Mittwoch, 8. Juli 2015

Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara

Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara

Lange Zeit habe ich nur eine einzige Mascara verwendet, bis sie aus dem Sortiment genommen wurde und ich mich auf die Suche nach einem neuen Heiligen Gral machen musste. Mittlerweile umfasst mein Mascarasortiment so um die 15 Stück, darunter habe ich natürlich meine Favoriten, zu denen ich regelmäßig greife. Bei mir verbrauchen sich Wimperntuschen auch recht fix, da ich fast täglich meine Wimpern tusche.

Einen ganz aktuellen Schatz habe ich mit der Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara* entdeckt. Eine Empfehlung auszusprechen ist beim Thema Mascara natürlich schwierig. Auch wenn sie für mich sehr gut funktioniert, kann das bei anderen Wimpern schon wieder ganz anders aussehen. Ich habe von Natur aus lange Wimpern, finde jedoch, dass die am rechten Auge ungestümer sind und dafür schwungvoller, während die am linken Auge geordneter aussehen.

Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara

Die Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara hat ein langes schmales Gummibürstchen, welches ich sehr mag. Damit ist nämlich ein sehr präzises Auftragen möglich, mit der schmalen Seite gelangt man auch an die kleinsten Härchen sehr gut. Und wie ihr auch gut auf dem Foto erkennen könnt, es ist nicht zu viel Produkt an dem Bürstchen dran, sodass das Abstreifen von überschüssiger Tusche hinfällig ist. Nachdem ich meine Wimpern mit meiner Tweezerman Wimpernzange und meiner L'Oréal Mascara-Base optimal vorbereitet habe, gehe ich in mehreren Zügen über die Wimpern. Die Tusche trocknet nicht so schnell, sodass man gut mehrmals drüber gehen kann.

Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara
Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara
Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara

Im Ergebnis finde ich die Wimpern schön getrennt, verlängert und meine Augen wirken geöffneter. Die Farbintensität lässt sich durch mehrmaliges Tuschen noch intensivieren. Mit verklumpten Wimpern hatte ich im Übrigen kein Problem. Und die Mascara hält auch den ganzen Tag über wunderbar, ohne zu krümeln oder zu verfärben. Die neue Mascara ist zum Beispiel bei Flaconi erhältlich (Partnerlink // 6,5 ml // 25,95 Euro). Lisa Eldridge zeigt in diesem Tutorial die Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara in einem Black and Whiter Liner Look in Aktion.

Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara
Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara

Welches ist eure allerbeste Mascara, welche geht gar nicht? Habt ihr eine wasserfeste Empfehlung, denn meine Exemplare haben bisher alle abgefärbt wie keine andere? Und was haltet ihr von der neuen Lancôme Mascara? Ist der Preis für euch entscheidend beim Kauf der Wimperntusche oder die Qualität?

*PR Sample

16 Kommentare :

  1. Oh die Mascara hatte ich als Zugabe in meinem letzten Douglas Paket. Finde die Bürste ganz toll und mag auch das schön getrennte Ergebnis. Leider hält sie bei mir absolut keinen Schwung und zieht den Wimpernfächer sofort wieder nach unten. Mein Mascara Liebling (Armani Eyes to Kill) wurde leider auch aus dem Sortiment genommen :( zur Zeit nutze ich Maybelline und bin überraschenderweise sehr zufrieden! Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jahrelang die L'Oréal Telescopic Carbon Black geliebt, die dann rausgenommen wurde. Ich dachte, die Armani Eyes To Kill sei ein Renner, komisch. Aber die Produkte werden ja immer wieder mal überarbeitet und dann fliegt wohl auch so einiges raus.
      Welche Mascara von Maybelline benutzt du, die Lash Sensational? Die finde ich nämlich ganz gut.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
    2. Ja genau die und in Kombination dazu noch die The Colossal Volum' Express (waterproof). Solo sind beide auch super, aber das beste Ergebnis erziele ich mit beiden zusammen :) Würde ich mich nur für eine entscheiden müssen, dann wäre es die The Colossal, da sie weniger schnell verklebt und sauberer arbeitet.

      Löschen
    3. Okay, danke. Die Colossal Waterproof habe ich auch. Dann probiere ich mal diese Kombi.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Ich hatte mal eine Mini Version der Mascara bei einem Einkauf dazu bekommen und war mit ihr recht zufrieden. Nachgekauft habe ich sie dennoch nicht.
    Meine absolute Lieblingsmascara ist die Estee Lauder Sumptuous Extreme Mascara, die ich schon seit Jahren immer wieder nachkaufe. Aus der Drogerie mag ich die L'Oreal False Lash Architect Mascara

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe über eine Mini-Mascara-Probe schon die Chanel Le Volume und die Benefit They're Real! Mascara kennen- und liebengelernt und im Original nachgekauft. Danke auch für deine beiden Tipps, die kenne ich nämlich noch nicht.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. ein tolles ergebnis! meine momentane lieblingsmascara ist die lash sensational von maybelline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lash Sensational mag ich auch sehr gern :-).

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Wow!!! Diese Wimpern!!! Ich sträube mich bisher hartnäckig so viel Geld für eine Mascara auszugeben. Bei They´re real ist mein Schmerzgrenze bisher eindeutig erreicht. Mal sehen, wann ich schwach werde…
    Momentan mag ich die Lash Sensational am liebsten. Und als wasserfeste, die wirklich super hält, würde ich dir die 24h False Lash Effect von Max Factor empfehlen. Besser hielt bei mir noch keine ;)
    Grüße und Küsschen nach Berlin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, Klimperwimpern, aber auch nur, wenn ich sie tusche. Sonst sehe ich dank Schlupflid eher müde aus. Ich kenn da ja beim Preis nix, wenn die Mascara wirklich überzeugt. Die Maybelline Lash Sensational mag ich auch sehr gern, die Waterproof-Version soll ebenfalls gut sein. Habe übrigens gleich mal die Max Factor Mascara gegoogelt und welchen Post finde ich da, deinen :-))). Ich habe übrigens für das Madison Coco Online Magazin einen Gastbeitrag zum Thema Mascara geschrieben mit Vergleich von zehn Wimperntuschen, kommt in Kürze raus.

      Küsschen zurück
      Stephie

      Löschen
  5. Also das Ergebnis sieht wirklich sehr schön und sauber aus, das gefällt mir definitiv sehr gut. Aber über den Preis kann ich da nicht hinwegsehen. Bei uns sind es dann auch noch Schweizer Franken, was dann noch etwas mehr ist. Bei manchen Produkten gebe ich gerne einmal etwas mehr aus, bei Mascara und Eyeliner reut es mich aber meistens.
    Ich habe meine "Traum"-Mascara schon gefunden. Sie ist zwar nicht wasserfest und kann manchmal zu Pandaaugen führen, aber ansonsten mag ich das Ergebnis gerne. Es handelt sich hier um die L'Oreal Volumissime.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wunderbar, dass du deine Traum-Mascara schon gefunden hast. Ich dachte erst, ich finde sie nicht mehr nachdem meine liebste von L'Oréal aus dem Sortiment genommen wurde. Und jetzt habe ich eine Vielzahl mit denen ich sehr zufrieden bin. Ich greife nun jeden Tag nach Lust und Laune eine heraus. Bei der Lancôme-Mascara mag ich auch das Geordnete und gut Getrennte, dennoch sieht man Schwung und Farbe. Genau meins!

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Wahnsinn, wie gut deine Wimpern mit dieser Mascara aussehen! Mir gefällt es total gut. Deine Augen wirken offen und strahlend. :)
    Ich tue mich mit Mascaras echt echt schwer.. Ich habe hier zu Hause ganze 14 Stück und keine von ihnen haut mich vom Hocker....

    Liebe Grüße
    Mareike :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass ich nicht die einzige bin mit der Vielzahl an Mascaras. Ist bei den Unmengen an Wimperntuschen auch wirklich schwierig DIE eine zu finden. Ich hoffe du findest noch eine, die dich vom Hocker haut.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Ich habe die Mascara auch zugeschickt bekommen und hätte sie mir wohl selbst nicht geleistet. Ich finde das Ergebnis an dir ganz toll, weil sie wirklich deinen Blick öffnet, schön separiert verlängert! Ich finde sie auch ganz toll was den Auftrag, Haltbarkeit usw. anbelangt, es fehlt mir persönlich aber einfach an Volumen, weil meine Wimpern so fein sind. Ich bin also immer noch auf der Suche nach der perfekten Mascara ;D

    Liebste Grüße
    p.s. dein Gastpost bei Pinkpetzie hat mich sehr berührt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du die Maybelline Lash Sensational schon probiert, die ist auch richtig gut. Ich habe mittlerweile die waterproof-Version, die kann ich ebenfalls empfehlen. Hält bombenfest. Ansonsten kommt in Kürze noch ein Gastpost von mir mit Mascara-Vergleich, den kündige ich dann noch an. Vielleicht erhältst du dann nochmal nen Tipp ;-).

      Liebe Grüße und ich freue mich sehr über das tolle Feedback von euch zu meinem Gastpost bei Pinkpetzie!!!
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de