Sonntag, 10. Januar 2016

Romantischer Roségold-Look

Romantischer Roségold-Look

Heute war mir danach, einen zarten romantischen Look zu schminken und dabei meine neuesten Schätze einzusetzen. Verwendet habe ich natürlich meine Favoriten aus dem USA-Urlaub, eine frisch eingetroffene Foundation und eine für mich noch neue Marke. Meine Haare sind sozusagen auch neu beziehungsweise haben sie an Silvester einen Schnitt verpasst bekommen. Nun ist alles eher auf einer Länge mit weniger Stufen, hinten immer noch etwas kürzer als vorne.

Romantischer Roségold-Look
Romantischer Roségold-Look

TEINT

Romantischer Roségold-LookMAC Pro Longwear Nourishing Waterproof Foundation in NC15 (25 ml // 34,50 Euro // z. B. via maccosmetics.de): Von der Foundation hatte ich bisher viel Gutes gelesen und sie auch bei Mrs. Mohntag auf dem Instagram-Account mit lobenden Worten entdeckt. Ich habe sie dann auf gut Glück in NC 15 bestellt und siehe da, sie passt perfekt. Sie hat eine gute Deckkraft, lediglich rote Pickel muss ich extra abdecken. Vom Gefühl her würde ich sie eher nicht trockenen Hauttypen empfehlen, aber ich werde das über die Tage noch einmal eruieren und in einer gesonderten Review vorstellen. Ich habe nämlich den Eindruck, dass man sie kaum abpudern muss und sie gegen Tagesende ein wenig Falten betont. Auch welche Auftragetechnik sich empfiehlt, ob Beautyblender oder Buffer Brush, werde ich genau beobachten. Ihr dürft auf den Fotos gerade nicht so auf meine Nase schauen, die Haut dort erneuert sich nämlich gerade, das ist also kein Effekt der Foundation.

NARS Radiant Creamy Concealer in Light 1 Chantilly (6 ml // 29 USD // z. B. via sephora.com): Mittlerweile mag ich ihn ganz gerne obwohl er anfangs rumgezickt hatte und meine Augenfältchen betont hat. Die Farbe ist perfekt hell und der Concealer deckt gut. Ich trage ihn meistens mit einem Beautyschwämmchen oder mit den Fingern auf.

Charlotte Tilbury Airbrush Flawless Finish Skin Perfecting Micro-Powder in 1 Fair (8 g // 42 Euro // z. B. via net-a-porter.com): Bei Marie habe ich dieses luxuriöse Puder unter ihren Jahresfavoriten entdeckt. Man benötigt wirklich nur einen Hauch von dem Puder, sonst würden die acht Gramm (gegenüber 30 Gramm im Chanel Poudre Universelle Libre) wohl auch nicht lange herhalten. Mit der Powder & Sculpt Brush von Charlotte Tilbury rolle ich das Puder leicht über die Partie, wo ich den Concealer aufgetragen habe, um ihn zu setten. Zum Abpudern des Gesichts habe ich die Powder Brush 106 von Zoeva verwendet.

Hourglass Ambient Lighting Edit (je 1,4 g // 80 USD // ausverkauft): Die Palette darf natürlich nicht fehlen. Ich habe Bronzer und die gesamte obere Reihe verwendet.

Charlotte Tilbury Cheek to Chic Swish & Pop Blusher in First Love (8 g // 39 Euro // z. B. via net-a-porter.com): Bei Net-a-porter hatte ich gleich einen Großeinkauf an Charlotte Tilbury-Produkten gewagt und unter anderem auch dieses wunderhübsche Blush mitbestellt. Von der Qualität her würde ich es auf eine Stufe mit den Armani Blushes stellen (jedenfalls die alte Version, die ich kenne). Die Pigmente sind so wunderbar fein gemahlen und reflektieren das Licht. Laut Charlotte Tilbury soll First Love genau die Röte verleihen soll, die wir haben, wenn wir das erste Mal verliebt sind. Awww! First Love ist von allen Blushnuancen, die mit dem größten Nudeanteil, wobei der innere Teil (Pop) etwas aus dem peachigen Swish (äußere Nuance) heraussticht. Zusammen ergeben sie ein leicht Gold schimmerndes, pfirsichfarbenes Nude.

Augen

Romantischer Roségold-Look Lorac Unzipped Swatches
Lorac Unzipped v. l. n. r.: Undercover - Unreal - Unbelievable - Unconditional - Untamed 
Lorac Unzipped Eye Shadow Palette (11,2 g // 42 USD // z. B. via ulta.com): Meine schöne Unzipped Palette kommt sehr häufig zum Einsatz, seitdem ich sie aus den USA mitgebracht habe. Für diesen Look habe ich fünf Lidschatten verwendet, natürlich über dem hervorragenden Behind The Scenes Eye Primer. Er lässt die Farben leuchten und sie halten wirklich den ganzen Tag über. Zum Verblenden habe ich den Zoeva Luxe Eyeblender 225 aus der Rose Golden Kollektion verwendet.

Für die Augenbrauen habe ich mein Duo aus Anastasia Beverly Hills Brow Wiz in Medium Brown (=Medium Ash) und die Dip Brow Pomade in Ash Brown verwendet. Als Highlight auf dem Brauenbogen darf der Becca Shimmering Skin Perfector Poured in Opal dienen. Die Wimpern werden mit der Tweezerman Procurl Wimpernzange in Form gebracht und mit der Covergirl ExactEyelights Mascara in Black Ruby getuscht.

LIPPEN

Romantischer Roségold-Look Nars Brigitte

NARS Audacious Lipstick in Brigitte (4,2 g // 32 USD // z. B. via sephora.com): Ein Geschenk von der lieben Pinkpetzie und der perfekte Lippenstift für diesen zarten Look. Brigitte ist ein cremiges Nude-Rosé, welches sich etwas transparenter oder auch sehr deckend auftragen lässt. Deshalb lässt er sich zu einem hübschen Tageslook und im Büro tragen oder auch am Abend zu Smokey Eyes.

NÄGEL

Romantischer Roségold-Look Manhattan Last & Shine 470 On The DancefloorManhattan Last & Shine 470 On The Dancefloor (10 ml // 2,45 Euro // z. B. via dm.de): Aus dem neuen Manhattan Sortiment habe ich mir diesen wunderschönen roségoldenen Nagellack mitgenommen. Der Pinsel ist überraschend breit und der Lack lässt sich dank abgerundeter Spitze sehr präzise auftragen. Schon mit einer Schicht deckt er recht gut, sieht nicht streifig aus und fühlt sich trotz Glitterpartikel glatt auf den Nägeln an.

Weitere Swatches

Romantischer Roségold-Look Swatches
NARS Brigitte - Charlotte Tilbury Skin Perfecting Micro-Powder 1 Fair - Charlotte Tilbury Cheek to Chic Swish & Pop Blusher First Love (äußere Nuance, innere Nuance, beide zusammen)


Romantischer Roségold-Look Swatches
Romantischer Roségold-Look Swatches

Wie gefällt euch mein Look? Mögt ihr roségoldene Akzente und Accessoires genauso gerne wie ich?

13 Kommentare :

  1. Oh, ein toller Look! Die Farben stehen dir unheimlich gut. :)

    Liebe Grüße

    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Look, sieht total Zauberhaft aus und das Romantiscche steht die total gut.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Look. Die Unzipped Palette sieht klasse aus - steht auch schon länger auf meiner Wunschliste, wie auch die Hourglass Palette und nun auch dem NARS Lippenstift :-)
    Ich mag solche frischen und zarten Looks auch ganz gerne. Ich liebe meinen roségoldenen Highlighter von Elizabeth Arden, der in letzter Zeit wieder öfters zum Einsatz kam.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  4. Schon wieder so ein toller Look <3
    Aus dir wird noch eine richtige Pinselfee!!
    Und der Lippenstift steht dir so unfassbar großartig, dass hätte ich nie und nimmer gedacht. Aber du hast ihn dir ja gewünscht 😉
    Liebste Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  5. Ein richtig schöner , stimmiger Look. Ich mag ihn :)

    AntwortenLöschen
  6. Hach, das ist die Art von Posts die ich liebe! Jedes Detail fotografiert und beschrieben - man merkt wie viel Zeit darin steckt! Du hast besonders "First Love" SO toll beschrieben, dass man sich sofort alle Charlotte Tilbury Blushes auf einmal bestellen möchte! NARS "Brigitte" steht übrigens auch schon ewig auf meiner Wunschliste :) Sobald es bei Narscosmetics.eu mal wieder einen mini Deep Throat Blush (den ich auch gerne haben möchte) als Goodie gibt möchte ich ihn bestellen! Bin übrigens sehr gespannt auf deine Review zur MAC Pro Longwear Nourishing Waterproof Foundation. Besitze sie ebenfalls und muss mir (obwohl sie ansonsten toll ist) beim Auftrag immer große Mühe geben, dass nichts in die Falten bzw. Poren kriecht.

    Liebste Grüße! Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, danke danke. Du glaubst es nicht, ich habe tatsächlich fast den ganzen Tag benötigt, um zu schminken, Fotos zu machen und den Beitrag zu verfassen. Ich bewundere es sehr, wenn andere Mädels das so locker flockig hinbekommen.
      Und sag mal bei Narscosmetics.eu versendet Nars auch nach Deutschland ja? Muss man auch zum Zoll wackeln? Und da gibt es kleine Goodies wie mal eben ein Blush dazu??? Ja dann sag mal Bescheid, ich finde bestimmt auch noch etwas zum Bestellen ;-). Der Bronzer Laguna soll so genial sein.
      Heute habe ich die MAC Foundation mit dem EI aufgetragen und irgendwie ist sie mir dabei weggeflutscht. Mit dem Buffer war es den Tag besser, sehr interessant. Ich werde berichten...

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Der Look steht dir so gut und du hast ihn mal wieder so grandios bebildert! Dein neuer Haarschnitt ist auch wunderbar! Sehr stimmig alles :D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. der look ist toll, ich tu mich nur noch etwas schwer mit deinen neuen augenbrauen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaha, meine Augenbrauen sind ein Thema für sich. Die sind ja nicht mal gleich lang und ich versuche sie gerade irgendwie voller und gleichmäßiger werden zu lassen. Findest du es ungewohnt, weil sie nicht mehr so schmal sind?

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  9. Ein wunderschöner Look, meine Liebe und er unterstreicht deine Schönheit perfekt! *-* Du solltest ruhig öfters Looks zeigen, aber das hast du dir ja eh für dieses Jahr vorgenommen :) Die Produkte hast du gekonnt kombiniert, ähnlich würde ich es wohl auch tragen! Die Foundation hört sich wirklich toll an, von der habe ich bisher noch gar nichts gehört und bin gespannt, was du weiter darüber berichtest. Ich will mir als nächstes die Estee Lauder Double Wear Foundation kaufen, die steht schon so lang auf meiner Wunschliste und ich habe sogar noch einen 20 EUR Douglas Gutschein! :)
    Ich finde deine Augenbrauen übrigens sehr schön in dieser Form!
    Liebste Grüße an die Teefee :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Komplimente meine Liebe! Genau, einen Vorsatz habe ich damit gleich mal in die Tat umgesetzt und ich werde weiter herumexperimentieren und Looks schminken.
      Die Estée Lauder Double Wear kann ich dir sehr empfehlen, ist eine der besten Foundations und es gibt eine große Auswahl an Farbtönen. Ich trage sie mit Beautyschwämmchen auf und auch mit Buffer Brush sieht das Ergebnis klasse aus. Die Deckkraft ist echt gut, dabei natürlich und die Haltbarkeit überzeugt auch. Bei mir glänzt nur die Nase etwas im Laufe des Tages. Es gibt ja nun auch diese ToGo-Version im Pfännchen, die macht mich neugierig.
      Ja, die Augenbrauen machen sehr viel aus wie ich nun weiß und selbst sehe. Wenn ich sie nicht mache, ist es wie mit Rouge oder Parfum, es fehlt etwas.

      Liebste Grüße zurück
      Stephie

      Löschen
  10. Ein wirklich wunderschöner Look, der dir sehr gut steht :)

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de