Donnerstag, 17. März 2016

Aufgebraucht und nachgekauft?! #14

Aufgebraucht Nachgekauft Beauty-und Pflegeprodukte Maerz 2016

Ich sortiere sehr gerne aus und trenne mich von Altem, um Platz zu schaffen für Neues. Die letzten Monate habe ich also wieder fleißig Tuben und Flaschen von Kosmetikprodukten gesammelt und widme ihnen hier meine letzten Worte. Neben vielen Nachkaufkandidaten habe ich ebenfalls ein paar Flops mitgebracht, die ich euch am Ende des Posts zeigen möchte.

Gesichtsreinigung

Aufgebraucht Nachgekauft Beauty-und Pflegeprodukte Maerz 2016

Bioderma Mizellenlösung H2O AR (250 ml // 11,60 Euro): Das Mizellenwasser habt ihr bei mir schon des Öfteren gesehen, einfach weil es eines meiner liebsten Abschmink- und Reinigungsprodukte ist. Es ist mild formuliert, reinigt sanft und gründlich und trocknet meine Haut nicht aus. Eine neue Flasche steht schon bereit. Ich habe jedoch einen weiteren Favoriten für mich entdeckt, lest weiter.

Garnier Mizellen Reinigungswasser normale Haut & empfindliche Haut (125 ml // 1,95 Euro): Dieses Mizellenwasser von Garnier gibt es mittlerweile in fünf Versionen, zwei davon (für Mischhaut und Anti-Unreinheiten) beinhalten leider Alkohol und die neue Waterproof-Variante enthält einige Duftstoffe und Parfüm. Deshalb empfehle ich eher die Flaschen mit den pinken Aufdrucken für trockene&empfindliche Haut und normale&empfindliche Haut. Letzteres ist die Variante, die ich mir bereits in der Maxi-Flasche nachgekauft habe, weil es mich wirklich überzeugt hat und um ein Vielfaches günstiger als das Bioderma-Mizellenwasser ist. Zudem war die große Flasche gerade im Angebot bei dm und ist eher verfügbar als das H2O AR in ausgewählten Apotheken.

L'Oréal Öl Richesse Reinigungs-Öl (150 ml // 4,35 Euro): Ja, auch ich konnte dem Hype nicht widerstehen und habe das Reinigungsöl gekauft. Bis auf den recht intensiven Parfümgeruch war es hervorragend und reinigte meine Haut schonend. Das Balea Öl gefällt mir aber noch besser und hat dieses ersetzt. Ich bin mir auch gerade gar nicht sicher, wo es das L'Oréal Öl noch zu kaufen gibt, bei dm ist es aus dem Sortiment gegangen. Gibt es das bei Rossman? Bei Amazon (Partnerlink) kostet es stolze 6,99 Euro. Ist wohl eher nicht empfehlenswert, es sei denn, man kann nicht darauf verzichten. Für viele ist es ja doch das beste Reinigungsöl gewesen.

Paula's Choice Earth Sourced Waschgel (Partnerlink // 200 ml // 22,90 Euro): Die Earth Sourced Reihe von Paula's Choice mag ich ganz gerne, ich habe schon alle drei Produkte, also Waschgel, Toner und Creme probiert. Die Zusammensetzung ist hier gewohnt mild und ich mag gelartige Texturen einfach sehr gerne zum Reinigen. Da es das Balea Öl für viel weniger Geld auch tut, werde ich wohl wieder auf das Öl setzen.

Körperreinigung

Aufgebraucht Nachgekauft Beauty-und Pflegeprodukte Maerz 2016

Babylove ultra sensitive Waschlotion (200 ml // 1,95 Euro): Mit dem zahnlosen Baby zu Duschen macht immer sehr viel Freude, da geht einem doch gleich das Herz auf und die Haut freut sich über so eine milde Waschlotion. Sowohl mein Freund als auch ich haben sie sehr gerne verwendet. Selbst bei Babyprodukten ist man nicht davor gefeit, dass sich Parfüm, Duftstoffe und Alkohol in den Produkten verstecken, auch wenn darauf steht für empfindliche Haut geeignet und auf Allergien getestet. Babylove Ultra Sensitive jedoch lieben wir.

Gesichtspflege

Aufgebraucht Nachgekauft Beauty-und Pflegeprodukte Maerz 2016

Bioderma Sensibio AR (40 ml // 15,50 Euro): Von den vielen Anti-Rötungen-Cremes, die ich probiert habe, gefiel mir diese hier mit am besten. Es ist kein Parfüm drin, was bei Avène oft der Fall ist. Die Sensibio AR ist recht reichhaltig, aber nicht so sehr, dass die Haut darunter schwitzt, was bei Rosazea auch nicht erwünscht ist. Sie riecht leicht muffig, das habe ich schon bei vielen Cremes gegen Rötungen bemerkt, es scheint also ein spezieller Inhaltsstoff zu sein, der das verursacht. Eine zweite Tube habe ich jedenfalls schon am Start. 

Paula's Choice Resist Barrier Repair Moisturizer (Partnerlink // 50 ml // 36,90 Euro): Ich musste gerade etwas schlucken, als ich gesehen habe, dass der Preis hier von 32,90 Euro auf 36,90 Euro hochgegangen ist. Ich habe für meine erste und zweite Flasche noch die 33 Euro bezahlt, herrje, die ziehen die Preise echt an bei Paula's Choice. Deshalb werden wir alle wohl nur noch während der Glamour Shopping Week mit 20 % Rabatt dort einkaufen. Interessant ist auch der Hinweis auf der Website, dass der Resist Anti-Aging Barrier Repair Moisturizer aktuell nicht lieferbar ist und sie den PC4Men Nighttime Moisturizer anstelle dessen empfehlen. Der hat nämlich die gleiche Zusammensetzung und nur ein anderes Packaging. Auch so ein Ding was ich erst über Instagram beziehungsweise beim genauen Lesen der FAQs auf der PC-Website gelesen habe, dass sich viele Produkte ähneln, aber in unterschiedlichen Produktserien verkauft werden. Da wird der Kunde ganz schön an der Nase herumgeführt. Jedenfalls benutze ich diese Feuchtigkeitspflege aktuell nicht jeden Tag, sondern ungefähr jeden dritten, denn auch Rosazeahaut verträgt ein wenig Retinol. Ich bin bei der zweiten Flasche und weiß noch nicht sicher, ob ich den Moisturizer danach noch einmal kaufen würde. 

Dekoratives

Aufgebraucht Nachgekauft Beauty-und Pflegeprodukte Maerz 2016

Maybelline Lash Sensational Mascara (9,5 ml // 8,95 Euro): Das ist für mich definitiv eine der besten Mascaras, die ich bisher probiert habe. Sie fächert die Wimpern wunderbar auf, gibt ihnen Fülle, Länge, Farbe, krümelt nicht und hält den ganzen Tag. Ich finde ihre Haltbarkeit sogar besser als bei ihrer Waterproof-Variante.

Blenderclenser (90 ml Reisegröße // 8,99 Euro): Der Blendercleanser, der eigentlich zum Reinigen des Original Beautyblenders gedacht ist, hat sich als mein liebster Reiniger für alle meine Pinsel und Schwämmchen entpuppt. Ich kaufe ihn meistens in der kleinen Reisegröße nach, da er so am besten in meine Aufbewahrung im Bad passt.  

P2 Express Nail Polish Remover (50 ml // 3,95 Euro // nicht mehr im Verkauf): Ach ja, mein kleines geliebtes Wundertöpfchen, welches leider aus dem Sortiment bei dm gegangen ist. Ich trauere ihm immer noch nach, denn weder der Entferner von Bourjois noch der von Ebelin können mithalten. Bei den beiden Alternativprodukten sitzt der Schwamm nicht fest, sondern rutscht im Töpfchen mit herum. Und der Schwamm hat auch nicht die ganze Flüssigkeit aufgesaugt, so dass diese eher am Boden herumschwappt, statt beim Ablackieren zu helfen.

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz in Chocolate (0,085 g // 21  Euro): Das war mein erster aus den USA mitgebrachter Augenbrauenstift. Die Farbe war mir dann trotz Empfehlung bei Sephora zu rötlich und warmtönig. Da nun auch mein zweiter Brow Wiz in Medium Brown schon wieder leer ist, bin ich schon beim dritten Exemplar angekommen. Da ist einfach zu wenig drin, weniger als ein Gramm. Ich hatte mich nach dem alternativen Nyx Micro Brow Pencil bei Douglas umgesehen, da war nur keine passende Farbe verfügbar. Also habe ich erst einmal Brow Wiz Nachschub bei Beautybay bestellt und benutze so lange Catrice Date With Ash-ton und die ABH Dipbrow Pomade in Ash Brown.

Flops

Aufgebraucht Nachgekauft Beauty-und Pflegeprodukte Maerz 2016

Mascara probiere ich sehr gerne aus, dafür tusche ich meine Wimpern zu gerne. Für mich funktionieren die drei oben gezeigten Wimperntuschen jedoch nicht. Ich weiß, dass sie für viele die Mascara schlechthin ist, ich komme mit der Too Faced Better Than Sex Masscara überhaupt nicht zurecht. Ich habe sie mir letztes Jahr aus den USA mitgebracht und mit ihr entsprechende Erwartungen. Ich finde das Bürstchen viel zu ungestüm, ich patze schnell beim Auftragen und vor allem kriege ich Pandaaugen von der Wimperntusche. Ich weiß nicht was ihre vielen Fans anders machen, ich habe es immer wieder probiert und nein, wird werden kein Dream-Team mehr. Optisch und haptisch ist sie aber definitiv ein Knaller.

Die günstige Essence I Love Extreme Crazy Volume Mascara habe ich ein zweites Mal gekauft, da ich schauen wollte, ob mein Eindruck von ihr jetzt ein anderer ist. Ist es nicht, der Bürstchenkopf ist einfach riesig und die Gefahr für Fliegenbeine auch. Sie wandert deshalb nicht in mein Standardsortiment. 

Die L'Oréal Miss Manga Mega Volume Black Angel Mascara ist für mich auch ein Rätsel. Das Bürstchen ist so weich und viel zu flexibel (da biegsam), um damit einen präzisen Auftrag hinzubekommen. Gefälschte Wimpern bekomme ich damit hin, diese sind jedoch viel zu verklebt meiner Meinung nach, auch wenn das der gewünschte Look der Mascara sein soll. Und krümeln tut sie bei mir auch.

Kommen wir zum Revlon ColorStay Ultimate Suede Lippenstift in der Farbe 070 Preview, den ich mir ebenfalls aus den USA mitgebracht habe. Die Farbe ist wirklich ein hübsches Pink mit leichtem Schimmeranteil. Die ersten zehn Minuten sieht der Lippenstift toll aus, dann trocknet er wahnsinnig schnell an und man kann beobachten, wie die Farbe von der Lippenmitte nach außen hin verschwindet und die Lippen durch den Matteffekt zusammenkleben. Das ist gar nicht meins und wandert in die Tonne. 

Sind hier auch ein paar Favoriten oder Flops von euch dabei?

21 Kommentare :

  1. Die Maybelline Lash Sensational Mascara benutze ich mittlerweile auch echt gern. Am Anfang bin ich nicht so gut damit zurecht gekommen (weil ich die letzten Jahre eigentlich immer Mascaras mit größerem Bürstchen verwendet habe), aber mittlerweile mag ich sie echt gern.

    Das Garnier Mizellenwasser verwende ich auch - wobei ich irgendwo mal gelesen oder gesehen habe, dass es nicht wirklich ein Dupe für das Bioderma ist, weil man es danach wieder abwaschen sollte weil irgendwelche Inhaltsstoffe drinnen sind, die nicht auf der Haut bleiben sollten? (Oder bilde ich mir das ein..?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher eher immer gerne Mascara mit schmalem Gummibürstchen verwendet, so à la L'Oréal Telescopic Carbon Black. Deshalb war für mich das Bürstchen der Maybelline Mascara schon recht groß, es geht natürlich noch größer. Mit der Rundung musste ich etwas üben und mittlerweile klappt es sehr gut.

      Ein Mizellenwasser, welches man abwaschen muss? Das ist doch nicht der Sinn von Mizellenwasser, da es ja gerade Make-up und Schmutz ohne extra Wasser einschließen soll. Danke für den Hinweis, dem gehe ich nach.

      Lieben Gruß an dich
      Stephie

      Löschen
    2. Hej, Mizellenwasser sollte man immer mit Wasser abwaschen, es sind ja Tenside enthalten. (auch wenn die entspr. Firmen etwas anderes suggerieren bzw. nicht erwähnen) :)
      Es wurde ja ursprünglich entwickelt falls man die alleinige Reinigung mit Wasser nicht verträgt bzw. 'für MUAs' wenn diese die Models fix abschminken müssen während einer Show...

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Ich komme mit dem Brow Wiz nicht klar... er ist mir zu trocken, gibt zu wenig Farbe ab und die "Spitze" viel zu breit und damit zu ungenau, da ich eine "scharfe Kante" bevorzuge. Vielleicht hab ich aber ein mieses Exemplar erwischt? Ich nehme lieber die Pomade in Kombination mit dem ABH-Augenbrauen-Pinsel, der wirklich super scharfkantig ist. Tolles Teil!

    Die Lash Sensational ist auch eine meiner liebsten Mascaras und schon diverse Male nachgekauft. Derzeit benutze ich allerdings eine von Chanel, die ebenfalls ein Träumchen ist.

    Die Bioderma-Mizellenlösung ist auch meine liebste. Schon gefühlt 100x nachgekauft. :D

    Das L'Oréal-Reinigungsöl finde ich ehrlich gesagt von der Reinigungskraft etwas besser als das von Balea. Ich benutze derzeit das von Balea und habe nach der Reinigung oft noch Panda-Augen-Reste, die ich dann sogar nachdem ich noch Waschgel genommen habe mit Mizellenlösung komplett entfernen muss. Das hatte ich bei L'Oréal nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Brow Wiz super und kann damit sehr präzise arbeiten. Der Eyebrow Pencil von Catrice zum Beispiel ist mal cremig, mal trocken, mal gibt er mehr Farbe ab, mal weniger. Damit finde ich es schwieriger zu arbeiten. Die ABH Pomade habe ich auch und finde sie zum Auffüllen nach dem Brow Wiz hervorragend, nehme den MAC 208 dafür. Oben drüber darf dann gerne noch Benefit Gimme Brow zum Fixieren.

      Benutzt du von Chanel die Le Volume Mascara oder eine andere? Die Le Volume finde ich sehr gut und habe sie schon paar Male nachgekauft, mit Maybelline klappt es aber ebenfalls hervorragend.

      Habe ich schon von einigen gehört, dass sie das L'Oréal Öl besser reinigend finden als das von Balea. Ich gehe danach eh immer noch mit dem Bioderma Wässerchen rüber und kriege dann alles ab, benutze jedoch keine wasserfeste Mascara.

      Liebste Grüße aus Pankow
      Stephie

      Löschen
  3. Ich trauere dem P2 Töpfchen nach wie vor auch nach. Alle anderen können da nicht mithalten, wie du sagst.

    Die Mizellenwässerchen von Bioderma und Garnier habe ich ebenfalls und Bioderma gehört definitiv zu meinen Favoriten. Ich möchte jetzt demnächst aber mal das Öl von Balea ausprobieren, da ich bei vielen Mädels gelesen habe, dass sie total begeistert davon sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht haben wir Glück und das p2 Töpfchen kommt noch einmal in das Sortiment. Würde mich interessieren, warum es überhaupt rausgenommen wurde.

      Für den relativ kleinen Preis kannst du das Balea Öl ja mal probieren, ich hoffe, es sagt dir ebenso zu.

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Ich überlege schon die ganze zeit ob ich das loreal oder das balea reinigungsöl testen will. nachdem du jetzt die 3. bist bei der ich lese, das sie balea bevorzugt, werde ich mir jetzt das von balea kaufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Balea-Öl kriegst du vielleicht einfacher zu kaufen, ich weiß jedenfalls nicht, ob es das L'Oréal Öl bei Rossmann gibt, da ich fast nur dm in der Nähe habe. Einen Versuch ist es wert, nur zum Reisen sollte man das Balea Öl nicht mitnehmen, da es wohl Auslaufgefahr mitbringt. Ich drück die Daumen, dass es dir ebenso gut gefällt wie mir.

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  5. Bioderma Mizellenlösung, Garnier Mizellen Reinigungswasser und das L'Oréal Reinigungs-Öl nutze ich zur Zeit auch sehr gerne. Hatte das Öl vor einer Weile mal in einer Box und finde es eigentlich ganz angenehm. Von dem Garnier Mizellewasser werd ich mir wohl bald mal diese 2-Phasen Version holen, aber irgendwie hoffe ich darauf eine Probiergröße zu finden. Wenn ich es nicht mag, wär mir eine große Flasche zu schade. Und mit dem Bioderma Nachschub warte ich noch ein paar Wochen und kaufe mir einen Vorrat in Frankreich. *xoxo*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibt es bei den Reisegrößen mal eine Probierversion der Zwei-Phasen-Version. Die anderen gab es jedenfalls immer mal in den kleinen Abpackungen und das hatte ich mir fürs erste Mal auch geholt. Die Maxigrößen sind schon sehr groß und wenn es einem dann nicht zusagt, schade wegzuschmeißen. Wieviel bezahlst du für Bioderma in Frankreich? Ich bin da zu selten und hierzulande kriege ich es selten für unter 14 Euro.

      Liebste Grüße an dich :-*
      Stephie

      Löschen
  6. Tolle Empties hast du da!
    Bioderma ist meine allerallerliebste Mizellenlösung und auch das Balea Öl find ich hervorragend <3
    Die Maybelline Lash Sensational liebe ich auch seehr, ganz tolle Mascara! Die Too Faced Better than Sex fand ich auch mal richtig gut, hab sie mir in Florida in kleiner Größe wieder mitgenommen und muss sagen, ich mag sie irgendwie auch nicht mehr so... :-/ Die Wimpern sehen irgendwie komisch nach dem tuschen aus, nicht gleichmässig getuscht.

    Der Brow Wiz ist auch mein allerliebstes Produkt, um meine Augenbrauen zu betonen, der neue Brow Deiner ist da nicht ganz so präzise!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dann sind wir uns ja einig.
      Über den neuen Brow Definer von ABH habe ich von einigen gehört, dass er nicht so präzise sein soll. Die Spitze sieht auch schon recht groß aus, ich bleibe dann beim Brow Wiz. Nun warte ich auf Nachschub von Beautybay, der allerdings länger braucht als die Bestellungen von Net-A-Porter. Gerne hätte ich das Dupe von Nyx probiert, nur war mein Farbton nicht vorrätig.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Och das ist nun aber schon ein kleiner Schock, dass der p2 Nailremover aus dem Sortiment genommen wird. Wenn ich mal in Deutschland in einem dm bin, dann kaufe ich mir den eigentlich sehr gerne nach, da er wirklich toll ist. Schade, da muss wohl der von essence nachgekauft werden.

    Die Garnier Mizellenlösung verwende ich auch sehr gerne, seit meine Bioderma ML leer ist. Bei mir reinigt sie das Augenmakeup komischerweise aber auch besser als die Lösung von Bioderma.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das pinke Töpfchen gibt es schon länger nicht mehr und mein Backup ist bereits aufgebraucht. *seufz*

      Ich kann zwischen Bioderma und Garnier auch kaum einen Unterschied feststellen und mag beide sehr sehr gerne.

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  8. Ich mag deine Aufgebraucht-Posts sehr gerne! Die Ultra Sensitive Waschlotion werde ich mir eventuell mal mitnehmen. Wobei ich schon gerne mal ein duftendes Duschgel verwende unds da nicht so genau mit den INCI habe, aber so einen Basic zu haben ist immer gut! Deine Meinung zu Garnier und Bioderma Mizellenwasser kann ich nur bestätigen, wobei ich irgendwie doch bei Bioderma hängengeblieben bin. Funktioniert noch ein kleeeines bisschen besser für mich :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du gerne etwas Duftiges magst, ich habe gerade etwas Neues von Isana da, die Cremedusche Orangenblüte. Die duftet sehr gut und ist schön cremig-milchig.
      Bezüglich Garnier habe ich jetzt echt oft gelesen, dass es ziemlich seifig sein soll und man besser nicht auf der Haut belassen sollte. Ist mir vorher gar nicht so aufgefallen und wusste auch nicht, dass es ein Dupe zu Bioderma sein soll. Bleibe jetzt aber auch bei Bioderma, habe gerade erst ein zweites Backup-Fläschchen gekauft. :-D

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  9. Ich trauere dem P2 Töpfchen auch hinterher. Ich habe mich jetzt mit essence und Isana als Alternative abgefunden. Die sind noch am Besten von den erhältlichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werde ich mal Isana noch probieren, ich komme nur so selten bei Rossmann vorbei. Die anderen Töpfchen waren echt nicht toll in der Anwendung.

      Viele liebe Grüße an dich
      Stephie

      Löschen
  10. Habe deinen Blog gerade erst entdeckt und dann bin ich direkt auch noch über einen Aufgebraucht Beitrag gestolpert - das sind meine Liebsten :) Mit dem Mizellenwasser von Garnier und Bioderma komme ich gar nicht klar und werde mir die zwei auch nicht nachkaufen. Den Brow Wiz überlege ich mir schon lange, zuzulegen, allerdings ist da wirklich sehr wenig drin... Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann erstmal hallo und willkommen.
      Das höre ich tatsächlich das erste Mal, dass jemand mit dem Mizellenwasser von Bioderma nicht zurecht kommt. Das Garnier Wässerchen werde ich mir nicht nachkaufen, aber von Bioderma habe ich schon wieder zwei Back-up-Flaschen da. Es ist einfach super sanft und reinigt prima.
      Der Brow Wiz ist echt klasse, aber wie du sagst, es ist so wenig drin. Und bei mir verbraucht der sich so schnell, da muss ich gefühlt jeden Monat nachbestellen. Wollte gerne das Dupe von Nyx ausprobieren, da ist nur die passende Farbe immer ausverkauft.

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de