Dienstag, 6. Januar 2015

Aufgebraucht und nachgekauft?! #9

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015

Ich liebe es, mich von Beauty-Müll zu befreien und hier hat sich wieder einiges angesammelt seit meinem letzten Aufgebraucht-Post Anfang November. Wollen wir doch mal sehen, was Tops und was Flops waren.

Augen

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015 Augen

The Body Shop Camomile Waterproof Eye & Make-Up Remover (150 ml // 11 Euro // via TheBodyShop): Nachdem ich mich dem Hype um die Camomile Sumptuous Cleansing Butter nicht anschließen konnte, habe ich dieser flüssigen Version noch eine Chance gegeben. Mit diesem Zweiphasenreiniger kam ich zwar besser zurecht, so richtig zufrieden hat er mich jedoch nicht gemacht. Kein Nachkauf.

Demak'Up Make-up-Entferner für empfindliche Augen (125 ml // 3,55 Euro // in der Drogerie und via Amazon - Partnerlink): Sensitiv hin oder her, perfektes Abschminken war mit diesem Remover nicht möglich. So sanft in den Augen war er leider auch nicht, da schafft zum Beispiel der sanfte wasserfeste Entferner von Nivea viel mehr (gleicher Preis, gleiche Menge, siehe diesen Aufgebraucht-Post). Für mich ein totales Flopprodukt. Ich habe jetzt das M.A.C Cleanse Off Oil da, das spart Wattepads, reinigt auch gut, nur dieser Ölfilm in den Augen ist auch nicht das Wahre. Habt ihr Tipps? Wird nicht nochmal gekauft.

Balea Augen Konzentrat (7 Einmalkapseln // 1,25 Euro // nicht mehr im Verkauf): Ich verwende täglich morgens und abends nach der Reinigung die Hydrating Eye Cream von Bobbi Brown. Diese Kapseln habe ich mir gekauft, um ab und an eine Extrapflege zu haben. Der Kapselinhalt reicht locker für beide Augenpartien, lässt sich sehr gut einklopfen, klebt nicht, zieht schnell ein und kühlt etwas. Die Faltenglättung kann man aber wohl erst nach vier Wochen erkennen, so lange habe ich sie nicht verwendet. Gegebenenfalls Nachkauf.

Hände

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015 Hände

Isana Winterseife (500 ml // 0,59 Euro // limitiert): Wer hat ihn nicht ins Herz geschlossen, den drolligen Pingu?! Ich habe gleich mehrmals ide Seife und das entsprechende Duschbad gekauft und verschenkt. Denn jeder sollte so einen Vanille-Pingu haben. Zuschlagen, solange es ihn und seine Geschwister noch gibt.

Balea Kamille Hand & Nagel Balsam (30 ml // 0,55 Euro // via dm): Das ist die Miniversion der 125-ml-Tube, die ich in meiner Handtasche dabei hatte. Die Handcreme kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Sie fühlt sich angenehm soft auf der Haut an, riecht nur ganz leicht cremig und pflegt die Hände. Ich benutze gerne die Handcremes von Balea, auf dem Schreibtisch steht die Q10-Variante. Gern Nachkauf

p2 Express Nail Polish Remover (50 ml // 3,95 Euro // nicht mehr im Verkauf): Meine pinke Wunderbox kennt ihr doch schon. Die wurde mit einmal empfohlen und immer wieder nachgekauft. Dass nicht alle Expressentferner so wunderbar arbeiten, sehe ich gerade an dem Bourjois-Exemplar, der in der Budni Secret Box beilag. Hier deshalb nochmal die ausführliche Review zum pinken Schatz.

Beine

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015 Beine

Fusswohl Beinschimmerlotion (125 ml // 1,99 Euro // nicht mehr im Verkauf): Ach ja, diese Lotion habe ich wirklich gern verwendet, auch wenn ich gar nicht meine Beine und den schönen Schimmer gezeigt habe. Ich mochte das zarte Gefühl nach dem Eincremen und den lieblichen Duft von Vanille und Jasmin. Hätte ich nicht so viele andere Bodylotions zum Aufbrauchen, würde ich sie nachkaufen.

Balea After-Shave-Gel Sensitive (150 ml // 2,95 Euro // via dm): Diese Gelcreme klang so ansprechend, dass ich sie testen wollte. Der Duft ist angenehm pudrig, die Konsistenz optimal für eine kühlende Gelcreme. Nur mit dem Pflegegefühl danach habe ich mich nicht wohlgefühlt. Ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll. Meine rasierten Beine fühlten sich einfach nicht so soft und glatt nach dem Eincremen an, wenn ich mit den Händen drübergegangen bin. Ich habe jedoch auch viele gute Reviews zum Gel gesehen. Kein Nachkauf.

Balea Rasiergel (150 ml // 1,15 Euro // via dm): Das Rasiergel hat jetzt ein neues Design, der Inhalt ist immer noch genauso gut. Wird gern wieder nachgekauft.

Duschen/Haare

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015 Duschen Haare

Palmolive Mediterranean Moments (250 ml // 1,35 Euro // nicht mehr im Verkauf): Von Palmolive mag ich sehr gern die Seifen und Duschbäder und probiere mich immer mal wieder durch neue Düfte. Dieser hier ist recht warm, cremig, leicht blumig und orientalisch zugleich. Lediglich der Deckel ist etwas schwierig zu öffnen. Immer wieder gern nachgekauft.

Balea Sensitive Shampoo Aloe Vera (300ml // 0,55 Euro // via dm): Ich wollte mal einen kleinen Ausflug wagen fernab von La Biosthétique. Meiner Kopfhaut ist das Shampoo nicht so gut bekommen. Ich habe leider weiße Krümelchen davon auf dem Kopf bekommen, weiß nicht, ob es Schuppen ist. Deshalb bin ich nun wieder auf mein liebes La Biosthétique Shampoo umgestiegen. Kein Nachkauf.

Deo

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015 Deo

Nivea Fresh Natural Deo Spray (150 ml // 1,75 Euro // via dm): Ich glaube, viele von euch mögen dieses Deo als aluminiumfreie Variante sehr gern. Ich mag bei Deos eher den pudrigen anstelle eines frischen Geruchs und mir ist dieses Deo zu feucht unter den Achseln. So habe ich schon gleich das Gefühl von nassen Achseln. Für mich ist es bisher leider keine Alternative. Kein Nachkauf.

Balea Sensitive Deo Spray (50 ml // 0,50 Euro // via dm): Hier ist der Duft frisch und pudrig zugleich. Das Deo hatte ich in meiner Kosmetiktasche dabei für's Auffrischen unterwegs. Aber auch hier finde ich den 48-Stunden-Schutz-Claim sehr übertrieben. Kein Nachkauf.

Rexona Cotton Ultra Dry Deo Spray (150 ml // 1,75 Euro // jetzt in neuer Aufmachung // via Rossmann): Für mich bisher die beste Alternative unter den Deos. Mit Rexona fühle ich mich etwas wohler als mit den anderen Deos, irgendwie zarter und pudriger und vor allem trockener unter den Achseln. Obwohl es zur Zeit wieder etwas schlimmer ist mit der Schweißproduktion, nur traue ich mich jetzt nicht mehr zur harten Alukeule zu greifen, nämlich so einer Tinktur aus der Apotheke, die mir ein Hausarzt vor vielen Jahren empfohlen hatte. Wird gern nachgekauft.

Gesichtsreinigung- und pflege

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015 Gesicht Reinigung Pflege

Blendercleanser (90 ml // 14,99 Euro // via Douglas - Partnerlink): Mein Liebling unter all den Pinsel- und Schwämmchenreinigern! Gibt es nun auch bei Douglas zu bestellen, allerdings haben sie mir die 90 ml statt der 180 ml zugesendet, sodass die zurückging. Wird ansonsten gern nachgekauft.

Avène Antirougeurs Jour Emulsion (40 ml // 24,99 Euro // in Apotheken und via Douglas - Partnerlink): Was meine Rosazea-Haut betrifft, probiere ich mich nun durch einiges, was es auf den Markt gibt. Mit Avène bin ich bisher sehr gut gefahren. Die Emulsion ist angenehm leicht auf der Haut und macht sich auch als Make-up-Unterlage sehr gut. Am Abend trage ich das Konzentrat mit dem Namen Fort auf. Die zweite Tube ist gerade angebrochen worden. 

Paula's Choice Hydralight Healthy Skin Refeshing Toner (190 ml // 23,90 Euro // geht im Sommer 2016 au dem Sortiment // via Paulaschoice - Partnerlink)*: Ich lese mich sehr gern durch die Beautypedia von Paula's Choice und ihrem Team und dann hatte ich die Möglichkeit Toner und Lotion zu testen, den Cleanser habe ich mir dann noch dazu gekauft. Ich war so angetan, weil die Produkte auch für Rosacea-Haut geeignet sind. Der Toner entfernt recht sanft überschüssige Rückstände nach dem Reinigen, jedoch nicht ganz so gut wie Mizellenwasser würde ich sagen. Auch ist der Toner schwer zu dosieren, er plempert so heraus und Geruch (wie Bräunungsverstärker) sowie die gelbliche Farbe finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Ich bin weder pro noch contra bei dem Gesichtswasser, ich greife mittlerweile zur Avène Mizellenlösung. Das ist einfach Geschmackssache, glaube ich. Kein Nachkauf.

Paula's Choice Hydralight One Step Face Cleanser (237 ml // 29,90 Euro // geht im Sommer 2016 au dem Sortiment // via Paulaschoice - Partnerlink): Der Cleanser ist ein durchsichtiges Gel, was ich neben Schaum sehr gern beim Reinigen mag. Er riecht gar nicht, reinigt jedoch auch nicht so gut wie mein lieber orthoCos Reinigungsschaum. Kein Nachkauf.

Eucerin DermatoClean 3in1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie (200 ml // 12 Euro // in Apotheken und via Amazon - Partnerlink)*: Mizellenlösungen scheinen die Erfindung des letzten Jahres gewesen zu sein. Jedenfalls kam jede Marke mit einem Produkt um die Ecke. Das Reinigungsfluid soll Reinigen, Make-Up entfernen und Gesichtswasser in einem sein. Ich bin nicht davon überzeugt, nur mit einem Wattepad und Mizellenlösung alles aus dem Gesicht zu wischen, ich brauche den richtigen Sauber-Mach-Effekt mit Wasser. Als Gesichtswasser gern, aber nicht als ausschließliches Reinigungsfluid.

Avène Thermalwasserspray (150 ml // 9,99 Euro // in Apotheken und via Douglas - Partnerlink): Ich liebe es und habe immer auch ein Spray in der Handtasche, ob zum Auffrischen oder Make-up fixieren, alles ist möglich.

Was habt ihr denn so aufgebraucht in letzter Zeit. Kennt ihr ein paar meiner leeren Tuben und Flaschen? Wie sind eure Erfahrungen mit Paula's Choice Produkten?

*PR Sample

3 Kommentare :

  1. Oh oh oh, mein Aufgebraucht Beitrag muss auch noch fertig gemacht werden. Irgendwie kommt die Tage ständig was dazwischen.

    Schade, dass dir das Nivea Deo nicht zugesagt hat. Es ist ja mein Lieblingsdeo. Aber ich gebe dir Recht, dass es doch sehr feucht unter den Achseln ist. Persönlich gefällt mir das sehr gut, aber ich verstehe deinen Einwand. Ich mag ja keine trockenen Deos, daher ist die Auswahl etwas eingeschränkt. Rexona mag ich auch, aber da nur die Roll-ons.

    Die Fußwohl Beinlotion habe ich auch, sie aber erstmal wieder (für den Sommer?) zurück ins Regal gestellt und eine andere herausgeholt. Ich habe mir damit bisher nur zweimal die Beine eingeremt, das erste mal war alles prima, beim zweiten Mal war es direkt nach einer Rasur und meine Beine haben gebrannt wie Feuer und das nicht nur ein paar Momente, sondern wirklich mehrere Minuten. Das hat mich doch sehr abgeschreckt. Werde der Creme aber im Frühjahr oder Sommer noch eine Chance geben, dann kommt auch der Schimmer besser zur Geltung. :D

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem "Camomile Waterproof Eye & Make-Up Remover" hatte ich geliebäugelt, aber das lasse ich dann lieber erstmal :)

    Deine Fotos schauen total schön aus! Wie kriegst du die so toll hin??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, viele finden die Camomile Entferner von The Body Shop ganz toll. Das ist einfach nur nicht so meins. Falls du einen Tipp für ein gutes Make-Up-Entferner-Produkt hast immer her damit.

      Freut mich, dass dir meine Fotos gefallen. Ich fotografiere schon gern bei Tageslicht, also immer am Wochenende, wenn ich nicht arbeite, plus Tageslichtlampen und dann dauert es ein paar Klicks bis alles im Kasten ist, dann noch Bildauswahl und etwas Bildbearbeitung und fertig. Klingt einfacher und schneller als es ist ;-).

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de