Sonntag, 5. Juli 2015

Lieblingsstück der Woche: Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer

Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer

Maybelline hat vor Kurzem ein paar Produkte aus ihrer Facestudio Master-Serie nach Deutschland gebracht. Die waren anscheinend wirklich nur ganz kurz da, denn seit der Ankündigung Mitte Juni habe ich mich in mehreren dm, müller und Rossmann umgeschaut und habe sie nirgends entdeckt. Mit etwas Glück habe ich den Hi-Light Bronzer in 50 Light Bronze* bei dm gewonnen. Insgesamt gibt es eigentlich vier Blush-Kombinationen und zwei Bronzer, dazu auch noch Blush-Sticks (Master Glaze), in Deutschland laut Foto auf der Maybelline-Facebook-Seite nur einen Bronzer und zwei der Blushes. Die Hi-Light-Produkte enthalten neun Gramm und kosten 9,95 Euro.

Der Hi-Light Bronzer vereint in einem Mosaik vier Farben: einen schimmernden Champagnerton, ein schimmerndes Pfirsichpink, ein mattes Korallpink und ein mattes Hellbraun. Mischt man die vier Farben mit dem Pinsel, erhält man einen soften, wie von der Sonne geküssten Bronzeton. Dieser eignet sich hervorragend zum Highlighten auf Wangen, Stirn und Nase oder auch als Lidschatten. Oder ihr verwendet die Nuancen einzeln, das Braun zum Konturieren, den hellen Champagnerton als Highlighter für Wangenknochen, Brauenbogen und entlang der Mittellinie im Gesicht von Stirn über Nase bis Kinn. 50 Light Bronze ist der helle Bronzerton, es gibt noch eine dunklere Nuance, der aber nichts für die Blasshäutigen unter uns ist.

Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Der Hi-Lighting Bronzer kommt zusammen mit einem Spiegel und einem Pinsel, diese verstecken sich unter dem hochklappbaren Pfännchen. Den Pinsel habe ich zum Auftragen nicht verwendet, da er sehr schmal und klein ist. Für unterwegs ist beides bestimmt dennoch ganz praktisch. Das Puder ist superweich und lässt sich einfach mit einem Pinsel aufnehmen, ich habe dafür den Face Blender von Bobbi Brown verwendet. Ein paar Krümel gehen bei mir immer daneben, deshalb vorm Auftragen den Pinsel kurz abklopfen. Auf meiner hellen Haut sieht diese Nuance gut pigmentiert aus. Im Ergebnis hat man einen natürlichen Glow dank schimmerndem Bronzer.

Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze

Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Maybelline Master Hi-Lighting Bronzer 50 Light Bronze
Ein super Allroundprodukt, welches zugleich als Blush, Bronzer, Highlighter, Lidschatten und zum Konturieren verwendet werden kann. Alle Nuancen der Hi-Light Blushes und Bronzer findet ihr bei All things beautiful und drei der Blushes bei Love for lacquer.

Habt ihr die neuen Master-Produkte an der Maybelline-Theke entdeckt? Und wenn ja, welches Farbquartett gefällt euch am besten?

*PR Sample

9 Kommentare :

  1. er zaubert einen natürlichen schönen glow, gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so schön aus! Leider konnte ich es bei mir noch nirgendwo entdecken, aber ich halte meine Augen demnächst noch mehr danach aus. Das macht so einen schönen Sommerglow :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ich habe es mittlerweile in meinem dm entdeckt, guck dich doch nochmal um, wenn du noch interessiert bist. Es gibt zwei hübsche Blushes und diesen Bronzer.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. Der sieht ja ganz zauberhaft aus! gefällt mir sehr. Lg

    AntwortenLöschen
  4. der sieht wirklich schön aus und ich konnte sie nirgends entdecken, aber vielleicht besser so, denn 10€ ist schon recht teuer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Fio,

      ich habe die Master-Produkte letzte Woche bei dm entdeckt in einem extra Aufsteller. Da war die Werbung wohl schneller als die Auslieferung.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  5. Ich meine sie heute noch bei meinem DM gesehen zu haben, aber da ich total im Jaglack bin, bin ich mir nicht sicher, ob es genau diese Produkte gewesen sind, kann mich aber an ein karriertes, rundes Etwas erinnern. ;-) Standen an der Seite.
    Finde das Produkt auch interessant, aber schon teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war dann bestimmt der neue Aufsteller mit dem karierten Etwas ;-). Kannst ja nochmal ohne Jetlag vorbeigehen und swatchen, um zu sehen, ob es für dich passt. Es gibt in Deutschland nur die zwei Rouges und den einen Bronzer.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
    2. Heute waren sie wieder weg... oder ich habs mir gestern wirklich nur eingebildet. Bin mir nun nicht mehr sicher. O.o

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de