Donnerstag, 24. September 2015

Meine Beauty-Travel-Bag und USA-Shopping-Wishlist

Beauty-Travel-Bag und USA-Shopping-Wishlist

Ladies, ein letztes Zeichen von mir, denn ich möchte euch gern noch zeigen, was ich in meiner Travel Bag mit in die USA nehme und welche Shoppingwünsche ich mir dort erfüllen möchte. Was die dekorative Kosmetik angeht, so beschränke ich mich auf die obigen Favoriten von mir. Anstelle meines Chanel Poudre Universelle Libre nehme ich das MAC Mineralize Skinfinish Natural in Light mit, da das Döschen einfach kleiner und kompakter für die Reise ist. Bei Mascara konnte ich mich nicht entscheiden und deshalb dürfen die Maybelline Lash Sensational und die Lancôme Hypnôse Volume-à-porter mitreisen.

Statt der Rival de Loop Foundation habe ich nun doch die Estée Lauder Double Wear eingepackt, da meine zwei Back-up-Flaschen der Foundation in der hellsten Nuance schon eingetroffen sind. Den Bobbi Brown Shimmer Brick in Rose Gold werde ich für Highlights und als Lidschatten einsetzen. Meinen aufgebrauchten Clarins Tea Rose Lippenstift nehme ich mit, um mit dem letzten Rest nach einem würdigen Nachfolger zu suchen. Links daneben liegt die Probe der Benefit Hello Flawless Oxygen Wow! Foundation, da diese genau meiner Hautfarbe entspricht. Ist vielleicht ganz praktisch beim Kauf von Foundations.

Das ist übrigens meine Beauty-Shopping-Wunschliste für Sephora, Nordstrom, Ulta und Co.:
  • Ardency Inn Modster Lidschatten in Rose Gold
  • Nars Sheer Glow Foundation, Radiant Creamy Concealer und Deep Throat Blush
  • Anastasia Beverly Hills Brow Wiz und Dip Brow Pomade
  • Hourglass Ambient Lighting Palette und ein Ambient Lighting Blush oder die Holiday Palette, wenn ich sie kriege
  • Cover FX Custom Cover Drops
  • MUFE Full Cover Concealer
  • Urban Decay Naked 3
  • Becca Shimmering Skin Perfector Pressed oder das Holiday Set oder The Balm Mary Lou-Manizer Highlighter
  • Too Faced Better Than Sex Mascara
  • Sephora Favourites Give Me Some Lip und Sephora Brow Raising gucke ich mir mal an
  • Paula's Choice gibt es bei einem Nordstrom und in ausgewählten Apotheken, da hab ich mir eine Liste gemacht und gucke mal, was es in den USA gibt

Beauty-Travel-Bag und USA-Shopping-Wishlist

Für die Gesichtspflege nehme viele Travel Sizes mit. Für die Reinigung habe ich das Paula's Choice Earth Sourced Gel und das Bioderma Mizellenwässerchen dabei, Reinigungsöl wollte ich wegen der Auslaufgefahr nicht so gern transportieren. Zum Abschminken habe ich noch ganz viele Tütchen von der Nivea In-Dusch-Waschcreme. Dann zwei kleine BHA-Helferlein von Paula's Choice, da ich nicht ganz darauf in meinem Urlaub verzichten möchte, mein 2 % BHA-Gel aber so groß und immer noch recht voll ist, um es mitzunehmen. Dann kommt der Rest des ultraleichten Resist Serums von Paula's Choice mit, das Daily Mattifying Fluid LSF 50 habe ich mir extra nachbestellt, die erste Tube ist leer, und der Rest vom Resist Barrier Repair Moisturizer mit Retinol.

Für tagsüber kommt statt Retinol die Bioderma AR Creme ins Gesicht und die Clinique Superdefense Augencreme mit Lichtschutzfaktor 20. Für den Abend habe ich noch den Hyaluronbooster von Balea, eine beruhigende Maske von Avène und die Dermasence Augencreme dabei. Dazu nehme ich ein paar Proben aus Zeitschriften mit (Shampoo, Bodylotion etc.) und die Filabé Reinigungstücher vom Beautypress-Event kommen auch mal wieder zum Einsatz. Da in Kalifornien noch ordentlich die Sonne bei 30 Grad scheint, fülle ich mir noch etwas von der Paula's Choice Extra Care Non-Greasy Sonnencreme LSF 50 für den Körper ab.

Beauty-Travel-Bag und USA-Shopping-Wishlist

Da ich vor und auf Reisen oft ganz schön aufgeregt bin und das Gefühl im Flieger beengend finde, lege ich mir rechtzeitig meine Seabands an. Diese drücken auf den Nei-Kuan-Punkt, einen Akupunkturpunkt unterhalb der Handbeuge und haben schon einmal gute Dienste geleistet. Für die Nervosität und Unruhe nehme ich noch Neurexan mit, den Tipp habe ich vor zwei Tagen erst bekommen. Gegen Reiseübelkeit nehme ich vorsichtshalber noch die Vomex A Retardkapseln mit und ansonsten Schmerztabletten, Blasenpflaster und was zum Lutschen bei Halsschmerzen. In den USA gibt es ja auch allerhand im Supermarkt zu kaufen, was es bei uns nur in der Apotheke gibt.

Jetzt gehen wir noch einmal schön frühstücken und letzte Dinge erledigen. Dann gehe ich in Ruhe meine PackTheBag-App durch und dann sage ich bye bye und bis ganz bald ihr Lieben. Wir lesen und hören uns...

6 Kommentare :

  1. Sieht aus, als hättest du sehr klug gepackt!
    Ich wünsche dir eine schöne Reise, einen erfolgreichen Beutezug & hoffe auf Reviews deiner neuen Schätze, wenn du wieder zu Hause bist!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Sieht alles sehr bedacht aus, was deine Produkte angehen. Ich wäre da restlos überfordert und nehme generell immer zu viel mit :-)

    Ich wünsche dir einen angenehmen Flug, einen ganz tollen Urlaub und das du alles auf deiner Beauty-Shopping-Liste abhaken kannst :-)

    Ganz liebe Grüße
    Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Auswahl und nicht zuviel!
    Bin schon gespannt auf deine Bilder bei Instagram, falls es welche gibt :)
    Hab einen schönen Urlaub und genieße die Zeit so sehr es geht!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir eine ganz tolle Zeit in den Staaten! Das mit den Flügen alle klappt, du deine Reiseapotheke nicht brauchst und mit einer ganzen Ladung toller Erlebnisse zurück kommst!

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß :)

    Ganz liebe Grüße

    http://www.jenniesteka.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh, du bist sicher schon unterwegs! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und dass du deine Shoppingliste abarbeiten kannst :)
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de