalten die gleiche Menge. Das pinke Gel verwandelt sich auf der angefeuchteten Haut in Schaum und lässt den Rasierer gut über die Haut gleiten. Irritationen sind bei mir nicht aufgetreten, sodass ich das Rasiergel bei sensibler Haut empfehlen kann.

Aufgebraucht und nachgekauft?!: Jep, wird immer wieder nachgekauft und fällt mir bei dem Preis auch gar nicht schwer. Die pinke Verpackung tut ihr Übriges.

Aufgebraucht und nachgekauft?! #3

Dove Pure Verwöhnung Reichhaltige Pflegedusche (250 ml, ca. 2,40 Euro): Diese Duschcreme mit Nutrium Moisture-Pflegeformel und dem Duft von Kokosmilch und Jasminblütenduft klingt erst einmal verführerisch. Ich hatte erst überlegt, ob ich zu Dove greifen sollte, denn ich hatte noch im Gedächtnis, dass ich beim letzten Kauf nicht so begeistert war. Das liegt gar nicht an dem Duft und der Cremigkeit, beides finde ich super. Nur beim Abduschen fühlt sich das immer so glitschig auf der Haut an. Die Pflegedusche lässt sich einfach nicht so optimal wegduschen und das stört mich. Und der kleine Verschluss lässt sich auch nicht so einfach öffnen, geht natürlich unter der Dusche gar nicht. Ich weiß nicht, wie es euch geht und wie eure Erfahrungen mit Dove sind. Immer her damit! 

Aufgebraucht und nachgekauft?!: Nein, erst einmal kein Nachkauf. Deshalb habe ich wieder zur bewährten adidas protect cotton milk für trockene Haut gegriffen. Habe schon beim letzten Aufgebraucht-Post darüber berichtet. Toller cremig-pudriger Duft, tolle Konsistenz, angenehmes Pflegegefühl.

Aufgebraucht und nachgekauft?! #3

Binella orthoCos Bactus Spray (200 ml, 20 Euro): Für meine Gesichtspflege verwende ich seit einiger Zeit die ganze Serie von Binella orthoCos. Über meine Kosmetikerin bin ich darauf aufmerksam geworden. Das Gleichgewicht meiner Haut war gestört und auf viele Produkte reagierte ich schnell mit Reizungen, Rötungen und Spannungsgefühlen. Diese Serie hilft bei Rötungen, allergischen Reaktionen, Juckreiz und entzündlichen Prozessen. Den Reinigungsschaum Mousse Inflam habe ich euch bereits hier vorgestellt, das Bactus Spray verwende ich direkt nach der Reinigung, quasi als Gesichtswasser. Dann folgt das Serum und die Creme. Ich vertrage alle vier Produkte so gut und mein Hautbild hat sich seitdem verbessert. Alle orthoCos-Produkte eignen sich bei Ekzemen, Dermatosen, Psoriasis und Neurodermitis.

Aufgebraucht und nachgekauft?!: Das Bactus Spray ist sehr ergiebig und man hat wirklich lange etwas davon. Dies ist glaube ich erst meine zweite Flasche, sie hat sich demnach ziemlich lang gehalten. Das Spray ist so angenehm aufzutragen, ich möchte alle Produkte der Serie nicht mehr missen, deshalb ein klarer Nachkaufkandiat. Bezug über online-kosmetikshop.de.

Welche Tuben, Tiegelchen und Dosen wurden bei euch in letzter Zeit geleert. Was kauft ihr immer wieder nach und was lasst ihr das nächste Mal getrost im Regal liegen?



Partnerlinks bedeuten, dass ich eine Provision erhalte, wenn ihr das Produkt über meinen Link kauft. Für euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Mehr zur Transparenz auf meinem Blog.

1 Kommentare :

  1. deine erfahrungen mit den augenmakeupentfernern kann ich gar nicht teilen! ich habe auch beide probiert und den sanften fande ich furchtbar. ich trage meist wasserfeste mascara und damit ist er komplett überfordert. egal wie viel oder wenig ich genommen habe, auf welche art und wie oft ich ihn benutzt habe, der effakt war nicht vorhanden, bzw nur sehr gering. das gleiche könnte ich erzielen wenn ich normale niveacreme benutzen würde.
    den anderen hingegen finde ich super, er entfernt alles, ist relativ ergiebig und ich habe das gefühl, das meine wimpern weniger ausfallen bzw länger und schöner werden als bei anderen entfernern.

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de