Sonntag, 29. November 2015

Meine Top 3 Mascaras

Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline

Heute soll es mal wieder um Mascara gehen, um die drei liebsten um genau zu sein. Welche Platz eins und zwei belegt, war schnell klar, Platz drei schwankte noch. Für mich rundet Mascara jeden Look perfekt ab. Durch meine Schlupflider sehen meine Augen eher klein und müde aus, da hebt Mascara optisch ein bisschen und macht den Blick wacher. Ich gehe demnach selten ohne Mascara aus dem Haus. Für mich darf es dabei ruhig schön schwarz sein, dabei definiert, lang und ohne Fliegenbeinchen. Zu wasserfesten Versionen greife ich eher selten, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese bei mir weniger lange halten und eher schmieren und krümeln als ihren normalen Counterparts.

Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline
Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline

Schon lange gehört die Chanel Le Volume zu meinen Favoriten. Damals hatte ich sie über ein Miniaturbürstchen in der Zeitschrift Glamour kennen- und liebengelernt. Schon einige Male habe ich sie seitdem nachgekauft trotz des stolzen Preises von 30 Euro. Die Mascara sieht nicht nur klassisch schön in ihrem Schwarz-Weiß-Look aus, sie zaubert auch ein tolles Ergebnis auf die Wimpern, genau nach meinem Geschmack. Noch einen Tick besser gefällt mir mittlerweile die noch recht neue Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Mascara. Was soll ich sagen, auch diese ist kein Schnäppchen. Das einfache Tuschen mit der schmalen präzisen Bürste macht den Auftrag jedoch so einfach. Das Ergebnis sind auch hier wunderbar getrennte, lange und in schwarze Farbe gehüllte Wimpern, die den ganzen Tag ohne krümeln überstehen.

Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline

Mein Favorit aus der Drogerie ist die Maybelline Lash Sensational Mascara, die damals zuhauf an etliche Blogger zum Testen versendet wurde. Ich habe sie etwas später in die Hände bekommen und hätte nicht gedacht, dass ich ihr so schnell verfallen werde. Zugegeben, das Bürstchen ist mir etwas zu groß und gewöhnungsbedürftig. Hinter den beiden High-End-Wimperntuschen braucht sich diese jedoch nicht zu verstecken. Derzeit wechsle ich meistens zwischen Maybelline und Lancôme hin und her. Da ich der Maybelline Mascara noch keinen extra Post gewidmet habe, habe ich hier gleich mal ein paar Tragefotos für euch mit der neuen extraschwarzen Version der Lash Sensational (bei dm für 8,95 Euro zu haben). Ich werde in einem Beitrag mal alle vier Varianten vorstellen, normal, extraschwarz, waterproof und celebrate mit Goldglitter.

Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline
Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline
Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline
Top 3 Mascaras Chanel Lancome Maybelline

An der Blogparade zu euren Top 3 Mascaras könnt ihr auch mitmachen, bei Diana von I need sunshine gibt es die Details und alle hochgeladenen Beiträge zum Thema.

Welches ist euer Tuschfavorit?

15 Kommentare :

  1. Die Lancome Mascara hatte ich auch mal und fand sie bombig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auf jeden Fall unter den Luxusexemplaren meine liebste :-D. Schön, dass sie dir auch so gut gefallen hat.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Mein "Tusch-Favorit" ist die Tarte Gifted Mascara, leider auch nicht günstig und auch zudem schwer dran zukommen, von daher bin ich immer auf der Suche nach guten Alterntiven :) Die Chanel Le Volume möchte ich auch schon ewig mal testen, vielleicht gönne ich sie mir mal wenn ich mal wieder an einem Duty Free vorbei komme! Liebster Gruß, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist zwar optisch nicht so meins mit diesem Holz-Look, aber das Bürstchen der Tarte Gifted Mascara sieht klasse aus und auch das Ergebnis.
      Ich habe bisher keine großen Deals im Duty Free gemacht, wäre ja echt cool, wenn es die Chanel Mascara da um einiges günstiger gibt. Berichte dann mal wie sie dir gefällt.

      Liebster Gruß
      Stephie

      Löschen
  3. Ich benutze schon seit mehreren Jahren die Volum' Express Turbo Boost Mascara von Maybelline. In wasserfest. Komme mit ihr super zurecht, da der Abstand von Griff bis zum Bürstchen nicht so lang ist. Damit kann ich besser arbeiten.

    Davor habe ich verschiedene Mascaras ausprobiert und habe häufig für mich keinen großen Unterschied bemerkt, gleich ob ich mehr oder weniger Geld ausgegeben habe. Erst mit dieser bin ich richtig glücklich geworden. :D

    Einen schönen ersten Advent!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, dass du DIE Mascara für dich schon gefunden hast und immer noch glücklich mit ihr bist :-).

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Ich hab schon so viel Gutes von der Lash Sensational gehört die muss ich mir auch mal zulegen :)
    Liebst, Julia
    https://julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, von der schwärmen wirklich viele Blogger und sie ist für circa zehn Euro noch recht erschwinglich und im Ergebnis einfach klasse.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  5. Freut mich sehr, dass du wieder dabei bist! Die Lancome Mascara hört sich wirklich gut an, da bin ich jetzt richtig neugierig geworden.Bin gespannt auf deinen Beitrag zu den vier Lash Sensational Varianten :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Thema war sofort meins, tolle Idee :-). Wenn man bereit ist, das Geld für die Lancôme Mascara auszugeben, kann ich sie wirklich empfehlen. Das Bürstchen finde ich einfacher als bei Maybelline, dafür sieht das Ergebnis mit der Lash Sensational aber auch klasse aus.

      Liebe Grüße und bis zur nächsten Blogparade
      Stephie

      Löschen
  6. Wie du weißt, mag ich die Lash Sensational auch furchtbar gerne. Deshalb würden mich deine beiden Favoriten schon sehr interessieren, aber so viel Geld für eine Mascara? Eigentlich ist meine Schmerzgrenze echt bei 25 EUR erreicht und die investiere ich auch nur in Ausnahmefällen. Im Gegensatz zu dir mag ich die Better Than Sex auch furchtbar gerne und im Moment die Lights Camera Lashes von Tarte vor allem. Auch total praktisch, dass ich Tuschen gerne mag, die es bei uns nicht so einfach gibt ;)
    Küsschen für dich und einen guten Start in die Woche Liebes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Lash Sensational bin ich ja vollkommen zufrieden (mit der normalen Version), aber so ein bisschen Luxus-Mascara ist schon toll. Heute habe ich mal wieder zu der Benefit They're Real! gegriffen, die ist auch prima! Würde ich ebenfalls nachkaufen.

      Küsschen zurück und eine schöne Restwoche noch
      Stephie

      Löschen
  7. Von deinen drei Favoriten habe ich bisher nur die Lash Sensational Mascara ausprobiert - und die liebe ich ja total, habe sie schon ein paar mal nachgekauft. Ehrlich gesagt, habe ich seitdem nur eine einzige andere Mascara ausprobiert von Helena Rubinstein, mit der war ich mittelmäßig zufrieden.
    Aber man ist ja doch immer auf der Suche nach etwas noch besserem! Die Lash Sensational konnte mich aber bisher am meisten überzeugen! :)
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart! :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lash Sensational ist wirklich sehr überzeugend, ich hätte sie nur so gerne mit einem kleineren Bürstchen und dem gleichen Ergebnis. Ich muss auch sagen, dass die normale Version mir am besten gefällt, noch vor der extra-schwarzen, celebrate und waterproof Version. Bei den teureren Mascaras würde ich mich aber auch immer wieder einige nachkaufen, kann mich nicht entscheiden für nur eine. :-)

      Hab noch eine schöne Woche meine Liebe
      Stephie

      Löschen
  8. Schöner Post wieder mal :) Ich habe glaube ich schon mal geschrieben, dass ich mit der Lancome nicht gaaanz so zufrieden bin, aber mittlerweile mag ich sie doch erstaunlich gerne. Ein bisschen eintrocknen hilft echt oft. Wobei ich damit leider trotzdem nicht meine perfekte Mascara gefunden habe. Auch die Lash Sensational mag ich gerne, aber sie gibt mir etwas zu wenig Volumen. Recht neu offen habe ich die Estee Lauder Sumptuous Bold Volume - die hatte ich früher schon und hoffe, dass ich mich wieder neu verliebe. Aussortiert habe ich letztens unter anderem einige Naturkosmetik Mascaras - die sind einfach im Großen und Ganzen noch nicht so weit, was auch verständlich ist, aber schade. Wobei ichs auch doof finde, dass besonders bei NK Mascaras gerne mal Alkohol und Duftstoffe drin sind :(

    P.s. deine Bilder sind immer thebombdotcom :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de