Sonntag, 9. Oktober 2016

Aufgebrauchte Beauty-Favoriten #16

Aufgebrauchte Favoriten Oktober 2016

Meinen letzten Aufgebraucht-Post habe ich im Mai verfasst. Seitdem hatte ich natürlich viel Zeit, um einige Kosmetikprodukte leer zu machen. Dieses Mal möchte ich euch nur Produkte zeigen, die ich gerne verwende und wieder kaufen würde beziehungsweise immer wieder nachkaufe und mir Back-ups sichere. Es macht einfach viel mehr Spaß über Favoriten zu schreiben, als über die Produkte, die mir missfallen haben. Und meine Mission ist ja, die besten und nicht die schlechtesten Produkte für meine Gesichts- und Körperpflege und meine Schminkecke zu finden. Vielleicht werdet ihr neugierig und probiert das eine oder andere Produkt dann auch mal aus und seid damit genauso zufrieden wie ich. 

Gesichtsreinigung

Aufgebrauchte Favoriten Oktober 2016 Gesichtsreinigung

Bioderma Mizellenlösung H2O und H2O AR (je 250 ml // ab 10,60 Euro // via notiono ex. iparfumerie): Man könnte meinen, ich nehme das Mizellenwasser nicht zum Abschminken, sondern zum Trinken. So eine Flasche verbraucht sich ratzfatz, deshalb wurden in den letzten Monaten vier Flaschen leer. Einen Unterschied zwischen der "normalen" und der AR-Version konnte ich nicht feststellen. Ich kaufe mir jedoch meistens die Antirötungen-Variante nach für das Gefühl, dass es hilft. Zur kompletten Reinigung und Make-up-Entfernung verwende ich es nicht, sondern erst nachdem der Schmutz und Make-up zum größten Teil runter ist, zum Beispiel dank Balea Reinigungsöl. Ich habe übrigens gerade eine Flasche des dm Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswassers leer gemacht. Das finde ich ebenfalls gut, dennoch bleibt Bioderma mein Alltime-Favourite. 

Balea Reinigungsöl (100 ml // 2,45 Euro // via dm): Ebenso gerne gesehen ist das Balea Reinigungsöl. Ich habe immer mal andere Reiniger zwischendurch probiert, vor allem als es hieß, dass das Öl erst einmal aus dem Sortiment geht. Ich komme immer wieder darauf zurück, denn es reinigt meine Rosazea-Haut schonend und gründlich wie bisher kein anderer Reiniger. Ich brauche nun noch den CeraVe Facial Foaming Cleanser auf und dann geht's an meine Balea Back-ups. Ich bin gespannt, wie lange das wieder eingeführte Reinigungsöl nun in den Regalen bleibt. 

Gesichtspflege

Aufgebrauchte Favoriten Oktober 2016 Gesichtspflege

Paula's Choice Resist Advanced Replenishing Toner (118 ml // 25,90 Euro // via paulaschoice - Partnerlink): Ach, wie ich diesen Toner liebe. Er kommt nach Reiniger und Gesichtswasser ins Gesicht. Ich nehme ein paar Tropfen in die Hand und verteile ihn saft bis zum Hals und Dekolleté. Ich habe schon ein paar Toner von Paula's Choice probiert und dies ist für mich der Beste. Ich liebe die milchige Textur, dass er gut einzieht und die Haut mit einem beruhigenden und geschmeidigen Gefühl hinterlässt. Ich brauche gerade eine weitere Flasche auf und das Back-up steht auch schon bereit. 

Paula's Choice Calm Redness Relief Repairing Serum (30 ml // 36,90 Euro // via paulaschoice - Partnerlink): Erste Flasche geleert, zweite habe ich schon angebrochen. Über den Preis bin ich gerade echt geschockt, ich bestelle meistens auch nur noch zur Glamour Shopping Week oder wenn es sonst irgendeinen Rabatt gibt. Jedenfalls verwende ich jeden Abend einen Tropfen des Serums in meiner Abendroutine nach dem Toner beziehungsweise nach dem 2 % BHA Gel oder dem neuen Niacinamide Booster. Ob es nun tatsächlich so viel gegen meine Rötungen tut, weiß ich nicht. Es trägt sich jedenfalls angenehm leicht und beruhigt meine Haut. 

Dermasence Eye Cream (15 ml // ca. 19 Euro // via amazon - Partnerlink): Die Augencreme hat sich ewig gehalten und ich habe davon abends immer ein wenig auf meiner Augenpartie verteilt. Ich mag es einfach für diesen Bereich eine extra Creme zu nutzen, auch wenn es nicht notwendig ist. Jetzt habe ich die Bioderma Augencreme in der Verwendung und für danach habe ich eine Reisegröße von der Paula's Choice Augencreme. Ich bin also erst einmal gut versorgt. Ich muss ja sagen, dass bisher die Bobbi Brown Eye Cream meine liebste war. Nur kommt sie im Tiegel daher und die Inhaltsstoffe sind nicht überragend. 

Bioderma Sensibio AR (40 ml // 15,10 Euro // via notiono ex. iparfumerie): Von dieser Antirötungen-Creme habe ich schon ein paar aufgebraucht. Sie gibt genau das perfekte Gefühl an Feuchtigkeit, ohne, dass sie zu schwer wirkt. Ich trage sie am Abend auf, da sie für tagsüber etwas zu fettig ist. Zudem sind hier tolle entzündungshemmende Inhaltsstoffe und Antioxidantien drin. Wird deshalb immer wieder gerne gekauft. 

Bioderma Photoderm AR 50+ (30 ml // 13,90 Euro // via notino ex. iparfumerie // Review): Diese getönte Sonnencreme ist speziell für empfindliche Haut geeignet, die zu Couperose und Rosazea neigt. Die Tönung ist gut für helle Hauttypen geeignet, jedoch neigt die Creme etwas dazu, zu glänzen und sich abzurollen. Außerdem ist hier chemischer Sonnenschutz enthalten, der nicht für jedermann mit oben genanntem Hauttyp geeignet ist. Ich brauche daher meine aktuelle Tube noch auf und habe dann ja noch andere getönte Sonnenschutzcremes

Paula's Choice Resist Youth Extending Daily Mattifying Fluid (60 ml // 36,90 Euro // via paulaschoice - Partnerlink // Review): Ein fast drei Mal so teurer Sonnenschutz zu Bioderma ist dieses Fluid von Paula's Choice. Es war mein Holy Grail, bis ich bei der Hälfte der zweiten Tube mit extremen Rötungen darauf reagiert habe. Ich habe es dann noch am Körper aufgebraucht und werde es nicht wieder nachkaufen. Bis dahin habe ich es jedoch geliebt und fand es perfekt unter Foundation. Übrigens heißt es jetzt nicht mehr "Mattifying", sondern "Hydrating". Bei den Inhaltsstoffen haben sich die letzten sieben von der Reihenfolge her geändert und bei den chemischen Filtern wurde Octocrylene von 2 % auf 2,5 % angehoben.

Körperpflege

Aufgebrauchte Favoriten Oktober 2016 Körperpflege

CeraVe Moisturizing Lotion (355 ml // ca. 20 Euro // via amazon - Partnerlink): Eine grandiose Body Lotion, die mit Glycerin, Ceramiden und Hyaluronsäure die Haut wunderbar pflegt und durchfeuchtet. Und sie kommt mit einem praktischen Pumpspender. Klar, sie ist nicht sehr günstig, in den USA ist sie für 12,99 USD zu haben und ich war über Amazon erst mit 20 Euro dabei. 

Bübchen Familien Cremedusche (230 ml // 1,95 Euro // via dm) und Bübchen Sensitiv Shampoo & Shower (230 ml // 1,85 Euro // via dm): Die Bübchen-Produkte mag ich beide sehr. Die Familien Cremedusche ist nicht ganz so sanft, hier ist Alcohol denat. und Parfum enthalten. Ich würde vom Geruch und der Pflege her dann auch eher die Sanften Lieblinge nachkaufen. Die Verpackung mit den Bärchen ist aber auch allzu süß. Lediglich das Herausbekommen der letzten Reste ist etwas mühsam aufgrund der Öffnung. 

Balea Q10 Handcreme (100 ml // 0,95 Euro // via dm): Die Handcreme reicht bei mir auch ewig und diese hier habe ich immer wieder gerne nachgekauft. Im dm habe ich sie lange nicht mehr gesehen, online gibt es sie in einer neuen Aufmachung. Ich habe sie immer auf dem Schreibtisch stehen und greife regelmäßig zu ihr. Sie pflegt die Hände und zieht gut ein, dazu kommt noch ein Minilichtschutz von 10. Ich habe übrigens den Eindruck, dass es recht wenige Handcreme mit LSF gibt und die von Paula's Choice sagte mir vom Tragegefühl gar nicht zu. Wenn ihr Tipps habt, gerne. 

Dekorative Kosmetik

Aufgebrauchte Favoriten Oktober 2016 Dekorative Kosmetik

Maybelline Fit Me Concealer #15 (6,8 ml // 4,95 Euro // via dm): Aus der Drogerie gibt es nur diesen Concealer für mich. Habe ich schon einige Male nachgekauft, tolle Textur, Deckkraft und Haltbarkeit. Im Vergleich zum Nars Concealer lässt sich die Textur etwas besser auftragen, dafür mag ich den Farbton bei Nars noch lieber. 

Nars Radiant Creamy Concealer #Chantilly (6 ml // 29 USD // via sephora): Da ich kein Fan geworden bin von dem Urban Decay Concealer, bleibe ich bei Nars. Hier weiß ich, was ich bekomme und das ist klasse. Chantilly ist meine Farbe und die Textur ist schön cremig. Meistens verwende ich ihn für Augenpartie, Nasenrücken, Stirnmitte, Nasenflügel und Kinn. Ich habe jedoch den Eindruck, dass der Concealer zum Ende hin etwas trockener wirkt oder er verbraucht sich einfach nur rasend schnell und es ist nicht mehr genug Produkt am Applikator. Mein zweiter Nachschub aus den USA ist fast aufgebraucht und das dritte Back-up steht schon bereit. 

Essence Lash Base (nicht mehr im Sortiment): Ich trage Wimperntusche kaum noch pur auf, meistens kommt zuerst eine Schicht Lash Base darunter. Schade, dass diese von Essence aus dem Sortiment genommen wurde, ich mochte sie sehr gerne. Ich habe nun die Base von Clinique, von der ich ebenfalls angetan bin, die jedoch deutlich mehr kostet. 

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz #Medium Brown (0,08 g // 17,80 Euro // via beautybay // Vergleich zum Nyx Micro Brow Pencil): Der Brow Wiz ist noch immer mein liebstes Augenbrauenprodukt. Ich greife zum ihm auch öfter als zum Nyx Pencil. Doof ist nur, dass mir schon bei zwei Stiften die Seite mit dem Bürstchen abgebrochen ist. Dabei gehe ich sehr pfleglich mit all meinen Sachen um. Mit Medium Brown habe ich meine Farbe gefunden, die bei Nyx ist dagegen leicht rötlich, wer das lieber mag. Und der Stift zeichnet so schön weich und präzise die Härchen nach. 

L'Oréal Nude Magique Cushion Foundation #01 Porcelain (14,6 g // 14,95 Euro //via dm // Review): Von dieser - meiner ersten - Cushion Foundation war ich schwer beeindruckt. Was für eine geniale Deckkraft, Leuchtkraft und dabei so ein leichtes Tragegefühl. Die Applikation mit dem Schwamm ist etwa gewöhnungsbedürftig und in meinen Augen nicht so hygienisch. Ich habe gerne einfach den Beautyblender reingetaucht und die Foundation damit aufgetragen. Sie verbraucht sich recht fix, so nach 15 Anwendungen circa. Und da ich noch genug Foundations habe, brauche ich diese erst einmal auf. 

Hugo Boss Hugo Woman EdT (40 ml // 32,99 Euro // via amazon - Partnerlink): Für mich gibt es nur diesen einen Duft, deshalb horte ich ihn. Seitdem er aus dem Sortiment genommen wurde, checke ich immer wieder, wie viele Exemplare noch bei Amazon zu haben sind. Drei Back-ups habe ich noch. Womöglich muss ich sonst auf das neu aufgelegte Parfüm von Hugo Woman zurückgreifen. 

Maybelline Lash Sensational Mascara (9,5 ml // 8,95 Euro // via dm): Für mich die beste Mascara aus der Drogerie und aus der Lash Sensational Reihe auch nur das Original. Ich habe noch drei andere Versionen der Mascara, die alle nicht so toll sind. Wer sie noch nicht probiert hat, sollte diese schleunigst nachholen. 

Essence Keep It Perfect! Fixierspray (50 ml // 2,95 Euro // via dm oder douglas): Ein gutes und vor allem günstiges Fixierspray von Essence. Nachdem ich diese eine Flasche aufgebraucht habe, habe ich es nie wieder in der Drogerie entdeckt. Die liebe Cupcakes And Berries hat mir in Österreich ein Exemplar gesichert. Ich muss allerdings sagen, dass ich das MAC Fix+ doch noch ein klein wenig mehr mag. 

Real Techniques Miracle Complexion Sponge (5,99 Euro // via douglas - Partnerlink): Zwischen dem orangefarbenen Schwamm und dem pinken Ei wechsele ich immer wider. Meine Tendenz geht eher in Richtung Beautyblender, da er einfach fluffiger ist und für mich perfekt in alle Ecken des Gesichts kommt. 

Ebelin Nagellackentferner Express (75 ml // 1,95 Euro // via dm): Solche Entfernertöpfchen finde ich besonders bei hartnäckigem Nagellack und auch Glitzerlacken ganz praktisch. Man sollte nur nicht unbedingt gerade Wunden an der Nagelhaut haben, sonst kann es leicht brennen. Und die sanfteste Methode ist es auch nicht plus, man sollte das Töpfchen beim Gebrauch nicht zu sehr unter die Nase halten. Bei manchen Express-Nagellackentfernern stört mich auch, dass sich der Schwamm innen drin mitdreht. Das war bei meinem - nicht mehr erhältlichen - Liebling von p2 nicht der Fall gewesen. 

Sind hier auch Lieblinge von euch dabei? Welches sind Produkte und Favoriten, die ihr immer wieder nachkauft?

23 Kommentare :

  1. Ja, das Balea Reinigungsöl, das Bioderma Mizellenwasser und der fit me Concealer gehören auch zu meinen Alltime Favourites, die ich immer wieder nachkaufe.
    Die Lash Sensational Mascara mag ich auch, greife aber seit Jahren häufiger zur Glam&Doll Mascara von Catrice. Die Cushion-Foundation mochte ich im Frühsommer sehr gerne. Jetzt ist mir auch der hellste Ton einen Ticken zu dunkel. Aber Tragegefühl, Deckkraft und Look finde ich immer noch super!
    Bei dem PC Serum aus der Calm Serie habe ich auch nicht das Gefühl, dass es irgendetwas gegen Rötungen tut.

    Das essence Fixierspray wollte ich so gerne mal testen, aber die Fächer dafür sind IMMER leer, egal in welchen dms ich bisher war...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Glam & Doll Mascara scheint ein Liebling von vielen zu sein, ich habe sie auch, finde sie jedoch nicht so überragend. Bei der L'Oréal Cushion Foundation bin ich immer wieder vom Effekt überrascht, auch wenn ich sehe, wie andere sie auftragen. Ich leere nun den aktuellen Pumpspender vom Calm Serum und dann schaue ich mal, ob ich dabei bleibe. Habe eben mal geschaut, bei Douglas gibt es das Essence Spray auf Lager :-D.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Hallöchen,

    kurios, bei mir passiert mit dem Brow Wiz von ABH genau derselbe M... .
    Ich habe bereits drei Stifte gehabt und innerhalb kürzester Zeit bricht die Bürstenseite ab. Am Anfang dachte ich, dass es der übliche Make-up Kollateralschaden nach einer Flugreise ist, der letzte lag aber lediglich im Bad und war innerhalb kürzester Zeit kaputt, was mich wirklich geärgert hat. Aber irgendwie beruhigt es mich, dass es scheinbar doch nicht an oder meiner "Grobheit" liegt.
    Toller Blog übrigens, bin sonst eher stille Mitleserin😀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, das gibt es ja nicht. Na mal sehen, ich habe noch einen ganz neuen da. Bin gespannt, wie lange sich das Bürstchen dort hält.
      Freut mich, dass du meine Leserin bist und heute einen Kommentar dagelassen hast :-).

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  3. Hallo :)

    Bei mir war bei der PC Sonnencreme genau das selbe! Seit ich die 2. Tube halb aufgebraucht habe, vertrag ich sie nicht mehr... Versuche sie jetzt am Hals aufzubrauchen und verwende im Gesicht lieber die Resist Anti-Aging Super Light SPF 30 :)

    Liebe Grüße,
    Anna 💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      das habe ich nun des öfteren gehört. Gut, dass es nicht nur mir so ging, auch wenn es natürlich nicht schön ist. Hast du denn empfindliche Haut oder verträgst du sonst alles gut? Die Resist Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30 dürfte ja dank Zinkoxid nano besser verträglich sein. Ist die Tönung hell genug?

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Das essence Fixinspray nutze ich zur Zeit auch, wenn es leer ist, werde ich aber meine anderen erst mal testen. Ich habe noch das von P2 und Catrice rum zu liegen. Danach entscheide ich mich^^ Das Balea Reinigungsöl nutze ich auch sehr gerne und bin froh, dass es erst mal nicht aus dem Sortiment genommen wurde. Insgesamt hast du ja wieder einiges aufgebraucht :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von p2 und Catrice habe ich noch keine Fixiersprays probiert. Bin gespannt, welches dir dann am besten gefällt. Bin ebenfalls so froh über das Balea Öl, es toppt einfach alles.
      Ja, ist ne Menge, jedoch aus fünf Monaten, da kommt einiges zusammen :-D.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  5. Das Balea Reinigungsöl möchte ich auch mal ausprobieren, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es so gut bei Akne ist und die Haut nicht zu sehr verstopft. Von Paula's Choice habe ich aus der Redness Relief Reihe jetzt die normale Hautcreme gekauft, bin gespannt, ob sich da was bei den Rötungen tut. Den Nagellackentferner verwende ich auch sehr gerne, das Essence Fixierspray finde ich NIE irgendwo und den Maybelline Fit me Concealer will ich auch schon ewig ausprobieren. Ist die Cushion Foundation eigentlich gelbstichig oder eher rotstichig? Mach mehr solcher Beiträge :P! Liebe Grüße, Anja

    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      auch bei Akne ist es wichtig, dass die Haut mild und reizfrei gereinigt werden. Dass man dafür keine Ölprodukte nutzen darf, ist wohl überholt. Wie bei meiner Rosazea ist es wichtig, anti-inflammatorische Inhaltsstoffe einzusetzen, nichts mit Alcohol Denat oder SD Alcohol, der die Haut austrocknet. Außerdem nix mit Menthol, Peppermint, Witch Hazel, Eucalyptus oder Zitrussachen. Lies dir dazu gerne den Beitrag von Incipedia durch: http://www.incipedia.de/die-mildeste-art-der-reinigung/ Wenn du das Gefühl von Öl auf deiner Haut natürlich nicht magst, dann lass es. Man trägt es zuerst pur auf und wäscht es dann mit Wasser ab und kriegt den ganzen Schmutz und Make-up runter.
      Oh, bin gespannt, ob die Creme aus der Redness Relief Serie etwas bei dir bewirkt. Zu der Cushion Foundation: In meiner Review, die ich oben verlinkt habe (http://www.whatdoyoufancy.de/2016/05/loreal-nude-magique-cushion-foundation-01.html) habe ich sie eher als neutral bezeichnet. Wenn dann hat sie eventuell eher einen Touch mehr Rosa drin. An der L'Oréal Theke bei dm gibt es auch immer Tester glaube ich.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Sensibio geht bei dir ja wirklich weg wie Wasser ;D Ich mags auch supergerne und bin immer noch von Paris eingedeckt. Da ich es nur für die Augen verwende, reichen mir die 500ml Flaschen ewig und drei Tage :) Den PC Toner habe ich mir nun zur GSW bestellt :D Ich überlege mir auch mal wieder das Fix+ zu kaufen. Ich war damals nicht ganz so überzeugt davon, aber vielleicht hat sich mittlerweile meine Meinung geändert und vor allem hätte ich gerne nochmal den direkten Vergleich. Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das sogar milder als das Balea Gesichtswasser. Habe das Gefühl, dass Letzteres bei mir in den Augen brennen und auch mal leichte Rötungen hervorrufen kann. Also bleibt's bei Bioderma. Ich kaufe immer die kleinen Flaschen, weil ich die handy finde (weiß gerade nicht das deutsche Wort dafür). Auch bei Wattepads kaufe ich immer nur die normale Größe statt doppelt, denn die würde nicht an den dafür vorgesehenen Platz passen ;-D. Ich war beim Fix+ das erste Mal auch nicht so überzeugt, dafür jetzt umso mehr. Viel Freude mit dem PC Toner.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Wow.... das ist ja mal ein Post :)! Das Öl mag ich wirklich auch sehr gerne, genauso wie das Paula's Choice Resist Youth Extending Daily Mattifying Fluid (schade, dass du es nicht mehr verträgst. Das Essence Spray will ich mal ausprobieren, bin aber mit dem Urban Decay gerade ganz zufrieden. LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Fluid ist wirklich schade. Habe zum Glück noch Tausende andere Sonnenschutzcremes zum Ausprobieren und werde hoffentlich einen neuen Liebling finden. Das Spray von Urban Decay habe ich noch nicht probiert, da ist glaube Alkohol drin, weshalb ist es nicht nehmen wollte.

      Ganz lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  8. Ganz toller und aufwendiger Beitrag :) Ich mag Aufgebraucht-Beiträge irgendwie voll gerne und mich überkommt immer ein tolles Gefühl leere und ausgequetschte Tuben zu sehen :D Was mit dem Essence Fixierspray wieder los ist, verstehe ich nicht ganz. Vor ein paar Monaten hieß es dass es wieder lieferbar ist, aber mittlerweile sehe ich es auch kaum noch im dm. Alles sehr eigenartig :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich bin immer sehr zufrieden, wenn ich Produkte aufgebraucht und dabei Favoriten entdeckt habe, die meiner Haut gut tun. Mich macht es glücklich, wenn meine Haut nicht auf etwas reagiert und die Rosazea nicht weiter ausbricht. Das Essence Spray gibt es bei Douglas online erhältlich, jedenfalls als ich gestern geschaut habe. Im Laden habe ich es jedoch seit Langem nicht mehr gesehen.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  9. Sehr interessanter Post! Du hast recht, man hört viel lieber, welche Produkte gut sind und helfen :) Ich habe derzeit die Neutrogena Visibly Renew Handcreme mit LSF 20 in Verwendung. Ich konnte sie bisher nur bei Müller entdecken. Mir persönlich ist sie allerdings zu klebrig für den alltäglichen Gebrauch. Ich bin also auch noch auf der Suche nach der perfekten Handcreme mit LSF.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lichtschutzfaktor 20 klingt schon mal besser. Ich fand die Handcreme von Paula's Choice nämlich auch zu klebrig und meinen normalen Gesichtsschutz möchte ich nicht für die Hände verwenden. Dann suchen wir mal weiter ;-).

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  10. Sehr schöner Post! Ich war auch schon mal versucht, die Augencreme von Dermasence zu kaufen.. Aber dann dachte ich mir, genau das, was du geschrieben hast. Eigentlich braucht man es ja nicht, eine extra Creme für die Augen.. :)

    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nina!
      Ich probiere bereits ab und an den Sonnenschutz tagsüber und meine normale Feuchtigkeitscreme am Abend auf der Augenpartie aus. Und vielleicht kann ich irgendwann auf meine extra Augencreme verzichten.

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  11. Hi Stephie, da sind einige Produkte dabei, die ich auch sehr gerne benutze. So schade, dass du das Paula's Choice Resist Youth Extending Daily Mattifying Fluid nicht mehr verträgst, ich benutze es so gerne. Ich bete, dass meine Haut nicht auch plötzlich mal darauf reagiert (wobei, mein Geldbeutel fände das sicher nicht sooo schlecht :D). Vom NARS Concealer bin ich auch ein ganz großer Fan, leider habe ich aber für die Augenpartie noch keinen Tipp gefunden, dass er auch wirklich an Ort und Stelle bleibt und sich nicht in den Fältchen absetzt. Nachdem ich monatelang auf der Suche nach dem Essence Fixing Spray war habe ich neulich mal bei Douglas bestellen können und bin schon sehr gespannt aufs Ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass du ähnliche Favoriten hast und um das DMF bin ich auch sehr traurig. Habe schon von mehreren gehört, die bei der zweiten Tube plötzlich darauf reagierten. Muss ja bei dir nicht der Fall sein. Da ich meine Augen oft zusammenkneife, sitzt kein Concealer so richtig fältchenfrei. Wenn ich ihn nicht bake, hilft es, ihn immer mal wieder sanft einzuklopfen. Ansonsten greife ich seit einiger Zeit zum RCMA No-Color Powder, damit sieht die Augenpartie zwar creasefrei aus, jedoch auch etwas trockener. Ja, bei Douglas gibt es das Fixierspray von Essence. :-D

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  12. Ich lese ja auch immer gern über die Flop-Produkte. Solche Beiträge haben mich schon das eine oder andere Mal vor einem Fehlkauf bewahrt!
    Das Reinigungsöl mag ich auch unheimlich gern und das Fixierspray will ich unbedingt mal ausprobieren, aber es ist hier immer ausverkauft. :/

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de