Samstag, 21. Dezember 2013

Vanille-Minz-Zahncreme im Praxistest

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch in diesem Post von der neuen und limitiert erhältlichen Dontodent-Zahncreme mit Vanille-Minz-Geschmack erzählt. Rein aus Neugierde habe ich mich für den Produkttest angemeldet und mit etwas Glück das Testpaket mit Zahnbürste und Zahnpasta erhalten. 

Vanille-Minz-Zahncreme im Praxistest

Produktdetails Zahncreme:
Die DONTODENT Vanilla Mint Zahncreme kombiniert zahnmedizinisch bewährte Wirkstoffe mit einem einzigartigen Geschmack. Die regelmäßige Zahnpflege mit Vanilla Mint gewährleistet so die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch: nachhaltig, umfassend und effektiv.

Nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet.                                            
*Enthält Natriumfluorid (1.450ppm Fluorid)
                                                   
Die DONTODENT Zahncreme Vanilla Mint ist vegan.

125 ml, 0,75 Euro

Inhaltsstoffe:
AQUA, SORBITOL, HYDRATED SILICA, SODIUM C14-16 OLEFIN SULFONATE, AROMA, CELLULOSE GUM, SODIUM FLUORIDE, SODIUM SACCHARIN, MICA, CI 77491, CI 77891


Produktdetails Zahnbürste:
Die speziell strukturierte Borstenoberfläche der Zahnbürste Brilliant Weiss entfernt erfolgreich den Zahnbelag. Die Zähne werden mit den Borstenenden und vor allem mit den Seiten der Borsten gründlich gereinigt. Sorgfältig abgerundete Borsten schützen Zähne & Zahnfleisch vor Verletzungen.

Vanille-Minz-Zahncreme im Praxistest

Vanille-Minz-Zahncreme im Praxistest

Vanille-Minz-Zahncreme im Praxistest

Mein Fazit:
Das Aufeinandertreffen von Vanille und Minze in einer Zahnpasta machte mich skeptisch und deshalb wollte ich es gern ausprobieren. Der Vanille-Geruch erinnerte mich doch sehr an eine flüssige Pralinenfüllung, genauso süß. Dann im Mund schäumt sie ganz gut auf, dieser Geschmack nach Vanille geht für mich aber gar nicht. Die Minze hält sich sehr dezent, so dass das süße Gefühl überwiegt. Für mich war das Putzergebnis nicht so überzeugend und erfrischend, wie ich es mir wünsche, so dass ich mit einer "normalen" Zahncreme nachgelegt habe. Die Zahnbürste überzeugte mich etwas mehr. Mit dem Bürstenkopf bin ich jedoch nicht in alle Ecken des Mundraumes gut hingekommen.

Die Idee dieser Geschmackskombi ist sicherlich interessant, dauerhaft bei mir einziehen werden beide Produkte jedoch nicht.

Habt ihr die Zahncreme schon getestet oder habt es noch vor? Vielleicht kennt ihr noch ganz andere Geschmackserlebnisse?


PR-Sample

1 Kommentare :

  1. Der Gedanke an einer Zahnpasta mit Vanillegeschmack lässt mich auch ein wenig die Stirn runzeln :s

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de