Donnerstag, 7. April 2016

Vier auf einen Streich - Die neuen L'Oréal Paris Le Vernis À L'Huile Nagellacke

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellacke

Ich bin ganz klar Opfer von Verpackungsdesign geworden. Die hübschen Glasflakons der L'Oréal Color Riche Le Vernis Nagellacke sind mir zuerst ins Auge und dann ins Einkaufskörbchen gesprungen. Vier Farben habe ich mitgenommen von den sieben, die bei meinem dm erhältlich waren. Die alten schmalen Fläschchen haben ausgedient und mussten Platz machen für die neuen bauchigen Glasflakons. Schließlich hat sich L'Oréal zehn Jahre Zeit genommen für die neue Formulierung mit pflegenden Ölen. Was lange währt, wird gut, oder?

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellacke

Klar, wir kennen Öl als Wunderwaffe gegen brüchiges Haar und trockene Haut und auch Nagelöl, aber Öl in Nagellack, noch nie gehört. L'Oréal hat nun lange daran getüftelt Mikroöle in seinen Nagellack zu integrieren und hat eine innovative Öl-in-Farbe-Technologie entwickelt. Ich hätte die Hübschen auch ohne diesen Schnickschnack mitgenommen, freue mich jedoch, wenn meine Nägel eher gepflegt als strapaziert werden und zudem besonders intensiv leuchten und glänzen.

Der Pinsel ist patentiert und verspricht ebenfalls einiges. Mit seinen über 400 Haaren, der abgerundeten Form und dem breiteren Ende soll er in nur einem Pinselstrich präzises Auftragen ermöglichen. Bei mir ist der Pinsel in jedem der Glasflakons unterschiedlich geschnitten. Ob mir das mit dem gleichmäßigen Auftrag in einem Zug gelungen ist, werden wir gleich noch sehen. 

Der dritte Clou ist der angenehme Duft, den die Lacke nach dem Trocknen verströmen. Dafür haben sie den Color Riche Lippenstiften den Duft gemopst und den Öllacken hinzugefügt. Da ich drei der Color Riche Lippenstifte besitze, kann ich das bestätigen.

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellacke

220 Dimanche Après-Midi

Wie ich es von vielen hellen Lacken kenne, so ist auch dieser hier eine kleine Zicke. Ich habe ungelogen vier dünne Schichten auftragen müssen, bis man nicht mehr den Nagel durchschimmern sehen konnte. Zu Beginn fand ich das Ergebnis recht streifig, daher musste ich ein paar Male drübergehen. Ansonsten ist es ein zartes Rosa, wie eine Mischung aus dem neuen Essie Fiji und dem alten Color Riche Nagellack 201 Rose Paradis. Die Nägel sehen mit Dimanche Après-Midi gepflegt aus und besonders bei etwas gebräunter Haut kann ich ihn mir noch schöner vorstellen. 

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 220 Dimanche Apres Midi

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 220 Dimanche Apres Midi

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 220 Dimanche Apres Midi

330 Fuchsia Palace

Bei Fuchsia Palace war der Auftrag ein Kinderspiel im Gegensatz zu Dimanche Après-Midi. Der Lack war mit einer Schicht schon gut deckend und streifenfrei. Knallerfarbe und definitiv einer meiner Favoriten. 

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 330 Fuchsia Palace

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 330 Fuchsia Palace

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 330 Fuchsia Palace


444 Orange Triomphe

Dieses wunderschöne Orange-Rot trage ich nun die zweite Woche. Es ist sehr flüssig und fast wässrig beim Pinseln. Mit zwei Schichten ist man hier gut dabei und bekommt ein hervorragendes glänzendes Finish. Klasse finde ich, dass das Rot mit der Zeit nicht dreckig wird, ich finde, einige Rottöne haben das an sich. Die Tipwear hält sich auch nach einigen Tagen noch zurück. 

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 444 Orange Triomphe

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 444 Orange Triomphe

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 444 Orange Triomphe

552 Rubis Folies

Rubis Folies, ein mittleres, leicht bläuliches Kirschrot, ist die für mich edelste Farbe der vier. Es ist für mich keine Farbe für Frühjahr und Sommer, sondern eher für festliche Anlässe und die kühleren Jahreszeiten. Mit zwei Schichten ist man hier gut dabei und erhält ein schönes Finish. 

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 552 Rubis Folies

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 552 Rubis Folies

L'Oréal Paris Color Riche Le Vernis À L'Huile Nagellack 552 Rubis Folies

Zusammengefasst, Dimanche Après-Midi ist eine kleine Zicke, die erst nach vielen Schichten richtig sitzt, Fuchsia Palace ist am einfachsten aufzutragen, Orange Triomphe ist die für mich schönste und Rubis Folies die edelste Farbe. Mir würden von den insgesamt 20 Farben noch Jardin des Roses und Greige Amoureux sehr gefallen, falls ich sie noch in die Hände bekomme. Rose Ballet fand ich beim direkten Vergleich sehr ähnlich zu Essie In Stitches, deswegen habe ich den nicht noch mitgenommen.

Klasse finde ich nicht nur die Hinguckerflakons, sondern auch, dass die neuen Lacke mit 13,5 ml für 6,95 Euro daherkommen, die alten beinhalteten 5 ml und haben 3,95 Euro gekostet. Die Texturen sind recht flüssig, abstreifen daher ein Muss. Die Pinsel sind jeweils etwas ungleichmäßig geschnitten und für ganz schmale Fingernägel könnte er etwas zu breit sein. Die Deckkraft ist je nach Farbe unterschiedlich, Farbintensität und Glanz sind bei allen gezeigten Lacken prima. Verfügbar sind die Nagellacke beim dm eures Vertrauens, im dm-Onlineshop und bei Douglas (Partnerlink, hier ziehen bald noch mehr als die bisherigen sieben Farben ein). 

Weitere Farben der neuen L'Oréal Color Riche Nagellacke findet ihr bei Beautymango, Jadeblüte und Goldenbeautymoments.

Kennt ihr die neuen Lacke mit pflegenden Ölen schon und welche Farbe ist euer Favorit?

14 Kommentare :

  1. Bis auf den hellen Farbton finde ich alle Lacke sehr edel und sie haben einen tollen Glanz. Die werde ich mir heute mal anschauen.
    Danke fürs Vorstellen!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, würde Fuchsia und Orangerot empfehlen. Sag mal Bescheid, wenn du sie geshoppt hast und wie du den Lack findest.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Ich liebe ja Rubis Folies, den ich sehr gerne trage. Des Weiteren habe ich noch Rose Ballet, der sich super im Alltag tragen lässt.
    Orange Triomphe ist auch klasse, habe ihn damals für Rubis Folies stehen lassen. Ich glaube, der muss auch noch mit :-) Qualitativ bin ich mit meinen beiden Nuancen sehr zufrieden :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du auch den Essie In Stitches und konntest ihn mal auf den Nägeln mit Rose Ballett vergleichen? Die Farbe ist ja auch sehr hübsch. Orange Triomphe musst du unbedingt noch mitnehmen, der lohnt sich.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
    2. essie In Stichtes habe ich nicht. Ich denke, wenn ihn hätte, wäre Rose Ballet wahrscheinlich gar nicht bei mir eingezogen. Ich versuche es derzeit sehr zu meiden, meine Sammlung mit Farben zu erweitern, die ich in ähnlicher Form schon habe - egal ob bei Nagellacken, Lippenstiften oder Blushes (was mir zugegeben nicht immer gelingt ;-))

      Löschen
  3. Dafür dass ich früher eine Obsession für Nagellack hatte, habe ich gerade etwas verwundert festgestellt, dass ich keinen einzigen Loreal Lack besitze. Ich finde diese neue Reihe optisch auch sehr ansprechend, Dimanche.. hätte mir sogar am besten gefallen, aber ich kann solche aufwändigen Lacke mittlerweile gar nicht mehr ab. Schade. Gut gefällt mir aber auch Fuchsia Palace. Der Post ist dir übrigens wieder sehr gut gelungen! Ganz schöne Bilder und du hast halt auch wirklich wunderschöne Hände dafür :D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt verrate mal wie viele Lacke du besessen hast und was ist dann passiert und wie viele Lacke hast du jetzt? Dimanche Après-Midi ist wirklich sehr aufwendig und ich habe erst ein paar solcher anstrengenden Lacke aussortiert. Dann nimmste Fuchsia Palace, der ist einfach. Und danke für deine lieben Worte, freue ich mich sehr drüber.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Die Falkon sehen wirklich unheimlich speziell aus und sie sind mir auch direkt aufgefallen, als ich das letzte Mal im Müller war. Von den Farben her gefällt mir Rubis Folies am besten. Die anderen wären nun eher weniger mein Fall, ich mag es da eher grün oder blau :)
    Dein ganzer Post ist toll geworden und ich finde deine Fotos so wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür habe ich weniger Blau und kein Grün. Freut mich, dass dir die Fotos gefallen, haben auch nen Nachmittag gedauert, durch das Ablackieren und Neulackieren ;-).

      Lieben Gruß und schönes Wochenende
      Stephie

      Löschen
  5. Hab meine Farbe jetzt ca. zwei Stunden drauf und der Duft ist wirklich cool. Leider ist mein Pinselchen an der einen Seite ziemlich verschnitten :( aber der Flacon sieht wirklich bezaubernd aus. Jetzt bin ich gespannt wie lange er hält.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Duftet ganz gut ne? Na, dann bin ich froh, dass nicht nur meine Pinsel verschnitten sind. Ich hatte davon auch auf anderen Blogs gelesen. Ist doch sehr merkwürdig, weil bei mir jeder anders aussieht. Ich habe den orangeroten Lack zwei Wochen getragen und er hat sich jeweils echt gut geschlagen. Als nächstes ist Fuchsia dran.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Irgendwie klingt der Duft ja schon interessant, aber außer dem Orangerot finde ich die Farben nicht so spannend und selbst die hatte mein dm natürlich nicht. Habe ich Geld gespart ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab bei jedem dm und müller bisher unterschiedliche Farben entdeckt. Ich hab für den Neuzuwachs einfach ein paar alte Lacke ausgetauscht, so fällt es gar nicht auf mit den Vierlingen.

      Liebsten Gruß
      Stephie

      Löschen
  7. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag, da hast du dir aber viel Mühe gegeben! Ich habe gerade zwei der Lacke selbst getestet und den Roten wieder zurückgegeben, weil ich so enttäuscht war. Ich hatte Unterlack und Überlack verwendet und dennoch blätterte der Lack bereits am ersten Tag ab... Das finde ich für den Preis schon heftig. Den Geruch fand ich allerdings super angenehm, ansonsten fallen die Lacke bei mir allerdings durch. :( Liebe Grüße aus Freiburg, Neele

    http://justafewthings.de/

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de