Mittwoch, 28. Mai 2014

Darf ich vorstellen, Elena mein Patentier im Zoo Berlin

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das WasserschweinIch weiß ja nicht welches eure Lieblingstiere sind. Bei mir sind es neben den Mopshunden die Wasserschweine. Im Berliner Zoo haben sie ein ganz tolles Gehege auf dem relativ neuen Erweiterungsgelände. Dort haben wir immer entsprechend viel Zeit bei unseren Zoobesuchen verbracht. Und dann bekomme ich letztes Jahr zu meinem 30. Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk von meinem Freund, nämlich eine einjährige Patenschaft für ein Wasserschwein im Zoo.

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das WasserschweinAm Montag war es dann soweit, unser Besuch bei meinem Patentier stand an. Ich hatte es imaginär auf Klara getauft, jetzt weiß ich, dass sie Elena heißt, fünf Jahre alt ist und ursprünglich aus dem Kölner Zoo zu uns gekommen ist. Mit ihr leben Lucia und Philipe, das einzige Männchen im Gehege, sowie Elena's Tochter mit ihren zwei drei Wochen alten Capys. Die drei haben noch keine Namen und die Jungtiere werden wohl an andere Zoos abgegeben, leider.

Das Tolle war, dass wir Elena, Tochter und Nachwuchs in einem extra Gehege nahekommen konnten. Elena ist sehr zutraulich, ließ sich kraueln und füttern. Echt grandios! Die Kleinen waren noch sehr scheu, aber so süß! Am Anfang werden sie noch nicht in das große Gehege gelassen, beziehungsweise nur unter Aufsicht, da die Guanakos sonst gern nach ihnen treten.

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das WasserschweinWer die drolligen Nagetiere mal in Aktion sehen will, schaut in diese Folge von Panda, Gorilla und Co beim rbb rein. Mittlerweile habe ich leider in einer Folge vom September 2015 erfahren, dass Elena eingeschläfert werden musste, sehr traurig, bestimmt auch für den Reviertierpfleger Christian Möller.

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein
Und hier noch ein paar Fakten über Wasserschweine (Capybaras):
- größtes lebende Nagetier
- heimisch in Südamerika
- gehört der Familie der Meerschweine an
- die Geschlechtsorgane befinden sich im Inneren und sind deshalb schwer zu bestimmen
- die Weibchen werden etwas größer als die Männchen
- bei Gefahr fliehen sie gern in Gewässer und tun auch sonst gern alles im Wasser
- werden auch gern als Haustiere gehalten, nagen aber alles an
- sie haben wie Meerschweinchen vier Zehen am vorderen Fuß und drei am hinteren
- Wasserschweine sind Herdentiere

Für mehr funny facts über Wasserschweine, schaut in dieses kurzweilige Video.

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein
Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Mein Patentier im Zoo Berlin Elena das Wasserschwein

Habt ihr auch ein Patentier oder Interesse an einem?

4 Kommentare :

  1. Och Gottchen, wie putzig ist sie denn??
    Kann vollkommen verstehen, dass du da ganz aufgeregt warst beim ersten Treffen :)

    Liebste Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,

      hihi, beim zweiten Mal kann ich mich dann vielleicht auch mehr auf die Fragen an den Tierwärter konzentrieren. Aber dieses Mal war es zuviel auf einmal. Mein Freund hat dafür auf Schlaumi getan und mit ihm geredet, ich habe währenddessen Elena gestreichelt, gefüttert, Fotos gemacht und ganz viel Ohhh und Ahhh zu den kleinen Capys.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Wow! Was für ein schönes Geschenk und ein großartiges Erlebnis!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Danni,

      ja, das ist es wirklich!

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de