Mittwoch, 1. Oktober 2014

Der Monatsrückblick September

whatdoyoufancy Monatsrueckblick September 2014


Die Kalender habe ich heute schon wieder einen Monat weiter geblättert und der Herbst zeigt sich bereits von seiner kunterbunten Seite. Den Oktoberanfang möchte ich wie gehabt mit den schönsten Posts aus dem letzten Monat mit euch einläuten. Ich freue mich zudem sehr, dass ihr mir so zahlreich auf Facebook, Twitter, Instagram und Bloglovin' folgt. Danke dafür!

Monatsrückblick September 2014

01. Meine Top 3 Teintprodukte – Bei dieser Blogparade musste ich einfach mitmachen, denn ich hatte meine Favoriten sofort im Kopf: Meine geliebte Giorgio Armani Luminous Silk Foundation, den Maybelline Fit Me Concealer und das Laura Mercier Matte Translucent Powder.

02. Review der neuen Diorskin Star Foundation & Concealer – Ob diese neue und bisher überwiegend positiv bewertete Foundation meine liebste Luminous Silk vom Thron stoßen konnte, könnt ihr hier nachlesen. Auch den Concealer musste ich mir gleich zulegen und ausgiebig testen. 

03. Herbst Essentials Collage – Ich finde es so schön, dass sich diesen Herbst viel Dunkelblau und Bordeaux in der Kleidung, den Accessoires und der dekorativen Kosmetik wiederfinden. Ein paar meiner Must-haves für den Herbst habe ich hier für euch zusammengestellt.

04. dm Lieblinge Box September Nach der überaus überraschenden alverde-Box war diese eher etwas ernüchternd, so dass ich vieles weiterverschenkt habe. Mal sehen, was die nächste und vorerst letzte Box in diesem Abo bereithält. 

05. piTea Teebox September – Auch von piTea gab es eine neue Box, und zwar die erste aus meinem dreimonatigen Schnupper-Abo. piTea überrascht mich hier jeden Monat aufs Neue mit leckeren Tees und Knabbereien bzw. Naschereien.

06. Maybelline Color Elixir 'Caramel Infused' – Ein heiß umschwärmter Lippenstift, Lip Balm, Lip Gloss. Jep, er vereint alles in einem und die Farbe ist wunderbar alltagstauglich und übersteht gut ein paar Stunden. 

07. Aufgebraucht und nachgekauft?! Es ist immer wieder interessant zu sehen, was man doch alles verbraucht und wieviel Verpackung da auch zurückbleibt. Und es ist so befreiend, dann alles wegzuschmeißen, yes! Ich lese mir gern durch, was andere so an Beautymüll verursachen und so eine Kurzreview zu Produkten hat noch niemandem geschadet. Auf meinem Radiosender Flux-FM haben sie das übrigens jetzt erst als Trend entdeckt, dass Youtuber Aufgebraucht-Videos drehen und sich das so viele angucken. Und für uns ist das sowas Normales. 

08. dm-marken Camp Beauty – Definitiv ein Höhepunkt in diesem Monat war das dm-Event in Düsseldorf. Schön, ein paar Gesichter live kennenzulernen, wissenswerte Sessions zu besuchen und sich einfach auszutauschen mit Gleichgesinnten und Beauty-Verrückten. Übrigens gibt es die neue dm-Marken Insider Plattform, mit News von dm, aber auch Beiträgen von anderen Bloggern und Platz zum Netzwerken und Produkte testen.

09. Neues von Max Factor – In letzter Zeit haben viele Beautymarken ihre Theken überarbeitet und noch größer, schöner und voller gestaltet. So auch Max Factor. Mit im neuen Sortiment sind der CC Highlighter, der Excess Intensity Eyeliner und die Clump Defy Mascara, die ich in diesem Post vorstelle. 

10. Max Factor Gel Shine Lacquer 'Patent Poppy' – Ebenfalls in der neuen Max Factor Theke zu finden, sind diese neuen gelartigen Nagellacke, die besonders langen Halt und Lackglanz versprechen. Mein Urteil könnt ihr in diesem Post nachlesen.

Was hat mich sonst noch in diesem Monat bewegt? Die Diskussion darum, dass das Hobby Blog anscheinend auf viele Blogger einen enormen Erfolgsdruck ausübt. Ich nehme mich da nicht aus, denn letztendlich nimmt der Blog neben der Vollzeitarbeit sehr viel Freizeit ein und auch ich möchte doch immer noch besser werden und mit meinem Blog noch weiter wachsen. Beiträge dazu findet ihr hier, hier und hier. Ich hatte auch noch einen weiteren Beitrag in Englisch gelesen, der sich mit dem Home Decor und DIY-Bereich beschäftigt hatte, den hohen Materialkosten, dem Druck des ständigen Umdesignen etc., finde ihn aber nicht mehr.

Dann habe ich noch ein leckeres Rezept für Vanilla Chai Latte auf funnypilgrim entdeckt, mich schließlich beim Hype um die Urban Decay Naked Basics Lidschattenpalette auch anstecken lassen und versuche nun Eyeliner in meine tägliche Beautyroutine aufzunehmen.

Was hat euch im September bewegt?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de