Sonntag, 20. März 2016

8 Lieblinge von Charlotte Tilbury

Charlotte Tilbury Favourites Look
Die Make-up-Kollektion von Charlotte Tilbury ist definitiv für das Auge gemacht: Roségold, wohin man schaut, wunderschönes Verpackungsdesign und ein gehyptes Produkt nach dem anderen. Viele Stars hat die britische Make-up-Artistin bereits in den Bann gezogen und mich hat es nun auch gepackt. Acht ihrer Schätze durften bei mir einziehen und haben mich auf voller Länge überzeugt. Die über 20 Jahre im Beautygeschäft für viele High-End-Marken hat Charlotte Tilbury hervorragend genutzt, um das richtige Make-up für Frauen zu kreieren, damit sie die Welt erobern können, wie sie stets so schön sagt.

Charlotte Tilbury Favourites Look

Filmstar Bronze & Glow Fair-Medium

Einen filmreifen Auftritt kann man mit diesem Face Sculpt & Highlight Duo hinlegen. Die Verpackung ist atemberaubend schön. Damit meine ich auch die Umverpackung, die aus weinrotem festen Karton besteht, bedruckt mit roségoldenen Lettern. Die umwerfende Puderdose beherbergt zwei sehr fein gemahlene Puder, eines zum Konturieren und eines zum Highlighten. 

Das Sculpting Puder ist im Gegensatz zu dem von Kevin Aucoin etwas wärmer, weniger aschig und enthält Schimmer. Daher eignet es sich besser als Bronzer und das Sculpting Puder von Kevin Aucoin zum natürlichen, matten Konturieren. Es zaubert einen natürlichen, von der Sonne geküssten Glow und lässt sich hinsichtlich seiner Deckkraft aufbauen.

Den Highlighter dosiere ich sehr sparsam, da er schon mit leichten Pinselstrichen genug Produkt aufnimmt. Im Vergleich zum Becca Shimmering Skin Perfector Poured in Opal ist dies ein heller Champagnerton, Opal ist wärmer und Roségold, von der Leuchtkraft würde ich beide ähnlich einschätzen. Ich trage den Highlighter auf den höchsten Punkt der Wangen, Nasenspitze und Lippenherz auf. Dort wird das Licht wunderschön reflektiert, ohne, dass ich speckig aussehe. 

Zusammen ergeben die beiden Puder ein bezauberndes Dream-Team mit toller Leuchtkraft, die den ganzen Tag über anhält. Die Puderdose beinhaltet 16 Gramm und ist für 65 Euro bei Net-A-Porter (Partnerlink) zu haben. Weitere Meinungen findet ihr bei Lena und The Beauty Look Book.

Charlotte Tilbury Favourites Look

Charlotte Tilbury Favourites Look

Charlotte Tilbury Favourites Look

Cheek To Chic Swish & Pop Blusher "First Love"

Das Blush habe ich euch bereits in meinem Post zum romantischen Look gezeigt. Genauso zart, wie die erste Liebe sein sollte, ist dieses Blush. Das Puder ist so butterweich und luxuriös und ein echter Traum zum Auftragen. Für mich kann es definitiv mit meinem ersten Blush-Crush von Giorgio Armani mithalten, dem Sheer Blush in der Farbe 10. Pop (der innere Kreis) und Swish (der äußere Kreis) ergeben ein nudefarbenes Pfirsich mit subtilem Goldschimmer. Auch hier lässt sich die Farbe einfach aufbauen, von einem transparenten zu einem farbintensiven Finish. So in love with First Love! Das Blush enthält 8 Gramm und kostet 39 Euro bei Net-A-Porter (Partnerlink). Weitere Eindrücke gibt es bei Annie.

Charlotte Tilbury Favourites Look

Charlotte Tilbury Favourites Look

Airbrush Flawless Finish Skin Perfecting Micro-Powder "1 Fair"

Das Puder hatte ich mir bei Marie aus ihren Jahresfavoriten abgeguckt. Die Textur ist ebenso butterweich wie bei dem Cheek To Chic Blush. Airbrush Flawless Finish trifft es jedenfalls sehr gut, denn das Ergebnis sieht makellos aus, das Puder trägt sich sehr leicht auf der Haut, der Teint wird etwas mattiert und ausgeglichen. Das Chanel Poudre Universelle Libre ist für mich noch einen Tick transparenter, das Hourglass Ambient Lighting Powder "Dim Light" hingegen schafft noch mehr den Weichzeichnereffekt. Das Puder ist sehr natürlich matt ohne Schimmer und passt perfekt zu meinem hellen Hautton. Das Puder ist bei Net-A-Porter (Partnerlink) aktuell ausverkauft, soll jedoch nachgeliefert werden, 8 Gramm kosten 42 Euro.

Charlotte Tilbury Favourites Look

Charlotte Tilbury Favourites Look

Kosmetiktasche, Pinsel und Eyeliner

Auch die Pinsel sind Hingucker und qualitativ sehr hochwertig. Ich habe mir zum einen den Powder & Sculpt Pinsel gekauft (45 Euro über Net-A-Porter), der ist perfekt zum Auftragen des Bronze & Glow Duos oben. Der Eye Blender Pinsel (32 Euro über Net-A-Porter, Partnerlink) ist der weichste Blenderpinsel, den ich bisher in meinen Händen gehalten habe. Als Drittes im Bunde habe ich den Eye Smudger Pinsel (32 Euro über Net-A-Porter, Partnerlink). Mit diesem trage ich am liebsten Lidschatten und Highlighter unterhalb der Augenbrauen und im inneren Augenwinkel auf. 

Ein absolutes Highlight für mich ist außerdem der Eyeliner namens The Feline Flick (1 ml, 29 Euro über Net-A-Porter - Partnerlink). Für mich ist das der beste Eyeliner, den ich bisher hatte. Nun muss ich natürlich dazu sagen, dass ich noch nicht sonderlich viele Exemplare getestet habe, eher die gängigen von Manhattan, Maybelline und Benefit. Mit der sehr feinen Spitze des Pinselapplikators schaffe selbst ich als Ungeübte Eyeliner aufzutragen. Er ist einfach so präzise, gleitet gut über das Lid und gibt genügend Farbe ab, ohne, dass ich stark aufdrücken muss. Der Auftrag wird auch dadurch erleichtert, dass der Feline Flick einen ergonomischen Gummigriff hat. Die Linie ist tiefschwarz, verläuft nicht und bleibt den ganzen Tag dort, wo sie sein soll. Auch am Ende des Tages gibt es kein Krümeln, kein Verschmieren und kein Verblassen der Farbe. Mein einziges Problem mit Eyeliner generell ist, dass ich den Schwung recht weit nach oben ansetzen muss, da mein Schlupflid alles wieder nach unten zieht. 

Charlotte Tilburry Produktswatches
v.l.n.r.: The Feline Flick Eyeliner // Airbrush Flawless Finish Skin Perfecting Micro-Powder "1 Fair" // Filmstar Bronze & Glow Fair-Medium Sculpt und Highlight // Cheek To Chic Swish & Pop Blusher "First Love" innen und außen


Um alles zu verstauen, hat Charlotte Tilbury natürlich auch an ein wunderschönes, passendes Make-up-Täschchen gedacht (42 Euro über Net-A-Porter, Partnerlink). Ich hatte die Qual der Wahl zwischen dem weißen Canvas und dem burgunderroten Twill. Da optisch die dunkelrote Kosmetiktasche mit den roségoldenen Kussmündern auf der einen Seite und dem charakteristischen Zitat auf der anderen am besten zu den anderen Produkten passt, habe ich diese gewählt. Sie ist innen mit flüssigkeitsabweisendem Material gefüttert, was immer ein Pluspunkt beim Aufbewahren von flüssigem und cremigem Make-up ist. Es passt alles gut rein und es ist auch noch Platz für mehr. Inspirationen für weitere Produkte von Charlotte Tilbury gibt es bei The Raeviewer.

Charlotte Tilbury Favourites Look
Ich finde die Produkte von Charlotte Tilbury einfach überaus luxuriös, schön anzusehen und auch vielversprechend bei der Verwendung. Ich habe allesamt bei Net-A-Porter bestellt und jedes Mal 7,95 Euro für den Versand bezahlt. Geschickt wurde mit DHL Express, sodass das Päckchen stets schnell ankam. Bis auf die Magic Foundation kam alles heil an. Die Retoure war ebenfalls kein Problem, in dem Fall holt DHL Express das Päckchen wieder ab und man bekommt einen Gutschein oder die Rückerstattung. Die Foundation und die zwei ebenfalls sehr gehypten Lippenprodukte K.I.S.S.I.N.G Lipstick in B*tch Perfect und der Lip Cheat in Pillow Talk sagten mit nicht so zu beziehungsweise passte die Farbe nicht zu mir. Schade ist natürlich, dass die Produkte nicht so einfach zu bekommen sind und nicht an einem Counter probiert werden können, was bei solch hohen Preisen ein guter Service wäre. 

Übrigens kommt im Juni die limitierte "Hot Lips"-Kollektion in Zusammenarbeit mit 12 berühmten Frauen heraus (Miranda Kerr, Nicole Kidman, Salma Hayek, Kate Bosworth, Laura Bailey, Cindy Crawford, Helena Bonham-Carter, Liv Tyler, Emily Ratakjowski, Carina Lau, Poppy Delevingne and Kim Kardashian-West). Hier lohnt sich bestimmt ein Blick auf die Lippenstiftfarben und man tut mit dem Kauf auch etwas Gutes, da ein Teil des Erlöses an die Charity-Organisation "Women for Women" geht, die sich um Frauen in Krisengebieten kümmert. 

Kennt ihr die Marke Charlotte Tilbury und habt ihr ein Produkt von ihr auf eurem Wunschzettel oder schon gekauft? 

17 Kommentare :

  1. Eine sehr informative Produktvorstellung. Ich habe erst drei Produkte der Marke, was also durchaus noch ausbaufähig ist. Inpsiration hast Du jetzt auf jeden Fall geliefert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, erzähl mal, was hast du Schönes von CT?

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Ich habe bisher nur eine Lidschattenpalette von CT, die wirklich wahnsinnig toll ist - wie auch du schon schreibst, absolut hochwertig und luxuriös von der Verarbeitung, aber auch die Qualität der Lidschatten ist traumhaft. Die Paletten sind immer so zusammengestellt, dass man damit sowohl ein Tages- als auch ein Abendmakeup damit schminken kann. Das finde ich richtig toll von der Idee her!
    Unter den Produkten, die du heute zeigst, sind auch schon vorher einige auf meiner Wunschliste: zum Beispiel das Blush und das Filmstar Set! Hach, und die Pinsel hören sich ja auch traumhaft an! *-*
    Tolle Vorstellung, jetzt mag ich sie noch mehr haben! :)

    Liebste Grüße und noch einen wundervollen Sonntag wünsche ich dir! :-*
    Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst dir ja gerne mal etwas live und in Farbe ansehen und entscheiden, ob du es haben musst. Ich teile doch gerne. Blush und Filmstar-Set kann ich die jedenfalls nur ans Herz legen und die Pinsel sind der Wahnsinn.

      Liebste Grüße und eine schöne Restwoche :-*
      Stephie

      Löschen
  3. Och Stephie, was soll'n das? Hab doch so viel von Chanel auf meiner Glamour-Shopping-Week-Wunschliste! Verdammt... die Sachen sehen so toll aus! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da ist doch bestimmt noch ein wenig Platz neben den Chanel-Produkten. :-D

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Oh man, um Ct schleiche ich schon herum seit ich die Marke das erste mal auf Blogs gesehen habe - ich glaub nun wirds wirklich mal fällig mir etwas zu bestellen ^^ Die Rechnung bekommst du beim nächsten Blogtisch :P

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Konto hat auch ein bisschen geweint, deine Rechnung gebe ich deshalb gleich weiter ;-P. Bis zum nächsten Bloggerstammtisch ist ja noch Zeit zum Sparen.

      Liebe Grüße und bis ganz bald wieder
      Stephie

      Löschen
  5. Eine sehr schöne Übersicht und wunderschöne Produkte.
    Das Filmstar Face Sculpt & Highlight Duo steht schon sooooo soooo lange auf meiner Wunschliste. was ich von Charlotte Tilbury unbedingt testen möchte, sind die Lip Cheat Lip Liner, die Lip Lustre Luxe Color-Lasting Lip Lacquer sowie die KISSING Lippenstifte. Mich spricht auch sehr das Norman Parkinson Miss Kensington Look Set an, aber 250,- € sind mal ne Ansage.... Ich denke, ich werde mich langsam an die Marke testen und nach und nach aufstocken :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Look Sets sind eine tolle Idee finde ich, da hast du gleich alles rundum dabei, aber der Preis ist wirklich hui. Wenn allerdings das Meiste dabei ist, was du eh bestellen würdest, passt es. Bei den Lippenprodukten bin ich ein wenig traurig, dass die farblich so gar nicht für mich passten, wo doch alle so davon schwärmen.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Die Marke kenne ich tatsächlich noch gar nicht, aber die Produkte sehen super schön aus!Ich finde du bist klasse geschminkt, besonders der Lippenstift und der Highlighter gefallen mir sehr.

    Liebe Grüße, Lara
    www.laramaahsen.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke ist hierzulande nicht sehr präsent und eben auch nicht so einfach zu beziehen. Der Highlighter ist ein Träumchen und sehr einfach zu tragen, der Lippenstift ist der Estée Lauder Pure Color Envy in 410 Dynamic.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Eine sehr schöner Post und der Look steht dir ausgezeichnet! Ich hatte bisher nur die Light Wonder Foundation, welche mir leider nicht so zugesagt hat. Da hat es leider (unter anderem) an der Haltbarkeit gehapert. Ich glaube das ist der Grund, warum ich mir noch nichts anderes von CT gegönnt habe. Wir hatten nicht den allerbesten Start. Ich muss aber sagen, dass es mich jetzt schon wieder sehr reizt, wenn ich die Produkte an dir sehe und deine positive Meinung dazu höre. Vor allem das Rouge und den Powder Pinsel finde ich sehr ansprechend. Rein optisch sind die Produkte sowieso ein Traum! :) Ach und den Lippenstift Stone Rose habe ich mir mal auftragen lassen und war eigentlich sehr angetan. Damals habe ich mich aber eben für die Foundation entschieden *grml* ;) Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich mit dem nicht so guten Start, den hatte ich zum Beispiel auch bei Paula's Choice und nun...du kennst das Ergebnis. Die Light Wonder Foundation hat was, wäre für mich bestimmt zu leicht und die Magic Foundation schneidet auch sehr unterschiedlich ab. Und wo hast du dir den Lippenstift auftragen lassen???

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  8. Nein, ich kenne die Marke noch nicht, nur mal so nebenbei den Namen gehört, aber ich finde sie optisch schon mal echt wunderschön. Und Deine Produktbeschreibungen klingen super, also für mich wäre das defintiv was, habe mich spontan in das schöne Blush verliebt.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  9. Ich besitze nicht dieser Marke, aber ich glaube du hast mich gerade hart angefixt! So hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig dolle hübsch ne? ;-P

      Lieben Gruß an dich
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de