Montag, 6. Januar 2014

[Review] Bobbi Brown Long-Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Von meinen hellen Foundations möchte ich euch nach der M.A.C Studio Sculpt in NC 15 die Bobbi Brown Long-Wear Even Finish in der Nuance 0 Porcelain vorstellen. Sie ist sogar noch einen Tick heller als die Studio Sculpt und besitzt ebenfalls eine gute Deckkraft.

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Nachdem ich im Drogeriebereich etliche Foundations auf ihre Helligkeit getestet habe, bin ich irgendwann auf Bobbi Brown gestoßen. Ich glaube es war ein Tipp einer Freundin, die meinte, Bobbi Brown hätte eine breite Farbpalette. An einem Counter habe ich mich dann beraten lassen und war von da an Fan. Keine Farbe hatte bis dahin so gut gepasst wie 0 Porcelain. Angefangen hatte ich mit der Moisture Rich Foundation, dem Foundation Stick und dem Touch up Stick. Es folgten die Skin Foundation und als letztes die Long Wear Even Finish. Der Farbton Porcelain passte immer. Im Sommer ging auch mal Nuance 1 Warm Ivory. Für Blasshäutchen also perfekt. Bei der neuen Luminous Moisturizing Treatment Foundation und beim Foundation Stick gibt es auch noch den allerhellsten Farbton 00 Alabaster.

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Geruch und Konsistenz

Die Foundation riecht frisch und leicht kräuterig (es ist das Lavendelöl!), nicht ganz so chemisch wie die M.A.C Studio Sculpt. Die Textur ist nicht so pastenartig wie die Studio Sculpt, sondern eher etwas flüssiger. 

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Auftrag

Auch hier verwende ich am liebsten den Beautyblender zum Auftragen, mit einem Pinsel würde zu viel Produkt verloren gehen und bei solch deckenden Foundations finde ich das Auftupfen und Verblenden mit dem rosa Schwämmchen einfach angenehmer. Am Bobbi Brown-Counter wurden mir die Foundations immer mit einer klassischen flachen Foundation Brush aufgetragen. Dieses Ergebnis ist mir jedoch zu streifig. In Kürze dürfte der Miracle Complexion Sponge von Real Techniques eintreffen, mit dem ich hoffentlich noch besser an die Nasenflügel und unter die Augen komme. Für die Augenpartie verwende ich jedoch noch extra Concealer, da die Foundation nicht zu nah an die Augen kommen soll. Wozu habe ich denn den tollen Giorgio Armani High Precision Retouch?

Vorher-/Nachher

Jetzt wird's wieder interessant, die Vorher-/Nachher-Fotos zeigen die ungeschminkte Wahrheit. Zuerst mein ungeschminktes Gesicht bei reinem Tageslicht, dann der Auftrag auf einer Hälfte des Gesichts zum besseren Vergleich, bevor ich euch das gesamte, mit der Foundation bearbeitete Gesicht zeige. Auf dem letzten Foto trage ich dann noch Concealer, Puder, Rouge, Mascara und Lipgloss.

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Tragegefühl, Deckkraft und Haltbarkeit

Die Foundation ist für normale bis ölige Haut geeignet. Gut, ich habe normale Haut mit ein paar trockenen Stellen. Das heißt, ich muss die Haut vorher gut mit Feuchtigkeit versorgen, denn bei mir betont die Long-Wear Even Finish etwas die Poren, Fältchen und Hautschüppchen. Vielleicht habe ich einfach nicht die richtige Haut dafür. Früher hatte ich nie Probleme mit Hautschüppchen. Jetzt dachte ich, dass ich meine Haut mithilfe meiner Kosmetikerin langsam in den Griff bekomme und auf einmal habe ich einen Akne-Breakout bekommen. Mit 30! Wie großartig! Also alles wieder auf Anfang. Zum Abdecken ist die Foundation perfekt und sie wirkt dabei natürlich. Jedenfalls habe ich schon Komplimente für meine Haut bekommen, die ganz natürlich aussah, obwohl es die Long-Wear Even Finish war, die mein Gesicht neutralisierte und ebnete. Daumen hoch dafür! Die Foundation übersteht gut den ganzen Tag, nur das Näschen ist wieder schnell am Glänzen. Einzelne rote Stellen und Pickelchen müssen wie bei der M.A.C Studio Sculpt zusätzlich abgedeckt werden.

Swatches und Tragebilder der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation 0 Porcelain

Preis und Verfügbarkeit

19 Farbtöne // 30 ml // 46 Euro // via bobbibrown (Partnerlink)

Fazit

Ich denke mit dieser tollen Farbauswahl ohne diese furchtbaren Rosa-Töne fühlen sich viele Hellhäutchen gut beraten. Mir ist Porcelain fast etwas zu hell und ich stäube derzeit noch ein wenig Bronzer auf, um nicht zu blass zu wirken. Für eine mittlere Deckkraft und ein natürliches semi-mattes Finish seid ihr mit der Long-Wear Even Finish auf der richtigen Seite.

Seid ihr von der Farbauswahl der Bobbi Brown Foundations auch so begeistert? Welche Foundation verwendet ihr am liebsten?

2 Kommentare :

  1. This is the very best review I've seen of a Bobbi Brown foundation since I started Google-ing them over a hour ago, thank you so much for the clear photo's! This post finally convinsed me that I really need a Bobbi Brown foundation in the colour porcelain (I already have MAC NC15, and that's still to dark for me). I cannot wait to have a foundation in such a light color :D

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de