Sonntag, 27. Dezember 2015

Meine Jahresfavoriten 2015

Auf los geht es los, dem Jahresende entgegen. Ich genieße gerade, dass es etwas ruhiger ist, der Wecker nicht klingelt, ich einfach mal im Bett liegen bleiben kann. Die letzten Tage habe ich mich durch leckeres Weihnachtsessen gefuttert und mich daran gefreut, dass ich mich nicht so von der Zeit hetzen lassen muss. Vielleicht finde ich sogar etwas Zeit zum Lesen.

Wie ihr seht, habe ich an meinem Blogdesign gebastelt. Nachdem ich mit der Umsetzung bei WordPress nicht glücklich und der Import nicht erfolgreich war und alles nicht so aussah, wie ich wollte, habe ich es sein gelassen. Das ist zwar schade um das Geld für das teure Theme und die vielen Arbeitsstunden, aber Blogger ist einfach sehr viel übersichtlicher und mit dem neuen Blogger-Theme bin ich vollkommen zufrieden. Mittlerweile habe ich schon so oft in HTML-Codes gewuselt, dass ich vieles so anpassen kann, wie ich es gerne mag. Ein paar Baustellen sind noch offen und werden in Kürze erledigt.

Jetzt zum eigentlichen Thema, es geht um meine Favoriten des Jahres 2015. Ich habe aus jeder Kategorie, sei es dekorative Kosmetik, Gesichts- oder Haarpflege, meine Lieblinge herausgepickt. Viel Spaß beim Entdecken!

AUGEN

Jahresfavoriten 2015 Augen

Maybelline Color Tattoo 24hr in 65 Pink Gold - Die Farbe ist Pink Gold das reicht doch schon, um in die Favoritenliste einzusteigen. Das ist der Cremelidschatten, wenn es mal schnell gehen muss. Dann trage ich ihn auf dem gesamten beweglichen Lid auf. Auch als Highlighter für die inneren Augenwinkel setzt er schöne Akzente. 

Lorac Unzipped Eye Shadow Palette - Obwohl ich sie erst seit Oktober mein Eigen nennen darf, ist sie zu meiner liebsten Lidschattenpalette geworden. Bei mir ist sie seitdem fast täglich im Einsatz, das hatte ich noch nie. Die Farben - sowohl matt als auch glänzend - sind ein Traum und der dazugehörige Behind The Scenes Eye Primer sorgt für die entsprechende Haltbarkeit. 

Benefit They're Real! Mascara - Die habe ich gerade erst nachgekauft, weil sie die Wimpern so schön verlängert, ihnen Farbe und Volumen gibt und sie dabei optimal trennt. 

Maybelline Lash Sensational Mascara - Für mich die beste Wimperntusche aus der Drogerie, steht der Benefit Mascara in nichts nach und hält perfekt den ganzen Tag. 

Bobbi Brown Eye Shadow in Bone 2 - Mein Favorit um die Augenlider nach dem Primer zu grundieren und für den farbigen Lidschatten vorzubereiten.  

MAC Force of Nature Mineralize Eye Shadow - Ein limitierter Lidschatten mit einem schimmernden und einem glitzerigen Farbton. Schön natürlich und strahlend. 

Tweezerman Wimpernzange - Sie ist Roségold, einfach hübsch und tut die Wimpern ordentlich in Form bringen. 

Rival de Loop Eyeshadow in 11 Vintage Love Metallic - Ein wunderschöner roségoldener Puderlidschatten mit leichtem Schimmer. 

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz in Chocolate - Meiner hat jetzt leider schon den Geist aufgegeben. Außerdem war mir die Nuance Chocolate trotz Beratung bei Sephora etwas zu rotstichig. Ich habe mir nun einen neuen Brow Wiz und die Dip Brow Pomade in eher aschigen Tönen nachbestellt. Dank seiner präzisen Spitze lässt er sich hervorragend auftragen und verdichtet die Brauen.

TEINT

Jahresfavoriten 2015 Teint

Chanel Poudre Universelle Libre in 20 Clair Translucent 1 - Dieses superfeine Puder hält und hält, ich denke mal, das nächste Jahr kann ich mich auch noch daran erfreuen. Es zaubert einen fein abgepuderten Teint, ohne dass man zu pudrig ausschaut, und macht das Make-Up noch haltbarer.

Hourglass Ambient Lighting Edit - Diese Palette war für mich die beste Anschaffung in diesem Jahr - trotz des stolzen Preises von circa 80 Euro. Ich benutze nach dem Chanel Puder immer noch einen Hauch vom Dim Light Puder (oben links), danach sieht der Teint wie weich gezeichnet aus.  Zum Konturieren oder als Bronzer kann Luminous Bronze Light (unten rechts) verwendet werden.

MAC Studio Fix Puder-Foundation NC 20 - Dieses Two-in-one-Produkt nehme ich gerne mit, wenn ich unterwegs bin und Nachpudern beziehungsweise Auffrischen muss. Die Puder-Foundation zaubert ein mattes Finish mit mittlerer Deckkraft. Auch wenn man Lippenstift wechselt und noch etwas Farbe um die Lippen herum verlaufen ist, ist dieses Puder perfekt, um alles wieder zu ebnen.

Estée Lauder Double Wear Foundation in 1N1 Ivory Nude - Die beste Foundation aktuell, da sie mir eine gute Deckkraft schenkt, den Teint ausgleicht, lange hält und dabei unglaublich natürlich wirkt. Ich trage sie am liebsten mit einem angefeuchteten Beautyschwämmchen auf. 

Benefit Boi-ing 01 -  Diesen Concealer verwende ich um hartnäckige Pickel und Rötungen abzudecken. Für pointiertes Auftragen greife ich zur Detailer Brush von Real Techniques, für größere Fläche klopfe ich ihn mit den Fingern ein.

Maybelline Fit Me Concealer in 15 - Mein liebster Concealer aus der Drogerie. Einfach anzuwenden, tolle Deckkraft, betont keine Fältchen und hält den ganzen Tag. 

Yves Saint Laurent Touche Éclat Wild Collector in 2 - Zum Touche Éclat greife ich immer dann, wenn ich ein paar Highlights an den Augen setzen möchte, um Patzer zu korrigieren oder die Lippenkontur nachzuzeichnen.

WANGEN UND HIGHLIGHTER

Jahresfavoriten 2015 Wangen Highlighter

Benefit Rockateur  - Für mich ist Rockateur ein Rouge, welches immer passt. Ich liebe die Farbe und den leichten Schimmer, den es mit sich bringt. 

Hourglass Ambient Lighting Edit - Na, wer hat sich denn da nochmal eingeschlichen. Klar, die Hourglass Palette darf in dieser Kategorie nicht fehlen. Für die Wangen sind die beiden Blushes unten links Mood Exposure und unten mittig Luminous Flush zauberhaft, für Highlights die beiden Nuancen oben rechts, Iridescent Light in der Mitte und Diffused Light oben rechts. Ich sagte ja schon, die Palette ist ein Traum und vielseitig. 

Bobbi Brown Shimmer Brick Compact Rose Gold - Die Shimmer Bricks von Bobbi Brown sind allesamt ein Traum. Ob als Rouge, Highlighter oder als Lidschatten, ich setze ihn vielerlei ein und bin immer noch ganz verliebt in dieses gute und leider limitierte Stück. 

Becca Shimmering Skin Perfector Poured in Opal - Diesen cremigen Highlighter setze ich gerne an den Brauenbogen ein oder auf den Wangenknochen. So so hübsch.

Giorgio Armani Sheer Blush in 10 - Ich zehre noch von diesem alten, nicht mehr erhältlichen Blush. Eine wunderschöne Nuance für Blassnässchen mit einem subtilen Schimmer. 

Bobbi Brown Illuminating Bronzing Powder in Antigua 2 - Auch dieses Stück gibt es leider nicht mehr zu kaufen. Es enthält nicht nur eine tolle Botschaft, sondern auch feinstes Puderrouge mit leichtem Schimmer.

LIPPEN

Jahresfavoriten 2015 Lippen

Clarins Lip Balm Crayon in 02 Creamy Pink - Meine liebste Farbe für Frühjahr und Sommer. Der cremige Lip Balm zaubert schöne frische Lippen. 

Shiseido Shimmering Rouge in RS 310 - Der Lippenstift ist fast aufgebraucht und wurde entsprechend oft verwendet. Er lässt sich leicht auftragen und enthält eine gute Portion Schimmer und Rosé. 

Clarins Rouge Prodige in 107 Tea Rose - Mein all time favorite, dem ich sehr hintergeweint habe, als er alle war. Zum Glück konnte mich ein Onlineshop retten, der noch ein Exemplar übrig hatte.

NÄGEL

Jahresfavoriten 2015 Nägel

Für die Nägel habe ich in diesem Jahr gerne Essie Millionails oder Essie Help Me Grow als Base Coat verwendet, als Top Coat immer Essie Good To Go. Von den Farben her habe ich entweder ganz schlicht zur Catrice Kaviar Gauche Edition C01 Butterfly Kiss gegriffen oder für das perfekte Nude zu Dior Lady 294. Für mauvefarbene Nägel mag ich Essie Demure Vix sehr gerne, für knalliges Rot Essie Too Too Hot und mein liebste Blau-Grau ist Essie Cocktail Bling. Zum Entfernen von Lack habe ich immer zum P2 Express Nail Polish Remover gegriffen, Finger rein, drehen und fertig. 


PINSEL UND SCHWÄMMCHEN

Jahresfavoriten 2015 Pinsel Schwämmchen

Wie oben schon erwähnt, nehme ich zum Auftragen der Estée Lauder Double Wear Foundation am liebsten Beautyschwämmchen, sei es der Original Beautyblender oder der Real Techniques Miracle Complexion Sponge. Das Chanel-Puder trage ich mit dem Real Techniques Puderpinsel auf, die Puder Dim Light und Luminous Bronze Light aus der Hourglass Palette mit den Bobbi Brown Puderpinseln, da diese besser in die schmalen Pfännchen passen. Für die beiden Highlighterpuder Iridescent Light und Diffused Light finde ich den Ebelin-Fächer praktisch. Zum Abdecken mithilfe des Benefit Concealers verwende ich  die Real Techniques Detailer Brush. Für Lidschatten und zum Verblenden habe ich den MAC 224, 239, 217 und 219 und von Zoeva den 227er. Ich hätte die Pinsel vorm Zeigen vielleicht mal waschen sollen, nun ja.

GESICHTSPFLEGE

Jahresfavoriten 2015 Gesichtspflege

Meine Pflegefavoriten sind zum einen das L'Oréal Öl Richesse und das Bioderma Mizellenwasser H2O AR für die Reinigung, das Paula's Choice Skin Perfecting 2 % BHA Gel für das abendliche Peeling. Ebenfalls am Abend liebe ich das Paula's Choice Resist Skin Transforming Multi-Correction Treatment mit Azelainsäure und die Dermasence Augencreme ohne Lichtschutzfaktor. Zum Anfeuchten der Beautyschwämmchen, zum Erfrischen des Teints und zum Abkühlen liebe ich das fein sprühende Bioderma Sensibio Eau Dermatologique. Vom Paula's Choice Resist Ultra-Light Super Antioxidant Concentrate Serum mit Hyaluronsäure lasse ich mich immerzu verwöhnen und der Frei Lippen Balsam ist mein liebster Lippenpflegeliebling.

HAARPFLEGE

Jahresfavoriten 2015 Haarpflege

An meine Haare lasse ich am liebsten die Produkte von La Biosthétique, sei es das Shampoo für feuchte Kopfhaut, das Feuchtigkeitsfluid oder den Hitzeschutz. Als Stylingtools liebe ich den effektiven BaByliss Pro Digital Föhn, der die Haare sehr schonend und schnell trocknet und sie zum Glänzen bringt. Danach kommt zum Stylen von leichten Wellen mein BaByliss Pro Styler zum Einsatz.

DUFT

Jahresfavoriten 2015 Duft

Für mich gibt es nur den einen Duft und dieser ist von Hugo Boss das Hugo Woman Eau de Toilette. Jetzt ja nur noch als Parfüm mit neuem Duft vorhanden, ich freue mich deshalb über meine zig Back-up-Flaschen. 

Weitere Jahresfavoritenbeiträge findet ihr bei Anonymiss und Incipedia.

Welches waren eure Top- und welches eure Flopprodukte in 2015?

29 Kommentare :

  1. Oh dein neues Blogdesign gefällt mir sehr und ich finde es steht um nichts einem Wordpress-Design nach! Ich mage das Übersichtliche von Blogger nämlich auch sehr und muss sagen, dass ich mich als Leser auf manchen Wordpress Blogs nicht gut zurechtfinde. Ich verstehe völlig, dass es ein bisschen ärgerlich ist wegen der Anschaffung des Themes, weil ich mir vor kurzem selbst eines umsonst gekauft habe xD Aber ich finde, dass es echt kein Fehler ist, dass du bei Blogger bleibst. Sehr schön geworden!

    Bei deinen Favoriten habe ich direkt ein paar erspäht, die ich auch supe gerne habe, wie den Fit Me Concealer, die Tweezerman Wimpernzange (leider nicht in Roségold), die RT Pinsel. Die beiden Paulas Choice Produkte habe ich ganz neu und bin unheimlich gespannt. Auf der Wunschliste noch weiter nach oben geklettert sind jetzt EL Double Wear, RT Sponge und Becca Skin Perfector :)

    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntag <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass dir das neue Design auch so gut gefällt. Hattest du dir denn ein Blogger- oder ein WordPress-Theme umsonst gekauft? Und willst du in Kürze noch etwas ändern? Ich hatte mir sogar ein zweites Blogger-Theme gekauft, welches ich zuerst nutzen wollte. Das war klassisch schwarz-weiß, was ich sehr mag, aber auch gefühlt jeder hat. Deswegen jetzt mit etwas Pastell, nur Rosa statt Blau.

      Bei den PC-Produkten habe ich auch an dich gedacht. Ich hoffe, du magst sie ebenso gerne wie ich. Zum RT Sponge greife ich in letzter Zeit einfach öfter. Vorher habe ich den Beautyblender eine Zeit lang verwendet, jetzt eben wieder das orangene Schwämmchen. Für die EL Double Wear ist der hervorragend.

      Liebste Grüße und eine schöne Woche noch
      Stephie

      Löschen
    2. Oh sorry, habe deine Antwort erst jetzt gesehen :) Ein Wordpress-Theme war es bei mir auch, war dann aber sehr unzufrieden mit den Möglichkeiten (war allerdings nicht für den Blog). Ich möchte mein Design definitiv mal überarbeiten, aber im Moment habe ich noch nicht den richtigen Ansatz für die Veränderung.
      Mir gefällt deine Wahl bezüglich Farben super und finde ich besser als rein schwarz-weiß. Hat einfach mehr Leben :) Hast meiner Meinung nach eine gute Entscheidung getroffen!
      Den RT Sponge bestelle ich mir demnächst mal bei iHerb oder Douglas :)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Hallo Stephie,
    Da entdecke ich so einige Produkte, die ich auch sehr gertne mag: Pink Gold, They`re Real, nahezu alle Pinsel und das Bioderma Mizellenwasser.
    Beim Concealer bevorzuge ich mittlerweile den Catrice Velvet Finish, habe aber auch sehr lange den Fit me Concealer benutzt.
    Und als Reinigungsöl bin ich mit der Balea Variante sehr zufrieden, sodass ich nichts anderes getestet habe.
    Von deinen Favoriten finde ich die Unzipped Palette, das Chanel Puder, die Lauder Foundation und die Dermasence Augencreme sehr spannend. Die werde ich sicher noch in Betracht ziehen.
    Danke für den tollen Post!
    Und dein neues Blogdesign finde ich sehr gelungen.
    Glg und eine guten Rutsch,
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass wir so viele gemeinsame Favoriten haben. Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, ob ich den Catrice Concealer schon probiert habe. Ich glaube ich hatte ihn in einer recht dunklen Nuance und deswegen weitergegeben. Gibt es den in einer helleren Farbe als den Fit Me in 15?
      Das L'Oréal Öl ist nun fast leer und in den Startlöchern steht natürlich das Balea Öl. Ich habe gehört, dass es dem teureren Öl Richesse in nichts nachsteht. Und da es nun noch bei dm aus den Regalen genommen wird, passt es auf Balea umzusteigen.
      Freut mich sehr, dass das neue Blogdesign gut bei dir ankommt.

      Liebe Grüße und dir auch einen guten Rutsch
      Stephie

      Löschen
  3. Huhu,
    ich habe die Feiertage auch echt genossen und war super glücklich, dass mein Wecker heute nicht geklingelt hat!
    Solche Favoritenposts lese ich unheimlich gern! Die Lorac Palette und die Estee Lauder Foundation möchte ich auch unbedingt haben. Und auch der Maybelline Color Tattoo klingt klasse!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      mein Wecker klingelt morgen wieder, ich fahre mit meiner Mutti einen Tag nach Hamburg. Den Rest der Woche wird dann wieder ausgeschlafen und noch etwas relaxt beziehungsweise tüddel ich zuhause rum.
      Freut mich sehr, dass dir der Post und auch ein paar der Produkte gefallen.

      Komm ebenfalls gut ins neue Jahr.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Das ist aber ein sehr langer Favoritenpost. Es sind einige Produkte dabei, welche 2015 bei mir auch häufig zum Einsatz kamen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreibst du auch einen Favritenpost? Dann bin ich sehr gespannt und werde vorbeigucken, welche Produkte du sehr gerne magst.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  5. Voll schade, dass du bei deinem Umzug so Pech hattest :-( Vielleicht hast du mal wieder Lust. Ich kenne da ein gutes Plug in mittlerweile ;-)

    Zu meinen absoluten Lieblingen in 2015 zählt auch der Lash Sensational Mascara. Ein richtig genialer Mascara und ich will ihn nicht mehr hergeben. Von benefit bin ich total dem Hoola Bronzer verfallen. Richtig super! Mein Rouge von MAC ist auch richtig toll und ich werde mir mal noch ein paar weitere MAC Produkte anschauen. bareMinerals zählt noch zu meinen top Entdeckungen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp mit dem Plugin, ich habe mich nun schon durch einiges gelesen und probiert und lasse es jetzt sein. Da ich jetzt ein paar Features auch bei Blogger habe, die ich bei WordPress haben wollte, passt das schon und mit Blogger bin ich generell zufrieden.

      Den Hoola Bronzer habe ich noch nicht gehabt und das Rouge, das ich mal von MAC hatte, war limitiert und ist mir leider heruntergefallen. Ich will mir noch die neuesten MAC-Foundations ansehen. BareMinerals hat mich bisher nicht überzeugt, was kannst du empfehlen?

      Viele liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Oh man, sehr sehr schade, dass der Wordpress Umzug nicht so hingehauen hat. Ich plane im nächsten Jahr auch umzuziehen und hoffe, dass es funktioniert, muss mich aber auch noch mehr in das Thema einlesen. Dein Design finde ich aber sehr schön, sieht ganz klasse aus!

    Ich liebe Jahresfavoritenposts und habe mich sehr gefreut, als ich deinen in meiner Leseliste entdeckt habe. Die They´re real Mascara mag ich auch sehr gerne, als nächstes möchte ich aber tatsächlich mal die Lash Sensational ausprobieren, davon habe ich bisher nur gutes gehört. Die Hourglass Palette werde ich mir im nächsten Jahr auch auf jeden Fall anschaffen, die schmachte ich jetzt schon eine ganze Weile an und sie geht mir wirklich nicht mehr aus dem Kopf. Und solche Dinge muss man dann ja kaufen :) Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es klingt in den meisten Beschreibungen so easy und als ob alle mal eben den Umzug an einem Wochenende vollzogen haben. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass der Umzug bei dir reibungslos klappt. Ich bin mit dem Design bei Blogger jetzt zufrieden :-).

      Ach schön, dass du dir Favoritenposts so gerne anschaust. Die Lash Sensational musst du unbedingt probieren, kenne niemanden, der sie nicht mag. Die Hourglass Palette gibt es bei Net-a-porter für 77 Euro, falls du magst. Ich kann sie nur empfehlen, ich liebe sie!

      Hab noch eine schöne Woche
      Stephie

      Löschen
  7. Dein neues Blogdesign ist dir sehr gelungen :-) Gefällt mir unheimlich gut.
    Auch dein Post ist richtig klasse - sehr übersichtlich und strukturiert.
    Da sind einige Produkte dabei, auf die ich auch ein Auge geworfen habe und ich mir unbedingt noch zulegen möchte. Darunter die Estee Lauder Foundation sowie die Lorac Unzipped Palette.
    Die Dermasence Eye Cream trage ich auch gerne am Abend auf. Für den Morgen ist sie mir etwas zu reichhaltig.

    Mein absolutes Top Produkt ist die Urban Decay Gwen Stefani Palette. Zwar ist sie noch relativ neu, aber ich möchte gar nicht mehr ohne :-) Des Weiteren habe ich einige Produkte von Shiseido und YSL für mich entdeckt, was die Marken für mich super interessant gemacht haben und ich in Zukunft sicherlich noch das ein und andere zuelegen werde :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manuela,

      danke, das freut mich sehr.
      Für den Morgen verwende ich die Clinique Augencreme mit Lichtschutzfaktor, die Dermasence Creme nehme ich immer abends. Von Urban Decay besitze ich keine Palette (mehr), die Basic hatte ich mal und fand sie dann nicht so aufregend. Liegt aber auch daran, dass ich mit AMUs nicht viel Übung habe, viele Blogger haben tolle Looks damit kreiert. Die Gwen Stefanie Palette hat ein paar schöne Farben. Na mal sehen, was wir im nächsten Jahr schönes entdecken werden.

      Fühl dich ganz lieb gegrüßt und komm gut ins neue Jahr
      Stephie

      Löschen
  8. Liebe Stephie!

    Das ist wiedermal ein klassischer Beitrag, der zeigt, warum ich ein riesiger Fan von deinem Blog bin! Du hast deine Favoriten so liebevoll in Szene gesetzt (wie genial ist denn bitte dieser Kalender?!) und alles wesentliche ohne Umschweife und trotzdem ausführlich formuliert.
    Mich stört es übrigens nicht im Geringsten, dass deine Pinsel nicht gewaschen sind, denn du benutzt sie ja eben auch ;)

    Dein neues Blogdesign -pünktlich um frisch ins neue Jahr zu starten- gefällt mir auch sehr, sehr gut! (auch wenn ich den Header mit der Teetasse in deinen Händen immer ein bisschen vermissen werde, denn dieses Bild verbinde ich einfach zu 100% mit dir und deinem Blog :)

    Ich schicke dir wie immer ganz herzliche Grüße von Wien nach Berlin!

    :* ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ulli, das sind sehr liebe Worte von dir!

      Der Kalender ist von der französischen Bloggerin und Illustratorin Garance Doré. Der ist immer recht schwierig zu bekommen, unser Papiergeschenkeladen hier im Kiez hatte ihn dann tatsächlich noch vorrätig. Ich bin ganz happy, dass ich den für 2016 auch wieder erstanden habe. Hab mir auch gleich noch Notizbüchlein gesichert, die sind alle so liebevoll gestaltet.
      Als mir klar war, dass ich den Umstieg zu WordPress nun doch nicht mache, hatte ich schon ein paar Anpassungen hier am Design vorgenommen. Da kann man sich ja dank Internet allerhand anlesen und den HTML-Code ändern. Mit dem gekauften Theme sieht es nochmal etwas aufgeräumter, ordentlicher und professioneller aus und dennoch ist der Blog nicht nur schwarz/weiß. Ja, das Teetassenbild war schon ein Merkmal, vielleicht mache ich nochmal eins fürs Profilbild.

      Ganz ganz liebe Grüße aus Berlin nach Wien und einen guten Rutsch!
      Stephie :*

      Löschen
  9. Die Lidschatten-Palette von Lorac sieht wirklich toll aus. Die passt total in mein Farbschema ♥ Clarins gehört, was Lippenprodukte angeht, dieses Jahr auch zu meinen Favoriten, genauso wie Essie natürlich auf meinen Nägeln die absolute Vorherrschaft hatte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jay, bei Kleiderkreisel gibt es die Lorac Unzipped Palette, kannst ja mal vorbeigucken. Von Clarins hatte ich schon einige hübschen Lippenprodukte, welches ist dein liebstes?

      Viele liebe Grüße und ein frohes 2016
      Stephie

      Löschen
  10. Wow das sind ja wirklich viele Favoriten! Ich finde deine Artikel immer total toll gestaltet und die Bilder sind sehr schön.
    Bioderma ist auch eines meiner Favoriten für dieses Jahr, schade, dass man es in DE nicht auch selbstverständlich überall kaufen kann.

    Viele Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Charlotte!
      Ich finde es auch erstaunlich, dass Bioderma in Berlin nicht in jeder Apotheke erhältlich ist. Vielleicht ist es über eine Online Apotheke sogar günstiger.

      Viele Grüße und ein happy 2016
      Stephie

      Löschen
  11. Hallo Stephie,

    wow da sind wirklich ein paar tolle Sachen bei deinen Favoriten dabei die mich schon reizen würden. Und sag mal, der Essie Help Me Grow bringt der was? Ich verzweifle noch mit meinen Nägeln. Mein Base Coat war nur eine kleine Probe die nun langsam dem Ende zu geht :(
    In punkto Paletten, kann ich noch sehr die von der Sephora-Eigenmarke empfehlen. Sie sind ein bissel günstiger als die UD aber von der Qualität top und auch immer in ganz tollen Farben. Ich hab zum Beispiel die "maquillage nude". Halt mal die Augen offen danach, wenn du wieder in einem Sephora stehst (Welches wirklich langsam mal nach Deutschland expandieren könnte!)

    LG mupshimallow (Franzi)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Franzi,

      ich habe generell eher das Gefühl, dass die Nägel es mögen mal nicht lackiert zu werden. Dadurch wurden meine recht lang und kräftig. Sonst reißen sie oft an den Spitzen ein und splittern, weshalb ich sie dann kurz halte. Ich hatte auch mal so eine Kur gemacht mit Micro Cell, da muss man die Nägel aber auch immer wieder ablackieren und neu lackieren. Insofern verwende ich Essie Help Me Grow schon sehr gerne als Base Coat, ob die Nägel damit nun besser wachsen als ohne habe ich nicht gemessen.
      Von den Sephora-Eigenmarken hatte ich mir im Urlaub nichts mitgenommen. Hab die Palette direkt mal gegoogelt, sieht sehr hübsch aus. Bin auch dafür, dass Sephora und Co. zu uns nach Deutschland kommen sollten.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  12. Endlich, endich, endlich schaffe ich es bei deinem wunderbaren Beitrag zu kommentieren - ich schäme mich schon fast! Das wollte ich doch längst getan haben!
    So wunderbare Produkte zeigst du hier - und einen besonderen Liebling, den wir gemeinsam haben: Armani No. 10 Blush <3 (Gott sei Dank habe ich noch ein Backup von ihm! Große, innige Blushliebe!) - wie doof es doch ist, wenn Firmen tolle Produkte aus dem Sortiment nehmen oder verschlimmbessern wie Clarins Tea Rose oder eben deinen Hugo Duft!
    Mit dem YSL Touche Eclat bessere ich auch häufig die Lippenstiftpatzer aus (ich glaube, ich habe auch die 2 - aber auf jeden Fall auch die Special-Leo-Verpackung!)

    Die EL Foundation - alle schwärmen so von ihr, ich zögere aber noch - ich weiß nicht, ob ich solch eine starkdeckende Foundation wieder haben möchte. Oder ist sie natürlich? Wie ist deine Nuance? Ist sie gelb?

    Wünsche dir einen schönen Start in das neue Jahr! Liebe Sonntagsgrüße.

    PS: der Kalender im Bilderhintergrund ist ja zauberhaft, wo ist er her?
    PPS: doof, dass Wordpress-Umzug nicht geklappt hat! :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, brauchst dich nicht schämen, freue mich über jeden Kommentar von dir, ob früher oder später :-).

      Ich hatte spaßeshalber mal geschaut, welches von den neuen Cheek Blushes von Armani denn unserem Liebling entspricht. Es soll wohl die 503 sein, aber mit weniger Inhalt und mehr Geld. Wie gut, dass du ein Backup besitzt!!!

      Von dem YSL Touche Eclat sehen die Sondereditionen immer grandios aus, zum Beispiel auch die mit den Kussmündern drauf, ein Traum!

      Die EL ist gelb, ja. Ich mag das, weil so meine Rötungen gut ausgeglichen werden. Und sie ist dennoch hell genug und natürlich trotz guter Deckkraft. Deshalb auch so fast perfekt.

      Hab ebenfalls einen guten Start in das neue Jahr! Einen schönen Sonntagabend noch

      PS: Der Kalender ist von Garance Doré. Ich konnte mir auch den für 2016 sichern :-)
      PPS: Ja, so ist das jetzt eben

      Löschen
  13. Meine Liebste,
    irgendwie hat es mit dem Kommentieren bei diesem Beitrag ewig nicht geklappt, auch wenn ich ihn mittlerweile sogar schon mehrmals gelesen habe. Das ist meiner Meinung nach auch der größte Nachteil von Blogger, zumindest für mich, ich kann ständig nicht kommentieren und bei den meisten Blogs mache ich mir dann nicht die Mühe, es immer und immer wieder zu probieren, bis es klappt. Aber das Design gefällt mir wahnsinnig gut!! Ich bin mit meinem Theme auch immer noch unzufrieden und wollte genauso ein Pastellrosa statt des Schwarzes für die Kategorien und co. Im Moment glaube ich aber, dass ich doch noch mal in neues Theme investiere. Das Redwood haben mittlerweile so viele und irgendwie ist es auch ein bisschen langweilig. Dazu kommt, dass es mir schlechter gecodet erscheint als mein altes. Aber mal sehen. Ich will ja immer alles gleich ;)
    Und zu deinen Favoriten: da sind einige bei, die ich auch sehr liebe und schätze, wie Bioderma oder auch das Serum von PC. Den Touche Eclat will ich seit Ewigkeiten mal probieren, entscheide mich dann aber doch immer für etwas anderes, dringenderes ;)
    Das Reinigungsöl von L' Oreal gefällt mir bisher gar nicht. Warum weiß ich eigentlich auch nicht. Mal sehen, ob wir noch warm miteinander werden. Im Moment benutze ich von Dermasence einen Schaum, den ich absolut toll finde!!
    Liebste Grüße und bis bald, dein Provinz-Einhorn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebste,

      das finde ich sehr ärgerlich, dass Blogger und WordPress nicht so richtig kompatibel miteinander sind. Das merke ich oft bei den Avataren, die entweder gar nicht oder verzerrt angezeigt werden. Nicht gut.
      Mit meinem Design bin ich nun auch richtig zufrieden, es bleibt weiterhin zurückhaltend und schlicht. Ich habe auch auf einen reineren Code gehofft, in dem alten habe ich schon ganz schön viel herumgewerkelt. Bisher läuft alles ganz gut, ein paar Bugs sind noch drin. Ich helfe gerne bei der Auswahl eines neues Themes für dich, weißt du ja :-).
      Stimmt, den Touche Eclat braucht man nicht ganz dringend, aber es gibt immer so hübsche Sondereditionen mit Pünktchen und Kussmündern usw.
      Das Reinigungsöl von L'Oréal ist nun alle und ich bin auf Balea umgestiegen. Das mag ich noch lieber, da keine Parfümierung und irgendwie erledigt es seinen Job etwas besser ohne sich in den Vordergrund zu spielen, toll ne? Schaum klingt allerdings auch ganz fabelhaft und habe ich schon des öfteren gerne verwendet.

      So, dann bis ganz bald in der Einhorn-Hauptstadt

      Löschen
  14. Liebe Stephie, ein paar ganz wunderschöne Favoriten. Den Armani Blush schmachte ich regelmäßig bei Dir an, hihi, und finde es so schade dass er nicht mehr erhältlich ist :) Ein Hourglass Puder möchte ich dieses Jahr auch sehr gerne mal testen und bin schon ganz gespannt. Habe mir vor kurzem gerade den Maybelline Fit me Concealer gekauft und teste ihn gerade, der erste Eindruck ist wirklich ganz toll und für den Preis super. Meine Jahresfavoriten habe ich auch gerade gepostet, die Pflegefavoriten folgen dann noch, auf jeden Fall gehört Paula's Choice auch mit dazu. Vom Ultra Light Serum habe ich gerade eine 2 Wochen Probe getestet und bin sehr begeistert. Lg Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um das Armani Blush ist es wirklich schade. Das neue Cheek Fabric in 503 soll ihm recht ähnlich sein, habe ich gehört. Ich gehe einfach sparsam damit um, denn ich mag es gar nicht, wenn mir all meine Lieblingsprodukte vom Markt genommen werden.
      Ich finde die Hourglass-Puder alle großartig und ich glaube, da schließen sich mir viele an. Egal ob Puder oder Blush oder Bronzer oder Highlighter, probiere unbedingt mal eines aus. Es gibt ja auch süße Reisegrößen zum Kennenlernen ;-).
      Hab bereits meinen zweiten Fit Me Concealer fast leer gemacht. Wenn er noch eine Mini-Nuance heller wäre, perfekt.
      Fein, dann werde ich mir deine Favoriten auch mal in Ruhe ansehen, ich freue mich schon.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de