Sonntag, 5. Juni 2016

New In: Pflege und Beauty

New In Beautyprodukte

Ich kann zwar nicht mit einem YouTube-Haul-Video dienen, dafür dennoch mit ein paar kleinen feinen Shoppingausbeuten der letzten Wochen. Das ein oder andere war bereits auf meiner Wunschliste, bei manch einem Stück ließ ich mich inspirieren oder spontan verführen. Geshoppt habe ich hauptsächlich online bei Douglas, im dm und einmal durfte ich mich über Mitbringsel von Übersee freuen.

New In Beautyprodukte Sephora

Dank meiner lieben Freundin halte ich endlich wieder eine Sephoratüte in der Hand. Der letzte Shoppingtrip war bei unserer USA-Reise, wo ich Stunden in dem riesigen Sephora in Hollywood verbracht habe. Ein Traum! Ich wünschte mehr Marken, die es bei Sephora gibt, gäbe es bei uns und auch die Travel Sizes sind immer genial. Meine Einkaufswünsche wurden jedenfalls erfüllt und so habe ich unter anderem einen neuen Anastasia Beverly Hills Brow Wiz in Medium Brown erhalten. Die gehen bei mir ratz fatz weg. Das ist nun schon mein Dritter seit Oktober.

Ich hatte zuerst die Nuance Chocolate, die mir zu rotstichig war, danach kam Medium Ash (jetzt Medium Brown) und auf diesen vertraue ich bis heute. Er ist wunderbar präzise, die Farbe passt und über Net-A-Porter und Beauty Bay kriegt man ihn auch ganz gut für unter 20 Euro bestellt. Ich habe noch nicht die Counterparts von Hourglass oder Kevin Aucoin getestet, dafür aber endlich den Nyx Micro Brow Pencil (8,99 Euro) in der Farbe Ash Brown bekommen. Er war bei Douglas immer ausverkauft, online wie offline. Er soll ein Dupe für den Brow Wiz sein. 

Maybelline hat mal wieder eine neue Mascara in der Lash Sensational-Serie herausgebracht. Diese Luxurious-Version (Partnerlink // 9,99 Euro) sorgt dank pflegender Öle für geschmeidige Wimpern. Das Bürstchen ähnelt der Originalversion nicht, die Wimpern werden dennoch schön in Form gebracht und in Farbe gehüllt. Ich finde den Klassiker in der pinken Tube jedoch immer noch am überragendsten.

Primer verwende ich aktuell gar nicht, da mich bisher keiner überzeugen konnte. Vom Hourglass Veil Mineral Primer mit SPF15 (4,2 % Zinkoxid und 2,45 % Titanoxid) habe ich allerhand Gutes gelesen und versuche mich nun an der Minigröße mit 8,95 ml (18 USD). Er ist für sensible Haut geeignet und ich finde das Tragegefühl total angenehm. Die Textur ist ganz soft und nicht so stark silikonhaltig, Poren werden minimiert, der Teint leicht mattiert und die Haltbarkeit der Foundation verlängert.

Von Nars habe ich mir ein Back-up des Radiant Creamy Concealers in Chantilly (29 USD) mitbringen lassen. Zuerst mochte ich den gar nicht so sehr und hing noch immer am Maybelline Fit Me Concealer im Farbton 15. Dann habe ich den Urban Decay Concealer in der hellsten Variante und in Light Warm probiert und wurde bis heute nicht glücklich. Also zurück zu Nars und sieh an, ich bin sehr zufrieden. Wenn man ein frisches Tübchen anfängt, lässt er sich hervorragend verteilen, deckt gut ab, hält und die Farbe passt einfach perfekt. Das Duo aus Laguna Bronzer und Orgasm Blush (24 USD) durfte in Reisegröße einziehen. Den Bronzer wollte ich unbedingt haben, weil ihn viele als Holy Grail bezeichnen und Orgasm, ein pfirsichfarbenes Pink mit goldenem Schimmer, ist ebenfalls extrem gehypt.

Außerdem habe ich drei neue Lippenfarben im Sortiment: Clarins Rouge Eclat Woodrose (24,99 Euro) sowie zwei Nyx Matte Lip Cream in Antwerpen und San Paulo (6,99 Euro). Der Clarins Lippenstift sollte eine Alternative zu meinem Alltagsliebling Clarins Tea Rose werden, den es in der ursprünglichen Form und Farbe nicht mehr gibt. Er kommt jedoch nicht ganz an meinen Favoriten heran. Die matten Lipcreams sind sehr angenehm zu tragen, verlaufen bei mir jedoch relativ schnell über die Lippenränder.

New In Pflegeprodukte

Auf Amazon habe ich die Moisturizing Lotion von CeraVe aus den USA bestellt (Partnerlink // 355 ml // 19,99 Euro). Sie glänzt mit klasse Inhaltsstoffen, einer leichten Textur und geschmeidigem Ergebnis auf der Haut. Mit dem CeraVe Foaming Facial Cleanser bin ich schon super zufrieden, deswegen durfte als Drittes im Bunde das neue Hydrating Body Wash einziehen (14,49 USD). Dieses fühlt ich etwas wie eine Body Lotion an und hat eine cremige Textur, die die Haut wie leicht eingecremt nach dem Duschen zurücklässt.

Angefixt von Agata, habe ich mir die Balea Q10 Schützende Tagescreme mit LSF 30 (50 ml // 2,95 Euro) geschnappt. Bei dem Preis kann man nix verkehrt machen und sie mal ausprobieren. Ich trage sie morgens nach Reinigung, Toner und Serum auf, gefolgt von mineralischem Sonnenschutz. Diese Kombination funktioniert für mich gerade sehr gut, vor allem unter Make-up.

Von Carina's USA Haul angesteckt, habe ich mir den Jack Black Intense Therapy Lip Balm Shea Butter & Vitamin E SPF 25 (7,50 USD) aus den USA mitbringen lassen. Sie schwört seit Langem auf die kleinen blauen Tuben. Kann ich komplett nachvollziehen, ich bin jetzt auch ganz verschossen. Der Lip Balm schützt vor Sonnenstrahlen und hinterlässt den ganzen Tag ein geschmeidiges Gefühl auf den Lippen.

Bei dm habe ich am Donnerstag zusammen mit Franzi von Mupshimallow noch einen eiligen Einkauf kurz vor Ladenschluss getätigt. Bevor wir rausgeschmissen wurden, wanderten der ebelin Konjac Körperpflege-Schwamm (2,95 Euro), die Dove Derma Spa Sommer Revival Body Lotion (200 ml // 4,95 Euro) und das Balea Kopfhaut Control Shampoo (200 ml // 1,35 Euro) in den Warenkorb. Von dem Shampoo ist Franzi total begeistert, deswegen möchte ich es unbedingt testen. Meine Kopfhaut mag nur wenige Shampoos und mit dem Hydrotoxa Shampoo von La Biosthétique komme ich bisher am besten zurecht. Die bräunende Lotion von Dove zeige ich euch noch in einem extra Post zu Bräunungsprodukten. Den Konjac Sponge habe ich als milde Variante zum Peelen vor dem Auftragen von Bronzern gekauft.

Was habt ihr zuletzt gekauft? Wo habt ihr euch von jemand anderem anstecken lassen? Gibt es ein Produkt, was ihr aufgrund des Hypes gekauft habt und wie zufrieden seid ihr nun damit?

13 Kommentare :

  1. So eine liebe Freundin :) Ganz tolle Dinge hast du dir da mitbringen lassen! Bin vor allem auf deine Meinung zum Nars Concealer gespannt. Und mich interessiert, was du zum Hourglass Primer sagst. Für mich war der leider zu unspektakulär, aber hoffentlich überzeugt er dich mehr. Die Balea Tagescreme habe ich auch schon in Verwendung. Ich bin mir noch nicht sicher damit, aber an sich für den Preis natürlich ein top Produkt! :) p.s. die Cerave Lotion habe ich auch schon lange auf der Wunschliste. Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich komme dann doch nicht so oft in die USA und deshalb war ich sehr froh über mein Sephoratütchen. Hattest du den Hourglass Primer in der kleinen Größe probiert oder gleich Fullsize und hast du ihn dennoch aufgebraucht? Was ist mit dem Coconut Primer von Marc Jacobs, der soll auch gut sein? In welchen Punkten bist du noch unsicher bezüglich der Balea Tagescreme? Bei mir wäre es nur wegen der Lichtschutzfilter, die vertrage ich bisher jedoch sehr gut und auch Konsistenz und Co. mag ich sehr. Meine Foundation wirkt weniger cakey am Ende des Tages, da die Haut schön prall und feucht ist. Die CeraVe Lotion ist echt klasse, riecht nach nix und spendet ordentlich Feuchtigkeit, dazu der praktische Pumpspender. Und ja, den UD Concealer kannst du dir sparen, es sei denn du möchtest meinen übernehmen ;-). Bei mir wirkt der zu trocken und ich verwende jeden Tag tagsüber und abends die gleiche Augenpflege. Maybelline wäre perfekt, wenn es den in der Farbe von Nars gäbe.

      Liebste Grüße und einen schönen Sonntag noch
      Stephie

      Löschen
  2. Ah, sorry habe den Absatz zum Nars Concealer übersprungen! Hört sich gut an, vor allem wenn du ihn im Vergleich zum Maybelline nennst. Den UD werd ich mir glaube ich sparen, irgendwie lese ich selten wirklich überragendes davon. Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Was für coole Produkte und das Täschchen mit den Wimpern ist irgendwie mega niedlich!^-^ Das Nars Duo hätte ich auch gerne, besonders die beiden Farben stehen schon ewig auf meiner Wunschliste! :) Die Maybelline Mascara habe ich auch und finde die gut. Ich habe bei vielen in letzter Zeit die neuen YSL Mascara's gesehen und habe mir deshalb zwei gekauft und wurde nicht enttäuscht! :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind die Wimpern, die ich gerne jeden Tag hätte ;-). Gab es bei H&M das kleine Täschlein. Musste es mir an der Kasse noch schnell schnappen. Beim Nars Duo finde ich es sehr praktisch, dass man sich an beides herantasten kann. Klar sind da sehr wenig Gramm drin, fürs Erste reicht es. Von YSL meinst du die Mascara, die es auch in diversen Farben gibt? Die habe ich noch nicht probiert, danke für den Tipp. Ist die parfümiert? Das ist mir bei der YSL Effet Faux Cils extrem aufgefallen, die hatte ich in Schwarz und Blau.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Ich freue mich auch schon wieder im Sephora Stunden verbringen zu können...und diesmal zu zweit, da meine Teenietochter jetzt auch total auf MakeUp steht. Also wird es wohl teuer werden ;-) Den Hourglass Veil Mineral Primer möchte ich mir auch gleich am Anfang mitnehmen und drüben ausprobieren, denn wenn er mir gefällt, kann ich ihn gleich in Fullsize mitnehmen.
    Carina hat mich mit dem Jack Black Intense Therapy Lip Balm Shea Butter & Vitamin E SPF 25 auch angefixt....
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das wird ein Spaß und für keinen von euch wird es langweilig. Ich kann sowohl Primer als auch Lip Balm sehr empfehlen. Ihr werdet bestimmt allerhand Schätze entdecken. Hast du schon eine Shoppingliste gemacht oder guckt ihr einfach so herum? Es dauert ja eh Stunden bis man alles gesehen und geswatched hat ;-). Hach, ich würde mich so gerne mal mit ein paar Beautyverrückten einschließen lassen und dort herumstöbern.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  5. Feine Ausbeute! :-) Besonders die Nyx Matte Lip Cream finde ich klasse. Hab selbst einen und bin schwer begeistert! Langsam aber sicher freunde ich mich nämlich mit betonten Lippen an :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so, bin eher der natürliche Typ, finde es aber ab und an ganz geil bissl Farbe auf den Lippen zu tragen. Welchen Nyx hast du?

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Das Duo von Nars hatte ich auch schon ein paar Mal in der Hand und habe es dann doch immer gelassen, weil mir der Glitzer bei Orgasm zu doll war. Den Lipbalm habe ich schon ewig auf der Liste und immer was anderes vorgezogen, total dumm eigentlich. Dass ich Brow Wiz und Nars Concealer immer wieder nachkaufe, weißt du ja. Ich mag allerdings den neuen Brauenstift von Anastasia auch sehr gern und das Pendant von Benefit ;)
    Liebste Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Glitzer ist gar nicht sooo doll auf den Wangen finde ich, jedenfalls glitzert man nicht von weitem schon ;-). Ist definitiv viel Goldschimmer drin, mehr noch als beim p Blush, welches ich zur Zeit gerne verwende. Ich mag nur nicht, dass das Nars Blush recht kühl wirkt, das betont meine Rötungen. Den Lip Balm nimmst du dann beim nächsten Mal mit, der ist supi. Kannst sogar Lippenstift drüber tragen, auch matten. Der Brow Wiz gefällt mir immer noch am besten, der Nyx Micro Brow Pencil kommt nicht ganz an ihn heran. Habe jetzt allerdings auch nicht das Benefit Pendant da.

      Grüßle
      Stephie

      Löschen
  7. Oh, sehr schöne Sachen. Die Cerave Lotion werd ich mir bestellen, wenn mein Penatenöl leer ist.

    AntwortenLöschen
  8. Oh da hast du aber eine tolle Ausbeute gemacht :) Vor allem die Nars Sachen sehen interessant aus!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de