Donnerstag, 1. September 2016

Der Monatsrückblick August

whatdoyoufancy Monatsrueckblick August 2016

Aktuell fühle ich mich wie in einem Spätsommermärchen. Morgens weht mir schon die frische Herbstluft um die Nase und die Sonne versucht noch einmal mit aller Kraft Wärme in den Tag zu bringen, bis es dann um 20 Uhr schon dunkel wird. Einen richtigen Sommerurlaub hatte ich dieses Jahr nicht und so kommt es mir vor, als plätschert alles so vor sich hin, und kaum dass man sich versieht, ist der Monat schon wieder rum. Auf dem Blog habe ich es ruhiger angehen lassen beziehungsweise habe ich sehr viel Zeit in meine Post zu den Sonnencremes und die Recherche gesteckt. Momentan fühle ich mich sehr gut damit, jede Woche nur einen Post am Sonntag zu veröffentlichen. Das gibt mir mehr Raum unter der Woche nach Arbeit noch etwas durchzuatmen und meine ganze Energie dann in diesen einen Beitrag zu stecken. Was es hier zu lesen gab, wo ich diesen Monat gerne bei anderen geschaut habe und was im September kommt, verrate ich euch jetzt. 

Der August auf what do you fancy?

whatdoyoufancy Monatsrueckblick August 2016

Auf der Suche nach dem perfekten Sonnenschutz für meine empfindliche Rosazeahaut habe ich mich durch einige Produkte getestet. Auf dem Blog habe ich euch zum einen meine drei ungetönten Sonnenschutzprodukte mit mineralischen UV-Filtern und drei mit chemischen UV-Filtern gezeigt. Zudem habe ich noch drei getönte Varianten, die gleichzeitig das Hautbild etwas ebener und gleichmäßiger aussehen lassen. Die einen sind besser verträglich und tragen sich angenehmer auf der Haut und unter Make-up, die anderen haben meine Haut gereizt oder hinterlassen einfach ein unangenehmes Tragegefühl.

Die My Little Box im August ist als Sonderedition in Zusammenarbeit mit der Berliner Bloggerin Jessica Weiß entstanden. Inspiriert von ihrem Stil und ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Mode, Reisen, Wohnen und Beauty ist eine schöne Zusammenstellung gelungen. Die Ausgabe ist für mich jedoch ganz typisch für die My Little Box und nichts, worin ich sofort den Berliner Charme entdecke. Die Box hätte noch eine Prise mehr Hauptstadtfeeling vertragen.

Meine Lieblinks im August

Den von Snapchat inspirierten Schmetterlingsfilter hat Em wunderbar in ihrem Video umgesetzt. Der Filter ist einer meiner liebsten, er steht einfach jedem gut und die Umsetzung in das reale Leben ist toll gelungen. Bei Frau Kirschvogel habe ich eine wunderschöne Liquid Lipstick Kombination aus mattem Jeffree Star Velour Liquid Lipstick in der Farbe Unicorn Blood gepaart mit der metallischen Milani Amore Metallic Lip Crème in Matterialistic entdeckt. geekNchic preist die neue Catrice HD Liquid Coverage Foundation an und ich habe sie mir natürlich gekauft. Am Sonntag gibt es meinen Eindruck mit Tragebildern hier zu sehen. 

Wayne Goss hält die hübsche marmorfarbene Hourglass Holiday Palette in die Kamera. Für mich zwar kein Must Have, da ich die Holiday Palette aus dem Vorjahr habe und von der Mischung her noch besser finde, dennoch ein scharfes Teil. Das L'Oréal Elnett Creme de Mousse ist Jessicas Empfehlung für das Haarstyling. Ich kann nur sagen, dass ich die Version für Volumen + starker Halt echt klasse finde. Das Mousse gibt eine extra Portion Fülle ohne die Haare zu verkleben, ist einfach zu dosieren, sieht dabei noch gut aus und kommt ohne Alkohol daher. Shenja erklärt kurz und bündig Faktoren und Symptome der Rosazea und hat auch ein paar Produkttipps parat. Das motiviert mich, irgendwann, wenn ich genügend Zeit finde, endlich mal meinen Post zu der Hauterkrankung zu schreiben. 

Ein paar Feelgood-Tipps dürfen nicht fehlen und hier kommen sie. Mit 80 Jahren hat man einiges erlebt und erfahren, folgende gesammelte Weisheiten helfen, mit anderen Augen durch die Welt zu gehen. Warum man es eh nie jedem recht machen kann und deshalb gleich am besten das macht, was man selbst für richtig hält. Seid ihr auch so Kandidaten, die viel mit sich selbst reden? Ich bin einer von ihnen. Es hilft mir besser mit meinen Gefühlen umzugehen und ist sozusagen ein Ventil für angestaute Emotionen. Paula teilt ihre Tipps, wie man das Leben und vor allem sich selbst mit noch mehr Freude begegnen kann. Anna Frost hat das Thema Digital Detox aufgegriffen. Wer hat es selbst schon mal durchgezogen? Ich kann mich gerade an keinen Tag erinnern, wo das Handy und/oder der Laptop mal ausblieb.

Das wird auch am kommenden Samstag nicht der Fall sein, denn da möchte ich euch zur Glossycon mitnehmen und via Instastories an der Beauty Convention in Berlin teilhaben lassen. Ich bin gespannt, was mich in der Mercedes-Benz Arena erwartet und wie sich das Event im Vergleich zur Glow in Hannover letzte Woche schlägt. Außerdem werde ich Anfang September zum ersten Mal eine Wimpernverdichtung ausprobieren und möglichst ein paar Fotos für einen Blogbeitrag mitnehmen. Und dann freue ich mich schon sehr auf die MiniBLOGST Konferenz, wo ich einen ganzen Tag Zeit zum Netzwerken und Austauchen unter Gleichgesinnten habe. 

Was steht bei euch im September an? Genießt ihr den Spätsommer?

4 Kommentare :

  1. Damn, die Hourglass Palette! Ich stehe ja unheimlich auf Marmor und die Farbauswahl gefällt mir auch gut.. Aber der Preis.. Naja, vermutlich wird sie eh so schnell ausverkauft sein, dass ich gar nicht erst mit mir hadern muss ;D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das Video zum Schmertterlingsfilter ist ja toll! Ich sollte echt mal mehr YouTube gucken, da gibt's es ja doch hin und wieder was schönes zu entdecken...

    AntwortenLöschen
  3. Das Video von Em zur Umsetzung des Snapchat Filter echt wirklich genial. Ich hab's mir sehr gerne angesehen und fühle mich total inspiriert, auch solche goldenen Schmetterlings-Hair-Clip-Ins zu machen :-D
    Auf deinen Beitrag zur Catrice HD Liquid Coverage Foundation bin ich schon gespannt.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  4. Der Schmetterlingsfilter so umgesetzt sieht richtig schön aus! Fand den bisher eigentlich immer ziemlich kitschig, aber in Echt ist das schon was ganz anderes. Vermutlich auch weil der komische Glanz in den Augen fehlt ;)

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de