Samstag, 21. Februar 2015

Meine piTea Teebox 02/2015

piTea Teebox 02/2015

Dies ist nun meine siebte und vorerst letzte piTea Teebox. Jetzt muss der ganz Tee erst einmal aufgebraucht werden. Zumeist bin ich nur scharf auf den Schwarzen Tee, weil ich den einfach am liebsten trinke, Rooibos- und Grüntee verschenke ich gern.

Die piTea Überraschungsbox Februar 2015

piTea Teebox 02/2015

Die piTea Edition und die Tees von Compagnie Coloniale (je 25g)

Die piTea Teebox enthält immer eine gute Mischung an Tees, also sowohl Schwarztee, Grüntee, Früchtetee als auch Rooibostee. So findet sich für jeden Geschmack etwas. Wenn es nach mir ginge, würde ich mir gern aussuchen, welche Teesorte es in die Box schafft, denn ich bin mir sicher, dass nicht jeder Abonnent jede Teesorte gleichermaßen favorisiert.

Diesen Monat habe ich wieder eine neue Teemarke entdeckt, und zwar Compagnie Coloniale. Der Name kam mir so bekannt vor, da es in Hamburg einen wunderschönen Teeladen mit gleichem Namen gibt. Hat aber nichts miteinander zu tun, hier sprechen wir von Frankreichs ältester Teemarke. Violette & Pétales ist ein Schwarzer Tee mit zarten Veilchen, der Grüntee Sencha Printemps verlockt mit Erdbeeraroma, Pampelmuse und Vanille und der Rooibos des Tropiques überrascht mit fruchtig-bitteren Noten von Erdbeeren, Himbeeren, Kokosnussstücken, Orangenschalen und Kornblumenblüten. Aus der piTea Edition liegt ein Früchtetee namens Energiebündel bei und erfrischt mit Apfelstücken, Hibiskusblüten, Holunderbeeren, Hagebuttenschalen, Korinthen, Orangenschalen und feine Rosenblüten.

piTea Teebox 02/2015

piTea Teebox 02/2015

Kostproben des chinesischen Teehauses Emerail (je 2 Beutel)

Zum Kennenlernen liegen auch immer ein paar Teebeutel-Kostproben bei, dieses Mal vom Traditionsteehaus Emerail. Dort wird der Tee nach der Ernte nach typisch chinesischer Methode in der Pfanne geröstet und sehr schonend weiterverarbeitet. Ruyi ist ein Schwarztee aus dem Hochland von Guizhou in Südchina. In den biologisch abbaubaren Pyramidenbeuteln befinden sich ausschließlich handgepflückte, ganze Teeblätter. Der Grüntee Ziran stammt aus der ersten Pflückung im Frühjahr, die stets besonders zart und hochwertig ist. Was mir richtig gut gefällt, dass man beide Tees bis zu dreimal aufgießen kann. Das ist übrigens mit den meisten guten Schwarz- und Grüntees möglich (habe ich so in meiner Teeschulung gelernt, steht nur auf vielen Teeverpackungen nicht drauf, hier schon).

piTea Teebox 02/2015

Bite Box King Louie (40g)

Was zum Naschen beziehungsweise Beißen gibt es auch wieder, und zwar in Form von der Bite Box mit getrockneter Banane und Süßkirschen. Ich fand die Banane recht fad und Kirschen sind leider nicht so meins. Da gefiel mir die letzte Bite Box mit herzhaften Knabbereien besser. Dennoch finde ich so eine kleine Box gefüllt mit Energie praktisch. Auf dem Foto oben konntet ihr auch noch sehen, dass zum Versüßen zwei kleine Rohrzuckerherzchen beiliegen.

piTea Teebox 02/2015

Wie haben euch die piTea Teeboxen gefallen? Wollt ihr mehr davon sehen oder seid ihr eher nicht so die Teefans?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de