Donnerstag, 25. Februar 2016

Frühlingsstimmung mit MAC What I Fancy und Beni Durrer Roses

Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses

Ich habe mich schon so gefreut, endlich zwei aktuelle Lieblingsstücke auszuführen und euch zu zeigen. Kennt ihr das auch, ihr habt etwas neu gekauft und traut euch nicht es "anzubrechen" bevor man nicht Fotos davon geschossen hat? Dann liegt es so seine Zeit herum, bis es auf den Blog kommt. Ich läute jetzt einfach schon mal den Frühling ein und hole meine zwei Farbenknaller heraus, mein MAC What I Fancy Blush aus der Flamingo Park Collection und den Beni Durrer Lippenstift Roses.

Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses
Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses

Das Blush, das meinen Namen trägt

Die liebe Anonymiss hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass mit der neuen Flamingo Park Kollektion von MAC ein Blush namens What I Fancy herauskommt (6 g, 24,50 Euro). Da ich kaum limitierten Editionen hinterherjage, hatte ich das überhaupt nicht auf dem Schirm und hätte es wohl voll verpennt zuzuschlagen. Aber das wäre bei DEM Namen richtig schade gewesen. Das Blush ist quasi für mich gemacht. Ein hübsches zartes Rouge, welches Aprikosenbäckchen zaubert und perfekt für die hellen Hauttypen unter uns ist.

Ab dem 25.02. wird die Kollektion im deutschen MAC-Online-Shop zu haben sein, aber 1. März dann auch für sechs Wochen in den MAC-Stores. Ich habe es dank einer lieben Freundin aus den USA mitgebracht bekommen, wo es die Kollektion schon seit Anfang Februar gibt. Bei MacKarrie findet ihr alle Informationen zu der Flamingo Park Kollektion sowie Tragebilder der Blushes und Lippenstifte.

Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses

Rosige Zeiten werden kommen

Ich war schon sehr gespannt darauf, den Lippenstift Roses* aus der Frühlingskollektion von Beni Durrer aufzutragen (4 g, 19 Euro). Bei der Lookpräsentation Ende Januar durfte ich ihn bereits am Model bewundern, an mir mag ich ihn auch sehr gerne. Ein tolles knalliges Pink mit cremig-mattem Finish. Die Pigmentierung ist so gut, dass man recht schnell ein deckendes Ergebnis erhält. Auf den Lippen wirkt er zum Glück nicht austrocknend, hält durchschnittlich lange und verblasst mit der Zeit von der Lippenmitte aus. 

Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses

Think Pink

Für die Nägel wollte ich auch etwas Frühlingshaftes haben. Nach Durchsicht all meiner Nagellacke konnte ich keine Farbe entdecken, die zu dem Look gepasst hätte. Ich habe mich also auf die Suche nach diesem besonderen Pink gemacht und es mit OPI I Think In Pink gefunden (15 ml, 15,99 Euro). Pinknuancen können ja so unterschiedlich sein, diese hier würde ich wohl als Barbie- oder Bubblegum-Pink bezeichnen. 

Ich hätte eigentlich gedacht, dass sich der Lack als etwas cremiger und deckender entpuppt. Die erste Lackschicht war allerdings noch fast transparent, erst mit der zweiten Schicht wurde das Ergebnis deckender und mit einer dritten Schicht würde man den Nagel nicht mehr durchscheinen sehen. Den Pinsel fand ich zum Auftragen übrigens echt prima, nicht zu breit, nicht zu schmal. Und das Finish ist überaus streifenfrei und glänzend. Nur der Preis von 16 Euro hat mich zunächst geschockt, ist mein erster Fullsize von OPI, er hat sich jedoch bewährt.
 
Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses

Alle verwendeten Produkte

Für den Look habe ich zu meiner geliebten Estée Lauder Double Wear Foundation in 1N1 Ivory Nude gegriffen und sie mit der Zoeva Buffer Brush aufgetragen. Der Concealer ist wie die letzten Male auch der Nars Concealer in Chantilly. Ich habe das Gefühl, da kommt langsam weniger heraus und ich benötige bald Nachschub. Ich denke da an den Urban Decay Concealer in Light Warm. Den Concealer arbeite ich derzeit am liebsten mit der Contouring Brush von Real Techniques ein, und zwar unter den Augen, den Stirnbereich zwischen den Augen, Nase, Nasenflügel und Kinn. Danach mit dem genialen Chanel Poudre Universelle Libre in 20 Clair abpudern und ein bisschen Weichmacher dank Hourglass Ambient Dim Light und Ambient Luminous Bronze Light aufstäuben. 

Auf den Augen habe ich das erste Mal meine gerade erst erworbene Urban Decay Naked 3 Palette und die Original Eyeshadow Primer Potion verwendet. Als Highlighter unter den Brauenbogen habe ich zu Hourglass Ambient Diffused Light und für einen wacheren Blick zum Catrice Made To Stay Inside Eye Highlighter Pen gegriffen. Die Augen habe ich nicht ganz schwarz getuscht, sondern nach der Essence Lash Base Mascara die Covergirl ExactEyelights in Black Ruby aufgetragen. Meine neuen von der Benefit Brow Bar gewachsten und gefärbten Brauen habe ich mit dem Anastasia Beverly Hills Brow Wiz in Medium Brown und dem Benefit Gimme Brow in Light/Medium nachgezogen. Mir gefällt die definierte Form so viel besser als vorher, mein Bericht zur Brow Bar folgt.

Highlights habe ich mit dem Becca Shimmering Skin Perfector Poured in Opal auf Nase, Wangenknochen und an der Oberlippenfalte (oder wie auch immer man die Partie dort nennt) gesetzt. Das Blush ist wie gesagt das MAC What I Fancy und der Lippenstift Roses von Beni Durrer.

Frühlingslook MAC Flamingo Park What I Fancy Beni Durrer Roses

Habt ihr schon Frühlingsgefühle? Und verwendet ihr entsprechende Farben bei eurem Make-Up?

*PR Sample

15 Kommentare :

  1. Du siehst toll aus liebe Stephie! Bei dem Blushnamen hab ich auch sofort an dich gedacht ;-D
    In den Lippenstift hab ich mich schon ab dem ersten Bild verliebt. Mit den Produkten von Beni Durrer hab ich noch gar keine Erfahrungen gemacht, aber so ein Lippenstift könnte der Anfang davon sein :-)

    Woher hast du den die tollen Ohrringe?

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und von Beni Durrer gibt es einen Lippenstift namens Stephanie, den brauche ich ebenfalls! Schau doch mal auf der Website ob etwas für dich dabei ist. Das Farbspektrum bei Beni Durrer ist echt riesig und alle vier Monate gibt es eine extra Kollektion wie jetzt der Frühlingslook mit dem pinken Lippenstift.
      Die Ohrringe habe ich bei einer Arbeitskollegin abgeguckt, die gibt es bei Peek&Cloppenburg in der Schmuckabteilung von Review, ca 6,95 Euro. Den marmorierten Ring habe ich dort auch gekauft :-D.

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  2. Der Look steht dir so gut! Der Lippenstift ist ein richtiger Eyecatcher! Und jetzt habe ich direkt Lust mir einen frühlingshaften OPI zu lackieren. Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lippenstift deckt so toll und in die Farbe habe ich mich sofort verliebt! Hast du schon andere Lacke von OPI, die du empfehlen kannst?

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. Ein wunderschöner frühlingshafter Look, der dir sehr toll steht. Wenn ich dich so sehe, will ich sofort Frühling haben.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin definitiv auch für Frühling, aber Berlin entscheidet sich immer wieder anders. Das geht so nicht ;-D. Dafür hole ich mir auch schon seit Wochen Tulpen ins Haus, ich wäre dann ready für Frühling, Blumen, Sonnenschein und lange Tage.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Ein sehr schöner Look der dir auch noch wunderbar steht. Der Blush mit deinem Namen hat eine tolle Farbe, besonders aufgetragen gefällt er mir wahnsinnig gut. Schade nur, dass er eine LE von MAC ist. Die sind ja immer so schnell vergriffen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich selbst noch nicht in den LE-Rausch bei MAC begeben, höre und lese das nur immer wieder was es für ein Kampf ist, ein Produkt zu erhaschen. Deshalb bin ich ganz froh, dass ich das Blush so unkompliziert bekommen habe. Toll wäre ein hübsches Flamingo-Design gewesen, oft sind die Verpackungen der LE's ja noch sehr speziell und steigern den Hype bestimmt.

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  5. Dass der Blush dein Herz erobert, war klar. Die Farbe ist aber auch wirklich perfekt für dich, mir wäre sie vermutlich schon wieder zu hell. Außerdem kommt bei mir ja sowieso momentan nur Deep Throat zum Einsatz ;)
    Der Concealer schon leer? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Stell ihn mal auf den Kopf, bei mir kam dann noch ewig was raus. Den Naked Concealer habe ich notgedrungen getestet als der Nars nicht lieferbar war. Kein Vergleich. Deckkraft ist nicht so toll und ich scheine ihn auch nicht gut zu vertragen. Vielleicht kriecht er noch weniger in die Fältchen unter den Augen, das wäre dann meiner Meinung nach auch der einzige Vorteil. Guck ihn dir mal aus der Nähe an. Wenn er dir dann immer noch gefällt, kannst du meinen haben ;)
    Liebste Einhorngrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, zum Glück ist es kein Orange oder Lila geworden, sondern ein Farbe, die mir gefällt. What I Fancy ist definitiv das Blush für die Blassnäschen, dafür war Deep Throat nicht so meins, vielleicht hätte ich es auf den zweiten Blick mehr geliebt so wie den Nars Concealer. Ich weiß nicht, das Bürstchen fühlt sich so hart an und ich muss mehrmals reingehen mit dem Applikator, um alles zu "concealen". Als ob nicht mehr genug Produkt dran bleibt. Man sieht leider nicht den Füllstand, beim Maybelline Fit Me kann ich durchgucken und sehe, wenn er fast leer ist. Den UD Naked Concealer habe ich mir den Tag in live angeschaut aber noch nicht auftragen lassen. Der soll recht feuchtigkeitsspendend sein. Ich hatte nur mal die super helle Nuance und fand das nicht so klasse.

      Liebste Grüße vom Einhorn zurück an dich

      Löschen
    2. Ja, der Naked ist auf jeden Fall feuchtigkeitsspendender als der von Nars. Ich bin mit meinem ersten ewig ausgekommen, komisch, dass er jetzt schon bei dir leer ist. Oder benutzt du so viel ;). Ich habe auf jeden Fall die Farbe Light Warm von UD da, die mir etwas zu hell ist, von daher passt sie dir vermutlich. Lass ihn dir mal auftragen, vielleicht magst du ihn ja wirklich. Wir werden auf jeden Fall keine Freunde mehr ;)

      Löschen
  6. Oh das ist toll, mein Roses-Lippenstift liegt hier auch noch ungeswatcht und ich will ihn die Tage auch zeigen. Dann werde ich Dich gleich verlinken, denn Dir steht er hervorragend.
    Dein Blush ist auch sehr hübsch, mir haben es Pink Swoon und Spring Flock angetan. Ich hoffe, ich habe Glück und erwische eins der beiden.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moppi,

      Roses möchte ich voll gerne an dir sehen, steht dir bestimmt sehr gut. Und für die Blushes drücke ich dir die Daumen, dass du sie erwischst :-D.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. so ein zarter look steht dir unheimlich - ich seh eh immer so ein british girl in dir^^

    ps: endlich gefallen mir auch die augenbrauen *yeah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe. British Girl finde ich gut, muss daran liegen, dass ich so gerne schwarzen Tee mit Milch trinke ;-). Ja und die Brauen finde ich ebenfalls viel besser jetzt, die Form ist dank Benefit Brow Bar viel schöner und auch einfacher nachzuzeichnen.

      Liebste Grüße (aus Hamburg)
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de