Mittwoch, 31. Juli 2013

Meine ersten Laura Mercier Produkte – Swatches und Tragebilder

Laura Mercier Foundation Primer, Silk Crème Foundation, Lidschatten-Base, Shine Control-Puder, Crèmerouge und Bronzer

Für meinen Urlaub hatte ich mir vorgenommen, die Marke Laura Mercier besser kennenzulernen. Gesagt, getan. Ich habe mich also auf in die Galeries Lafayette gemacht, wo die Produkte exklusiv am Counter angeboten werden. Online (z. B. bei Douglas, Breuninger) könnt Ihr sie zwar auch bestellen, nur ist das mit der Farbwahl ja so schwierig ohne die Produkte zu kennen.

Samstag, 27. Juli 2013

Essie "too too hot" + "no chips ahead"

Essie Beam up Base Coat plus Essie Too Too Hot plus Essie Top Coat No Chips Ahead
Passend zu den heißen Temperaturen präsentiert sich nun der Essie "too too hot"-Lack auf meinen Nägeln. Nach genau so einem leuchtendem Rot habe ich gesucht. Als Base habe ich den Essie Nagelweißer "Beam up" (8,95 Euro, nicht mehr im Verkau) verwendet. Er hellt verfärbte Nägel mit Hilfe von Licht reflektierenden Wirkstoffen und Zitrusextrakt optisch auf.

Dann folgt eine Schicht vom "too too hot" (7,95 Euro) und neu habe ich mir auch den Top Coat "no chips ahead" (8,95 Euro, über dm) zugelegt und als Finish aufgetragen. Mit dem Überlack lässt sich die Farbe zwischendurch auch immer wieder auffrischen und kleine Risse ausbessern. Et voilà, fertig sind die knalligen, korallenroten Nägel und der Sommer kann bunt weitergehen. Derzeit meine liebste Nagellackfarbe!

Donnerstag, 25. Juli 2013

Wellen? Wellen!

Vorher Nachher Frisur
Nach meinem Kosmetiktermin diese Woche folgte nun auch der Friseurbesuch. Da bin ich ja sehr sprunghaft und probiere gern mal einen Neuen aus. Dieses Mal habe ich mir einen aus dem Kiez ausgeguckt, der die Produkte von La Biosthétique verwendet. Ich benutze die Produkte schon seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden. Hier habe ich Euch schon ein paar vorgestellt. Hinzugekommen sind noch der Heat Protector für den Hitzeschutz beim Föhnen und Glätten sowie das Attitude Fix Haarspray.

Heute habe ich die Haare mal nicht glätten, sondern Wellen machen lassen. Ich wollte mal zusehen, wie die Friseurin das mit dem Glätteisen macht. Es gibt zwar diverse Tutorials auf Youtube, aber live ist doch besser. Ich habe da einfach keine Übung drin und den richtigen Dreh noch nicht raus.

Hier ist jedenfalls das Ergebnis mit Wellen. Gefällt mir ganz gut, obwohl ich es etwas natürlicher bevorzuge und die Haare meist glatt style. Naturwellen habe ich ja, nur sehen die nicht so definiert aus wie jetzt mit dem Glätteisen. Und weil es so sehr warm ist, hatte ich die Haare eh ganz zusammengemacht.

Was meint Ihr? Too much mit den Glätteisenwellen oder alltagstauglich? Habt ihr spezielle Frisurentipps für den Sommer?

Mittwoch, 24. Juli 2013

adidas women PROTECT cotton milk – sanfte und verwöhnende Duschpflege

adidas women PROTECT cotton milk
Heute möchte ich Euch die PROTECT Pflegedusche von adidas for woman vorstellen. Nachdem ich in letzter Zeit meistens Duschcremes von duschdas, bebe Young Care oder fa verwendet habe, suchte ich mal wieder Abwechslung und habe sie mit dieser Duschcreme von adidas gefunden. Bei Rossmann kostet die 250-ml-Flasche 1,95 Euro (nicht mehr im Verkauf). Ihr könnt in dieser Serie je nach Lust und Laune noch zwischen relax, smooth, vitality und happy wählen.

Sonntag, 14. Juli 2013

Fotos vom 3. Berliner Mopstreffen

Berliner Mopstreffen
Dem schlechten Wetter vom Vortag trotzen
Ein Hallo an alle Mopsfans unter Euch, am 3. August ist es wieder so weit: Das 4. Berliner Mopstreffen findet in Berlin-Lichtenrade statt. Alle Mopsis und ihre Besitzer sind ab 13 Uhr herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Für Getränke und Snacks ist gesorgt und für die drolligen Vierbeiner gibt es genug Auslauf auf der grünen Wiese. Und wer sich besonders unter Beweis stellen möchte, nimmt am Mopsrennen teil und zeigt dort, was er kann.

Donnerstag, 11. Juli 2013

Lip Gloss-Zuwachs: Astor Perfect Stay 8H "Sweet Wood"

ASTOR Perfect Stay 8H Gloss in der Nuance 012 "Sweet Wood"
Es gibt wieder etwas auf die Lippen, und zwar den ASTOR Perfect Stay 8H Gloss in der Nuance 012 "Sweet Wood". Acht Stunden Halt klingt für einen Lip Gloss ganz schön hoch gegriffen. Die meisten Lip Glosse haben sich bei mir meist nach kurzer Zeit verflüchtigt. Vom L'Oréal Shines Caresse bleibt nach ein paar Stunden immerhin noch ein Farbhauch auf den Lippen. Ich habe aber auch mal einen Manhattan Lips2Last Gloss bei Rossmann getestet und der hielt und hielt. Mal schauen, wie sich dieser hier macht.

Montag, 8. Juli 2013

Dressing The Queen: The Jubilee Wardrobe

Dressing The Queen: The Jubilee Wardrobe
Dies ist ein Jubiläumspost, nämlich mein 100. Beitrag. So viel vorweg, es geht um Mode. Und zwar um den Stil einer sehr bekannten Persönlichkeit: der Queen. Denn was könnte besser passen als ein Jubiläumspost zur Jubiläumsgarderobe der Queen.

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de