Donnerstag, 5. Mai 2016

Der Monatsrückblick April

whatdoyoufancy Monatsrueckblick April 2016

Noch etwas benebelt von drei Tagen Republica, sitze ich nun wieder zu Hause an meinem Laptop und versuche in der realen Welt anzukommen. Für mich als Neuling waren es sehr viele Informationen und Eindrücke, die auf mich einprasselten. Wie ich von den Oldies erfahren habe, besucht man als erfahrener Netzkonferenzgänger weniger die Sessions, sondern trifft sich vielmehr mit entscheidenden Leuten zum Netzwerken. Ich wollte für mein Geld jedoch einiges sehen und erleben und so hangelte ich mich von Vortrag zu Vortrag und fand das mitunter sehr anstrengend.

Die Republica versucht die verschiedenen Facetten des Internets abzubilden, was es schwierig macht, wenn man etwas Bestimmtes sucht. Beauty- oder auch Fashionblogger waren eher selten gesehene Wesen und Bibi schien die einzige bekannte YouTuberin zu sein, auf die gefühlt jeder verwies. Was die Netzgemeinde interessierte waren Netzpolitik und die digitale Gesellschaft und Snapchat, klassische Blogthemen kamen für mich zu kurz. Am meisten haben mich die Sessions zum Thema Hass im Netz, soziale Medien und Achtsamkeit sowie das Leben in der Infosphäre mit einer Livezuschaltung des Whistleblowers Edward Snowden beeindruckt.

Der April auf what do you fancy?

whatdoyoufancy Monatsrueckblick April 2016


Und was gab es alles im April auf meinem Blog zu entdecken? Hier kommt eine kurze Zusammenfassung. Matte Lippenstifte sind gerade voll mein Ding und in dem Post zeige ich euch zehn geniale Farben. Neu geshoppt habe ich auch während der Glamour Shopping Week und darum herum und so zogen ein paar Pflegeprodukte und Dekoratives neu bei mir ein. 

Der TAG "Hinter den Kulissen" kam bei euch sehr gut an, was mich total freut. Mit so viel Feedback hätte ich nie gerechnet, lieben Dank dafür! Die neuen Nagellacke von L'Oréal haben mich optisch total in ihren Bann gezogen und auch auf den Nägeln machen sie eine gute Figur. Die My Little Box kam diesen Monat nicht im klassischen Boxendesign daher, sondern in Buchformat und wie immer wunderschön illustriert. 

Eine weitere Box von Beautypress traf ebenfalls ein und gefiel mir von der Zusammenstellung her gut, auch wenn ich nicht jedes Produkt verwenden werde. Die Foundation-Reviews liegen mir sehr am Herzen und hier freue ich mich ebenfalls, über die zahlreichen positiven Rückmeldungen von euch, im April vor allem zu der Urban Decay Naked Skin Foundation. Es stehen schon die nächsten hellen Foundations in ihren Startlöchern. 

Das habe ich im April auf anderen Blogs entdeckt

Zu allererst bin ich auf zwei tolle Seiten gestoßen, die ich euch gerne ans Herz legen möchte. Das sind mymonk.de und heysigmund.com. Es geht hier zum einen darum, Wege zur inneren Ruhe und Selbstverwirklichung zu finden, und zum anderen um aktuelle Erkenntnisse aus der Psychologie, verständlich und gut erklärt. Und wo wir schon bei diesen Themen sind, mich hat auch sehr beeindruckt, dass Lucy von Forever September über ihre Emetophobie schreibt. Eine Angststörung, die mich selbst seit vielen Jahren begleitet. Elisa schreibt in ihrem vierten und letzten Artikel zum Thema "Hab keine Angst" über die Heilung von Ängsten und Depressionen. Ich finde es mutig und berührend, dass Blogger solche persönlichen Themen fernab von schön inszenierten Posts thematisieren, ich würde wahrscheinlich nicht die richtigen Worte dafür finden beziehungsweise mich einfach nicht trauen. Kate von Pouting In Heels findet tolle Worte dafür, dass man nicht zu jedem nett sein muss, außer zu sich selbst.  

Auch das Thema Social-Media-Stress und den Umgang damit, ploppt mal hier und mal dort auf. A Girl & A Beauty Blog hat ihre Gedanken dazu niedergeschrieben. Melina von Vanilla Mind gibt uns ein paar Fragen an die Hand, um anhand unserer Wünsche und Bedürfnisse mehr Klarheit für den eigenen Lebensplan zu erlangen. Hayley von London Beauty Queen fasst zusammen, mit welchen zehn Dingen wir uns als Blogger so herumschlagen, unabhängig davon, wie groß unser Blog ist und wie lange wir schon bloggen.

Karima und Sharon probieren in ihrem gemeinsamen Video diverse koreanische Cushion-Produkte aus. Sehr unterhaltsam den beiden beim Streichen und Klopfen des Cushion-Applikators zuzusehen. Ich bin von der L'Oréal Nude Magique Cushion Foundation ganz überrascht und stelle sie euch noch näher vor. Allana zeigt uns ihre Sammlung an Bronzer und Highlighter, Alix Contouring-Produkte für helle Haut. Na wächst euer Shoppingzettel auch schon? Die neue L'Oréal Color Riche La Palette macht einen tollen Eindruck sowie die neuen matten Nuancen der YSL Rouge Pur Couture The Mats. Und zu guter Letzt noch ein paar Tipps, was zur Gesichtspflege mit Wattepads zu beachten ist.

Ich wünsche euch allen einen genialen Feiertag und allen, die ein langes Wochenende haben, sonnige Tage. Und ich erinnere gerne an mein Muttertagsgewinnspiel

3 Kommentare :

  1. Ich habe ja schon seit Sonntag auf deinen Beitrag gewartet, weil er immer super viele spannende Links enthält. Deine Beiträge lese ich ja sowieso immer alle und eigentlich auch sofort. Aber was du auch dieses Mal wieder an Tipps dabei hast, werde ich dann auch mal anschauen. Der TAG war wirklich ein SUPER BEITRAG!!
    Liebste Einhorngrüße und genieß das Wetter

    AntwortenLöschen
  2. Thankyou so much for mentioning me in this post - I'm so glad you could relate to the emetophobia post and you found it somewhat helpful, I wish you all the best!

    Lucy | Forever September

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for stopping by my blog and leaving a comment. I am suffering from emetophobia for a couple of years now and was so glad to find your article. I could not talk to many people about it openly and also could not find a lot of research or other personal experiences. Therefore I was glad to share your helpful post.

      Thanks and all the best to you too
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de