Samstag, 31. Januar 2015

Pippa&Jean dreamees Event und mein persönliches Schmuckstück

Pippa&Jean dreamees

Vor Kurzem war ich auf dem kleinen und feinen Event von Pippa&Jean. Hier drehte es sich zur Abwechslung nicht um Beautyprodukte, sondern um individuelle Schmuckstücke mit ganz besonderem Wert für die Trägerin.

Bei den dreamees handelt es sich um rund 200 kleine Symbole und Coins aus verschiedenen Themenwelten um Wünsche, Träume oder Ziele auszudrücken. In einem transparenten Medaillon lassen sich die dreamees festhalten und die Träume geraten somit nicht so einfach aus dem Blickfeld.

Mittwoch, 28. Januar 2015

[Blogparade] Meine Top 3 Beauty Essentials

Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber ich gehe eher selten ganz ohne Make-up aus dem Haus. Dafür fühle ich mich mit meiner nackigen Haut nicht wohl genug. Da sind einfach immer Rötungen, Pickelchen und Unregelmäßigkeiten, die dank Make-up etwas ausgebessert werden können. Unter der Woche, wenn ich zur Arbeit gehe, gibt es das komplette Programm aus Foundation, Concealer, Puder, Augen-Make-up, Mascara, Rouge, Highlighter und Lippenstift, am Wochenende meistens eine reduzierte Version. Für den Sportkurs am Samstag oder den Spaziergang geht es natürlich auch ohne. Heute soll es um DIE drei essentiellen Beautyprodukte gehen, die ich auf jeden Fall für ein schnelles Make-up verwende.

Montag, 26. Januar 2015

MAC Mineralize Eye Shadow 'Force of Nature' [Lightness Of Being]

MAC Mineralize Lidschatten in der Farbe Force of Nature Lightness Of Being Edition
Mehr durch Zufall bin ich auf die neue MAC Lightness Of Being Winter Kollektion gestoßen. Generell schließe ich mich den Hypes um die limitierten Editionen von MAC nicht an. Hier bin ich aber doch ganz froh, eines der schönen Stücke ergattert zu haben. 

Der Mineralize Eye Shadow in Force of Nature ist auch das erste MAC-Produkt, welches ich nun in neuer Verpackung in den Händen halte. Ich bin ja eher Fan des vorherigen Designs. So erging es mir im Übrigen auch bei den damals neuen Giorgio Armani Umverpackungen und Fläschchen.

Sonntag, 25. Januar 2015

Lieblingsstück der Woche: Schöner Schenken mit Merisier

"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich." (André Gide, frz. Schriftsteller und Nobelpreisträger)

Damit hatte er recht, der Herr Gide. Solltet ihr mal wieder auf der Suche nach liebevoll verpackten Geschenksets für eure Liebsten sein, dann werdet ihr bestimmt bei Merisier fündig. Merisier ist ein Berliner Start-up, welches 2011 gegründet wurde. Es bietet für jeden Anlass witzige und kreative Geschenksets, die per Hand verpackt und versiegelt werden. 

Die beiden Köpfe hinter Merisier legen dabei besonderen Wert auf hochwertige Markenprodukte aber auch liebevoll in Handarbeit gefertigte Geschenke von kleinen Manufakturen aus aller Welt, die möglichst ökologisch hergestellt oder fair gehandelt wurden.

Ich habe mir mal die für mich schönsten Geschenksets ausgesucht, um sie euch zu zeigen. Jedes kommt in einer Geschenkverpackung mit jeweils passendem Seidenpapier geliefert. Hier geht es zum Online-Shop

Domestic Goddess

Memo Pad Cupcake, LØV Organic Tee - LØV is Pure, Backmischung für Spekulatius, 27 Euro
 Merisier Domestic Goddess

Samstag, 24. Januar 2015

IX. FashionBloggerCafé [23.01.2015, Berlin]

Neuntes FashionBloggerCafé 2015

Zur Winterausgabe des FashionBloggerCafés lud Styleranking gestern in die Sarotti-Höfe in Berlin ein. Auf den Gewerbeflächen der ehemaligen Schokoladenfabrik haben heute viele kleine Unternehmen ihren Sitz und das Schmelzwerk bietet auch Platz als Event-Location. Die hohen gefliesten Räume mit den sichtbaren Rohren, riesigen Wand- und Deckengemälden und Industrieleuchten haben definitiv Charme.

Montag, 19. Januar 2015

[Mani Monday] Dior Vernis 'Lady' aus der Frühlingsedition 2015

Dior Vernis Lady Kingdom of Colors Edition Spring 2015

Jetzt bringen viele Beauty-Firmen wieder ihre Frühlingseditionen heraus und schon bei der Dior Kingdom of Colors Spring 2015 Edition bin ich neugierig geworden. Die Frühlingskollektion umfasst unter anderem drei Nagellacke von Nude bis Korallenrot (je 24,99 Euro, z. B. über douglas.de - nicht mehr verfügbar).

Sonntag, 18. Januar 2015

Lieblingsstück der Woche: Kleine Faultier-Party

Lieblingsstueck der Woche Faultier Accessoires
So ein Faultier hat doch ein schönes Leben, hängt die ganze Zeit im Baum ab und bewegt nur mal eben zum Fressen den Kopf. Ab und an macht es sich hübsch für den Ausgang am Boden, ansonsten ist wieder Abhängen angesagt. Durch ihr plattes, rundes Gesicht sehen sie einfach nur drollig aus und ihr hoher Niedlichkeitsfaktor macht sie zu meinem Lieblingsstück der Woche. Auf Etsy habe ich die passenden Faultier-Accessoires gefunden.
  1. Wärmflasche // 78,90 Euro
  2. Personalisierbarer Becher // 14,57 Euro
  3. Haftnotizen // 2,00 Euro (nicht mehr verfügbar)
  4. Schlafmaske // 21,02 Euro
  5. Make-up-Tasche // 12,79 Euro
  6. Rucksack // 17,81 Euro (nicht mehr verfügbar)
  7. Tank Top // 25,58 Euro

Donnerstag, 15. Januar 2015

Treat Collection 'Celebrity' - Green glam for your nails!

Treat Collection Celebrity

Diese Woche geht es Rot bei mir weiter. Passend zum Bourjois Rouge Edition Velvet mussten auch die Nägel lackiert werden. Ich hatte euch vor ein paar Monaten den wunderschönen Treat Collection Nagellack in der Nuance Wonderland vorgestellt. Beim Kauf gab es gerade eine Aktion und ich bekam die Farbe Celebrity dazu.

Dienstag, 13. Januar 2015

[Review] Bourjois Rouge Edition Velvet in Frambourjoise

Bourjois Rouge Edition Velvet in Frambourjoise

Ich möchte euch heute mein allererstes Mattprodukt für die Lippen vorstellen. Es handelt sich um Frambourjoise aus der Bourjois Rouge Edition Velvet. Habe das hübsche Ding bei Kalter Kaffee entdeckt und war begeistert von dem samtigen Look auf den Lippen. Jetzt, wo ich die Fotos hochlade, hätte ich mal etwas länger warten sollen beim Knipsen, damit der Matteffekt so richtig durchkommt (auf den Nahfotos dafür gut erkennbar). 

Sonntag, 11. Januar 2015

Lieblingsstück der Woche: Dottie Polkas Vintage Welt Kalender 2015

Dottie Polkas Vintage Welt Kalender 2015

Ich war dieses Jahr etwas spät dran mit dem Kaufen eines neuen Wandkalenders. Nachdem ich den von der Bloggerin Garance Doré illustrierten Kalender 'Les Femmes' nicht mehr in Deutschland bekommen habe, wurde ich dank Pinup-Fashion Magazin fündig. In 'Dottie Polkas Vintage Welt 2015' zeigt die Illustratorin Kera Till ihren Alter Ego beim Shoppen, Mopsgassigehen, beim Zelebrieren der Teatime oder auf Reisen. Viele liebevolle Detailzeichnungen ergänzen jedes Kalenderblatt und genug Platz für Notizen und Termine gibt es auch. Bezug: 19,99 Euro z. B. über Kalenderhaus (nicht mehr verfügbar).

Donnerstag, 8. Januar 2015

piTea Teebox 01/2015

piTea Teebox Januar 2015

Für ein wenig Abwechslung in meinem hübschen Unimug sorgt mal wieder die wunderbar vielfältig gepackte piTea Teebox. Das ist nun meine Siebte und ich werde das Abo nach der nächsten Box bestimmt weiter verlängern. Es ist zwar keine Beautybox, aber dafür ein wenig Schönheit von innen.

Dienstag, 6. Januar 2015

Aufgebraucht und nachgekauft?! #9

Aufgebraucht und nachgekauft Januar 2015

Ich liebe es, mich von Beauty-Müll zu befreien und hier hat sich wieder einiges angesammelt seit meinem letzten Aufgebraucht-Post Anfang November. Wollen wir doch mal sehen, was Tops und was Flops waren.

Sonntag, 4. Januar 2015

Lieblingsstück der Woche: Kinto Unimug – Tee trinken war noch nie so schick

Kinto Unimug

Bei meinem letzten Hamburgbesuch habe ich den Teeladen t.lovers in der Langen Reihe entdeckt und bin ihm sofort verfallen – wie eigentlich allen Teeläden in Hamburg, ob Kaffeerösterei Burg, Meßmer Momentum, Teekontor im Wasserschloss oder Compagnie Coloniale. Jedenfalls habe ich dort neben den entzückenden Tees in ihren altrosanen Verpackungen den Unimug entdeckt.

Freitag, 2. Januar 2015

[Blogparade] Meine Top 3 Beautyblogs 2014

Neues Jahr, neuer Post. Heute soll es um meine drei liebsten Beautyblogs gehen, die mir im vergangenen Jahr besonders in Erinnerung geblieben sind. Das ist gar nicht so einfach aus der Vielzahl der Beautyblogs diese herauszufischen, diese Drei möchte ich euch gern ans Herz legen.

Rothaariges von Flora


[Blogparade] Meine Top 3 Beautyblogs 2014

Mir gefallen einfach die Fotos, die Flora macht, so unheimlich gut, da sie immer so eine unglaublich schöne fast schon mystische Stimmung damit einfängt. Außerdem stehen ihr die roten Haare wirklich gut und sie ist auch so ein Blasshäutchen wie ich, weshalb ich mir gern ihre Foundation-Tipps & Co. durchlese. Einen schnellen Überblick über ihre Posts in 2014 – wenn auch ohne die Beautyfotos – findet ihr unter rothaariges.de

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de