Freitag, 1. April 2016

Der Monatsrückblick März

Monatsrueckblick Maerz 2016 whatdoyoufancy

Der März ist schon wieder viel zu schnell vergangen, aber wisst ihr was? So blöd die Zeitumstellung und die Frühjahrsmüdigkeit auch sind, ich freue mich auf die langen, hellen Abende, die jetzt kommen. Damit fühle ich mich gleich viel motivierter, nach Arbeit noch etwas zu unternehmen und mir nicht vom Dunkel der Stadt den Elan nehmen zu lassen. Ich liebe die laue Berliner Luft da draußen, und dass die Vögel um die Wette zwitschern. Frühling ist toll! Also noch schnell einen Rückblick auf den März geworfen mit der bekannten Zusammenfassung meiner Posts und meinen gesammelten Lieblinks.

Der März auf what do you fancy?

Monatsrueckblick Maerz 2016 whatdoyoufancy

Ab morgen ist großes Shoppen angesagt, denn die Glamour Shopping Week startet in ihre erste Runde in diesem Jahr. Es winken viele Rabatte und Aktionen, die ich euch zusammengestellt habe. Ich werde das meiste Geld bei Paula's Choice lassen, hier ist mein Wunschzettel schon sehr lang und aufgrund der letzten Preissteigerungen werde ich wohl nicht wirklich sparen. Was steht bei euch auf der Shoppingwunschliste? Vielleicht möchtet ihr Foundation kaufen und seid auf der Suche nach entsprechenden Tipps. Meinen aktuellen Foundationliebling für helle Haut und einen ehrwürdigen Kandidaten aus der Drogerie kann ich euch ans Herz legen. Wenn ihr etwas mehr Knete in die Hand nehmen möchtet, dann lohnt sich ein Blick bei Net-A-Porter, denn da gibt es die allerschönste roségoldene Kosmetik von Charlotte Tilbury. Oder wir fahren alle mal gemeinsam nach London in ihren Shop.

Dass ich auf den Lippen einem roten Faden folge, habt ihr bei meinen drei liebsten Lippenstiften aus dem High-End-Bereich gesehen. Es waren zwar nicht meine teuersten Lippenstifte, jedoch die, zu denen ich sehr gerne greife und dabei muss es meistens alltagstauglich sein. Auf den Nägeln darf es lässig zugehen und deshalb ist Essie Petal Pushers ein gern gesehener Gast. 

Im März trudelte die vierte My Little Box ein. Gekonnt hübsch designt wie immer, der Inhalt hat mich bei den Vorgängern jedoch schon mehr überzeugt. Ich bin gespannt, wohin der Hype um die Box noch führt. Und zu guter Letzt habe ich mich von vielen leeren Kosmetikprodukten getrennt und in meinem Aufgebraucht-Post die Tops und Flops gezeigt.     

Das habe ich im März auf anderen Blogs entdeckt

Wunderschön inszenierte Teatimes haben Burberry und Bobbi Brown veranstaltet. Das wäre ja auch nach meinem Geschmack, da ich schwarzen Tee mit Milch liebe und gerne die englische Teatime zelebriere. Ob ich es bis September noch nach London in den Covent Garden Store von Bobbi Brown schaffe, um bei Scones und Afternoon Tea Beautytipps zu genießen? Bei Meike habe ich vier leckere und schnelle Ideen für Porridge gefunden. Ich esse es oft in der klassischen Variante am Wochenende oder auch eingeweichte Haferflocken mit frisch geriebenem Apfel, Zitronensaft und Milchmädchen. Nani zeigt uns ihr Rezept für leichten Feldsalat mit Granatapfelkernen und Mozzarella

Wer die Revlon ColorStay Foundation liebt, wird sich garantiert freuen, dass es sie nun auch mit einem Pumpspender gibt. Einen klasse Vergleich von Blenderpinseln gibt es bei Magi und Temptalia zeigt ihre Aufbewahrungsmöglichkeiten für ganz viel Schminke. Ich bin immer noch auf der Suche nach etwas Passendem für Paletten und Lippenstifte, was habt ihr so? Spannend finde ich Posts und Videos über Produkte, die den Hype wert sind oder eben nicht. Da hätte ich zum einen das Video von Karima McKimmie feat. Sharon Farrell und von Alix. Die Armani Luminous Silk Foundation ist noch immer DIE Foundation, findet Vivianna, und ich auch. 

Ich bin gerade wieder auf der Suche nach einem neuen Sonnenschutz. Das Paula's Choice Daily Mattifying Fluid vertrage ich nach anderthalb Tuben nicht mehr, die chemischen Filter setzen meiner empfindlichen Rosazeahaut zu. Ich bin unter anderem auf dieses ältere Video von Hot&Flashy gestoßen, in dem viele Sonnenschutzprodukte miteinander verglichen werden. Ich habe mir jetzt jedenfalls die ungetönte Variante von SkinCeuticals mit mineralischem Filter und SPF 50 bei Amazon bestellt und werde berichten. Bei der Glamour Shopping Week werde ich mir auch die neue Tagescreme aus der Calm-Serie holen mit SPF 30. Sie ist der Nachfolger der Hydralight-Creme, die aus dem Sortiment geht und ganz gut gewesen sein soll. Wayne Goss ist ja ganz angetan von den Produkten aus der Paula's Choice Calm Redness Relief-Serie. Ich mag Serum und BHA-Lotion bisher ebenfalls sehr gerne und Paula's Mitarbeiter sowieso.

Acht Tipps, wie man mit Stress besser umgehen kann, hat Magnoliaelectric aufgeschrieben. Auch ihr Post zum achtsamen und entschleunigten Leben ist lesenswert. Zum Thema Ängste gibt es eine gut geschriebene Serie mit bisher drei Teilen bei Elisa. 15 motivierende Sätze, die man sich gerne jeden Tag vorsagen sollte und wie man Ängste positiv nutzen kann, hat From Roses zusammengefasst. Zukkermädchen und Nia bestärken diejenigen, die etwas schüchterner und zurückhaltender durchs Leben gehen darin, dass auch sie gut so sind, wie sie sind und sich nicht vor den "Lauten" verstecken müssen. Und dann wäre da noch dieses eine Zauberwort, welches uns Joanna ans Herz legt. Es ist immer dann sinnvoll, wenn man nicht sinnvoll auf etwas antworten kann oder möchte.

Zum Abschluss noch etwas zum Schmunzeln. Wir wissen zwar alle, was uns als Beautysüchtige ausmacht, dennoch ist es immer wieder schön, es noch einmal schwarz auf weiß nachzulesen. Emily hat 51 Anzeichen ausgemacht, an denen man uns erkennt.

Startet alle gut in den April und genießt das frühlingshafte Wetter, welches uns am Wochenende hoffentlich ganz viele Sonne schickt. Was hat euch im März bewegt? Worauf freut ihr euch im April?

2 Kommentare :

  1. Nachdem ich im Juni wieder nach London fliege, muss ich unbedingt zum Bobbi Brown Store und auch so eine schöne Tea-Time geniessen....
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Mein März war so schnell vorbei....ich weiß ja auch nicht :-( Die Glamour Card haben Anna und ich am Samstag sehr gut zum Einsatz gebracht!

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de