Mittwoch, 30. Juli 2014

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes TrockenölEin goldenes Schätzchen, welches ich mir diesen Sommer zugelegt habe, ist das Trockenöl von Nûxe mit goldenen Glanzpartikeln. Ich kannte schon das Original ohne Schimmer vom Hören und Sagen und wusste, dass es ein Bestseller ist. Dann gab es auch diese wunderschönen limitierten Editionen mit Miss Prodigieuse oder der Eiffelturm-Illustration, jedoch immer nur auf den großen 100 ml Flakons. Ich wollte nun erst einmal die kleinere 50 ml Version haben und fand beim Durchprobieren diverser Trockenöle dieses am besten.

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Das Öl kann für jede Haut und jedes Haar verwendet werden und sogar im Gesicht. Ich verwende es am liebsten auf den Beinen, um kleine Unebenheiten zu kaschieren und einen Seidenstrumpf-Effekt zu zaubern. Vor dem Gebrauch muss der Flakon gut geschüttelt werden, damit sich alle Glanzpartikel mit dem Öl verbinden. Auf der Haut zieht es dann schön ein, und da es ein Trockenöl ist, hinterlässt es keinen Fettfilm, dafür aber einen wunderschönen Goldschimmer und sinnlichen Duft.

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Das Öl besteht zu 95,2% aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, unter anderem Vitamin E und sechs pflanzlichen Ölen: Macadamia, Süßmandel, Haselnuss, Kamelie, Borretsch und Johanniskraut. Konservierungsstoffe und Silikone findet ihr hier nicht.

50 ml 21,95 Euro, 100 ml 33,95 Euro, z. B. über parfumdreams.de

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Nûxe Huile Prodigieuse OR Schimmerndes Trockenöl

Alles in allem liebe ich nicht nur diesen hochwertigen Flakon, sondern auch den Verwöhneffekt auf meiner Haut. Das Öl zieht schnell ein, die Haut wird schön weich, sieht gepflegt und wunderbar goldig schimmernd aus. Was will Frau mehr?! Sicher ist das Trockenöl ohne Schimmer noch vielseitiger einsetzbar in den Haaren, auf den Nägeln, Händen etc. Dafür kann man mit dem Huile Prodigieuse OR wunderbare Akzente setzen.

Kennt ihr das Nûxe Huile Prodigieuse und wenn ja wie verwendet ihr es am liebsten?

9 Kommentare :

  1. Oh das klingt toll und der Schimmer ist wirklich wunderschön :)
    Darf ich doof fragen, was daraus ein TROCKENöl macht?
    Von der Konsistenz sieht es erstmal genauso aus, wie ein Öl, nur etwas dickflüssiger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nana,

      ich finde es auch so schön, dass es eben kein aufdringliches Glitzerzeug ist, sondern wirklich ein subtiler Schimmer. Trockenöl deshalb, weil es aufgrund seiner Zusammensetzung aus vielen ungesättigten Fettsäuren besser von der Haut aufgenommen werden kann und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt, sondern nach kurzer Zeit einzieht, also 'trocken' ist (nicht wie bei Massageöl, welches lange auf der Haut bleibt). Am besten ist es nach dem Duschen oder Baden anzuwenden, wo die Haut noch etwas feucht ist. Ich finde es von der Konsistenz her sehr leicht und dünnflüssiger als herkömmliches Öl (auch etwas leichter als das Pai Rosehip Öl, welches viele gern verwenden). Die großen Flakons haben sogar einen Sprühmechanismus, so fein ist das Öl demnach. Mein kleiner Flakon dagegen hat eine kleine Öffnung zum Tröpfeln. Das enthaltene Macadamianussöl beispielsweise ähnelt dem menschlichen Hauttalg und hilft deshalb auch bei trockener und empfindlicher Haut. Auch Melvita, The Body Shop oder Vichy bieten Trockenöle an. Da ist bestimmt für jeden etwas dabei.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
    2. Wow, ich danke dir für die ausführliche Antwort.
      Das klingt wirklich mehr als ansprechend :)

      Löschen
  2. Wow, das hört sich ja toll an! Aufgetragen und betrieben auf der Hand wirkt es wirklich seidenschimmernd! *-*
    Das muss ich mir unbedingt mal ansehen! :) Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüße! :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julie,

      am besten probierst du es mal am Counter aus und vergleichst mit anderen Ölen. Ich hatte noch das von Clarins in der Hand und ein weiteres, fand das von Nûxe aber rein äußerlich und vom Auftragen her am besten. Und unbedingt Preise vergleichen, ich habe es bei Kaufhof für ca. 25 Euro gekauft, gibt es teilweise auch günstiger zu kriegen.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
    2. Ich werde es ganz sicher bei meinem nächsten Shoppingausflug einmal aus der Nähe betrachten und da Nana ja auch Interesse zeigt, werden wir ganz sicher zusammen den Counter stürmen :D
      Vielen Dank für den Tipp mit dem Preis, ich werde es vorher vergleichen :)

      Löschen
  3. Liebe Stephie!

    Ich kannte das Huile Prodigieuse OR noch gar nicht und bin magisch angezogen von den wunderschönen Fotos, die du davon gemacht hast. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Ölt tatsächlich viel nutzen würde, aber am liebsten hätte ich es nur vor mir auf dem Tisch stehen, um es anzusehen :-)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,

      ich benutze es auch nicht täglich, dafür ist es mir zu schade. Andererseits ist die Ergiebigkeit so hoch, das hält ewig, wenn man es nur zu besonderen Anlässen aufträgt. Ich habe es auch präsent im Bad stehen und erfreue mich jeden Tag des schönen Fläschchens ;-).

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
    2. Das kann ich sehr gut verstehen !
      :-)

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de