Sonntag, 19. Oktober 2014

piTea Überraschungsbox 10/2014

piTea Tee Box Oktober 2014

Eine neue Teelieferung von piTea ist da und mit ihr viele Köstlichkeiten. Hier zeige ich euch, was mit der Oktober-Box ins Haus geflattert kam.


Chocolate wrapped clouds von Barù

Zugegeben, Marshmallows sind nicht meine liebste Süßspeise, aber diese butterweichen und in zarte belgische Schokolade getauchten Marshmallows in den Sorten Vollmilch, Zartbitter und Schoko-Karamell Fleur de Sel habe ich sofort vernascht.

piTea Tee Box Oktober 2014

Exklusive Kostproben der Marke teekadenz

Mit teekadenz gibt es wieder eine neue Teemarke zu entdecken, die ich zuvor nicht kannte. In dieser Teebox enthalten sind die Sorten green zen grüner Tee mit natürlichen Aromen, earl grey aromatisierter schwarzer mit echten Bergamottestückchen und western cape Rooibostee mit echter Bourbonvanille.

piTea Tee Box Oktober 2014

Zitrus-Candy-Sticks von Petrovic

Zum Versüßen von Tees sind diese Kandis-Sticks nicht nur ein schöner Hingucker, sondern verleihen auch eine zarte Zitrusnote und sind mehrfach verwendbar.

piTea Tee Box Oktober 2014

Tee-Kreationen von POP Tee und piTea

Milchbubi, so heißt dieser kräftige Assam-Tee, angereichert mit traditionellen, indischen Chai-Gewürzen aus kontrolliert biologischem Anbau. Zusammen mit den weiteren Zutaten aus Zimt, Ingwerstücken, Fenchel, Anis, Nelken und Kardamom ergibt dies eine anregende, wohlig wärmende Mischung und lässt diesen Tee ganz einfach in einen süßen Chai Latte verwandeln. piTea empfiehlt dafür den Tee mit etwas Wasser aufzukochen, Milch und die Teemischung hinzuzugeben, das Ganze zehn Minuten köcheln zu lassen und dann mit etwas Honig zu versüßen.

piTea Tee Box Oktober 2014

Scheeweißchen & Rosmarin ist ein feinwürziger weißer Tee mit Zitronengras, Apfelminze, Zitronenschalen, Rosmarinblättern und natürlichem Aroma aus ökologischem Anbau. Weißer Tee wird aus den zarten, noch ungeöffneten Knospen der Teeblätter gewonnen und ähnlich zubereitet wie grüner Tee. Er kann dank seiner Antioxidantien eine gesundheitsfördernde Wirkung auf das Immunsystem und den Abbau freier Radikale haben.

piTea Tee Box Oktober 2014

Poppig geht es mit diesem Früchtetee mit Apfel, Hibiskusblüten, Orangen, Brombeerblättern, Erdbeeren und Himbeeren aus kontrolliert biologischem Anbau weiter.

piTea Tee Box Oktober 2014

Und zu guter Letzt haben wir Bazar Neukölln, einen Kräutertee mit Koriander, Nanaminze, Brennnesselblätter, Orangen, Zitronengras, Apfel, Zimtrinde, Ingwer, Nelken und Kardamom aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Bazar am Maybachufer in Berlin war es, der die Macher von POP TEE zu dieser Komposition anregte.

piTea Tee Box Oktober 2014

piTea Tee Box Oktober 2014

Habt ihr schon über ein Abo von piTea nachgedacht? Dies ist nun meine zweite Box aus dem dreimonatigen Schnupper-Abo (47,85 Euro) und ich bin immer wieder aufs Neueste positiv überrascht. Auch wenn nicht alle Teesorten meinen Geschmack treffen, so freuen sich die Beschenkten umso mehr darüber.

7 Kommentare :

  1. Aktuell probiere ich die Cuppabox aus, aber da ich Abwechslung mag, werde ich danach wohl mal die piTea-Box ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich auf deinem Blog schon gesehen. Hach, es gibt immer so viel Schönes auszuprobiern, da kommt man gar nicht hinterher. Ich werde wohl mein Schnupper-Abo von piTea noch weiter verlängern. Es macht einfach jeden Monat so viel Freude.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Das ist ja mal wieder eine klasse Mischung. Schneeweißchen und Rosmarin klingt ja spannend! Da wünsch ich dir ganz viel Freude beim Ausprobieren :) Ich bin noch ganz gut mit meinen Kusmi und Lov Organic Teesorten eingedeckt ;) Lg Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jules,

      welches Sorten hast du denn aktuell von Kusmi und Lov Organic, kannst du eine Empfehlung geben, was man unbedingt probiert haben sollte?

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. Ich liebe Tee und der Inhalt sieht echt gut aus, eine schöne Mischung! Vielleicht gönne ich mir das Schnupperabo mal, ich finde es zwar nicht gerade günstig, aber ja, es sieht alles so hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      oder du probierst es erstmal mit der Schnupperbox für einmalig 15,95 Euro und lässt dich überraschen. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob du ein Schnupper-Abo abschließen möchtest. Man muss ja auch hinterherkommen mit dem ganzen Teetrinken ;-).

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Huhu Stephie,
    ich mußte mal stöbern kommen wegen dem piTea. Diese Box hier gefällt mir von allen am besten. Wie süß diese Candy Sticks sind. arwwwwwwwwwww 1 a. Lg

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de