Sonntag, 16. Oktober 2016

Mein Herbstlook

whatdoyoufancy Herbstlook 2016

Schminktechnisch ist der Herbst wunderschön. Ich mag die natürlichen Farbtöne sowie bräunlich-rote Lippen und Nägel. Mir war sofort klar, zu welchen Produkten ich für den diesjährigen Herbstlook greifen werde. Den passenden Pullover von Esprit in Blau mit herbstlichen Blättern habe ich erst vor Kurzem geshoppt und bin stark verliebt. Die Haare trage ich dazu leicht gewellt, wie vom Winde verweht. Ich freue mich, wenn euch mein Herbstlook genauso gut gefällt.

whatdoyoufancy Herbstlook 2016

Die Produkte für den Herbstglow

whatdoyoufancy Herbstlook 2016 verwendete Produkte Teint

Für die Basis habe ich die wunderbare Catrice HD Liquid Coverage Foundation in 010 Light Beige aufgetragen (30 ml // 6,99 Euro). Die Deckkraft und das Finish finde ich überragend gut und für mich belegt sie deshalb Platz eins unter den Foundations aus der Drogerie. Ich habe meinen liebsten Concealer von Nars in der Farbe Chantilly zum Aufhellen der Augenpartie, Stirn, Nasenrücken und Kinn verwendet (6 ml // 29 USD). Gesettet habe ich Concealer und Foundation mit dem genialen RCMA No-Color Powder, übrigens ein idealer Weichzeichner (3 oz = 85 g // 12 USD). Poren und kleine Fältchen verschwinden damit, der Concealer creast nicht. Dafür sieht die Augenpartie etwas trockener aus, hier verschafft ein Fixierspray Abhilfe. 

Für etwas Wärme habe ich das Bronzing Puder aus dem Filmstar Bronze & Glow Duo Fair-Medium von Charlotte Tilbury verteilt (16 g // 65 Euro). Ich liebe das roségoldene Packaging und greife fast täglich zu diesem hübschen Ding. Auch für die Wangen habe ich das etwas wärmere Clinique Cheek Pop Blush in Peach Pop genommen (3,5 g // 24 Euro). Abgerundet durch leichtes Contouring mit dem Nyx Blush in Taupe und dem Highlight Puder aus der Charlotte Tilbury Palette. Das Nyx Blush hatte ich über Amazon bestellt, da es zu der Zeit nicht mehr im Sortiment war, ich jedoch hörte, dass man es gut zum Konturieren nehmen kann. Bei Douglas gibt es das anscheinend neu aufgelegt (4,5 g // 6,99 Euro). Ich habe noch nicht geschaut, ob es das Blush damit wieder in der Nyx-Theke bei dm gibt.  

whatdoyoufancy Herbstlook 2016 verwendete Produkte Augen Lippen Nägel

Da meine Lash Extension nun fast vollkommen rausgewachsen beziehungsweise ausgefallen sind, kann ich endlich wieder Mascara tragen. Als Lash Primer verwende ich aktuell den Clinique Lash Building Primer (4,8 ml // 22,50 Euro). Die Base von Essence wurde ja aus dem Sortiment genommen, die hat es auch getan. Dann folgt mein luxuriöses Wimpernschätzchen, die Marc Jacobs Velvet Noir Major Volume Mascara (0.32 oz = 9,5 ml // 26 USD). Dies ist aus dem High-End-Bereich derzeit meine Liebste, aus der Drogerie ist es weiterhin die Maybelline Lash Sensational Mascara. Zum Aufhellen mag ich den Nyx Wonder Pencil Light 01 auf der Wasserlinie sehr gerne (1,2 g // 4,85 Euro). Falls man schon mit etwas trockenen Augen zu tun hat, würde ich den jedoch nicht empfehlen, da er den Effekt verstärken kann. 

An meine Augenbrauen lasse ich am liebsten den Anastasia Beverly Hills Brow Wiz in Medium Brown (0,08 g // 17,80 Euro). Der Nyx Micro Brow Pencil hätte auch gut gepasst, da er einen leichten Rotstich hat und damit etwas wärmer wirkt als der eher aschigere Brow Wiz. Auf den Lippen mag ich weiterhin sehr gerne Liquid Lipsticks. Der Kat von D Everlasting Liquid Lipstick in Double Dare ist noch recht neu in meiner Sammlung, ich war mir jedoch ziemlich sicher, dass dies mein Herbstliebling wird (0.22 oz = 6,6 ml // 20 USD). Der Lippenstift lässt sich perfekt auftragen und trocknet samtig-matt an. Er trägt sich für mehrere Stunden sehr gut, bis er etwas trockener wirkt und sich langsam ablöst. Auf den Nägeln trage ich Essie In Stitches und dies nun schon drei Wochen in Folge (13,5 ml // 7,95 Euro). Er lässt sich so einfach auftragen, bleibt lange schön auf den Nägeln und sieht einfach toll aus. 

whatdoyoufancy Herbstlook 2016 verwendete Produkte Swatches Augen Lippen Nägel
Catrice HD Liquid Coverage Foundation #010 Light Beige // Nars Radiant Creamy Concealer #Chantilly // Nyx Blush #Taupe // Charlotte Tilbury Filmstar Bronze & Glow Fair-Medium Sculpting und Highlighting Puder// Clinique Cheek Pop Blush #Peach Pop // Kat von D Everlasting Liquid Lipstick #Double Dare 

whatdoyoufancy Herbstlook 2016

whatdoyoufancy Herbstlook 2016 verwendete Produkte Lidschatten

Die Too Faced Natural Matte Eye Palette entspricht genau meinem Beuteschema (3*0.07 oz = je 2 g und 6*0.03 oz = je 0,85 g // 36 USD). Auf der Suche nach einer matten Lidschattenpalette bin ich auf sie gestoßen und fand die Farbkombinationen perfekt. Hieraus habe ich Heaven als Base für das gesamte Lid verwendet, Lace Teddy als Übergangsfarbe und Cashmere Bunny, Risqué und Strapless leicht über meiner Schlupflidfalte. Auf das bewegliche Lid kommt dann schimmerndes Kupfer aus der Purobio 002 Fallen Tones Eyeshadow Lidschattenpalette (3,5 g // 12,99 Euro). Die Farbe ist super pigmentiert und krümelt nicht. Aus der Lorac Pro Palette habe ich noch Lt. Bronze als Highlight im inneren Augenwinkel aufgetragen (8,8 g und 5,5 g Primer // ca. 44 Euro). 

whatdoyoufancy Herbstlook 2016 verwendete Produkte Swatches Lidschatten
Heaven // Lace Teddy // Strapless // Cashmere Bunny // Risqué // Kupfer // Lt. Bronze

whatdoyoufancy Herbstlook 2016

whatdoyoufancy Herbstlook 2016

Zu welchen Farben greift ihr im Herbst besonders gerne? Was sind eure Must-haves in dieser Jahreszeit?

38 Kommentare :

  1. Mir gefällt dein Herbstlook total. 😍 Die Bilder sind wunderschön, du bist super hübsch! :) Du hast auch immer so coole Produkte, der Kat von D Lippenstift steht dir richtig gut. Es ist wirklich ein toller Post. 😊
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Der Look ist wirklich sehr hübsch – würde ich auch so tragen ^-^
    Wie toll dein Nagellack zu der Lippenfarbe passt!

    Viele Grüße
    Pati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Lippenstift und Nagellack passen einfach perfekt.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. Ich kann dir gar nicht sagen, wie gut mir dieser Look gefällt! So stimmig - ganz besonders Nagellack und Liquid Lipstick, aber das AMU ist auch wunderschön. Ich finde ja, dass dir Liquid Lipsticks generell gut stehen! Dieses extrem Matte rockt nicht jeder so wie du ;D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich stehe eher auf matt als auf glänzend, wahrscheinlich, weil die Haare dann nicht so kleben bleiben, hihi. Oder weil ich schon genug Highlighter im Gesicht verwendet habe ;-D.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Dein herbstlook sieht wirklich total schön aus. Der Lippenstift steht dir echt total gut :)

    Liebe Grüße Lena von Ruhrpott.Beauty

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Herbstlook, der dir sehr gut steht und besonders der Liquid Lipstick sieht richtig klasse an dir aus! Ganz zu schweigen von deinen unheimlich schönen Fotos.

    AntwortenLöschen
  6. Toller Look, schöne Bilder! Und der Nagellack... den hab ich tatsächlich noch nicht... *___*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt es ja nicht, ich finde den so wunderschön und er ist wirklich einfach aufzutragen, was mir sehr entgegen kommt.

      Löschen
  7. Du siehst immer so schön aus und Dein Make up steht Dir wunderbar, ich bin verliebt in den Lippenstift.
    Ich greife jetzt wieder zu dunklen Nagellacken und möchte mir unbedingt einen schönen grauen holen, habe aber noch keinen bestimmten im Kopf. Lippenstift trag ich auch wieder dunklere und natürlich viele matte Töne.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Moppi! Grau habe ich tatsächlich auch nicht viel im Angebot, ein Blaugrau von L'Oréal und ein Lilagrau von p2. Dunklere und matte Töne mag ich jetzt auch sehr gerne.

      Lieben Gruß
      Stephie

      Löschen
  8. Ein wunderschöner harmonischer Herbstlook. Der Nagellack und Lippenstift stehen dir absolut toll und ich liebe deine Fotos, die siehst immer so perfekt aus 👌🏻👌🏻

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde rot, dankeschön für die lieben Worte!

      Löschen
  9. Ganz toller Look, das erste Bild finde ich einfach fantastisch! Im Herbst/Winter lasse ich eigentlich nur den Bronzer weg und verwende (nur) Blush stattdessen, farblich ändert sich im Gesicht sonst aber gar nichts.. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      ich verwende immer noch schön Bronzer, habe sonst das Gefühl, dass ich gleich viel blasser und farbloser wirke ;-D.

      Lieben Gruß an dich
      Stephie

      Löschen
  10. Wow, liebe Stephie!!!
    Da bekomtm man glatt Lust direkt loszulegen und Deinen Look nachzuzaubern. Die Bilder sind wirklich zauberhaft und es steht Dir einfach perfekt.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich toller Look, steht dir fantastisch!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ich liebe die Farben!
    Vielen Dank für den tollen Post und die schönen Bilder... ja, ich freu mich auch richtig auf den Herbst!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte nicht gedacht, dass mir die Herbstfarben so gut gefallen, da sie doch eher warm sind und ich glaube ein Sommertyp bin laut Farbberatung. Aber ist ja alles gut gegangen :-D.

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  13. Soooooo schön.Ich habe gleich aus meiner Nagelllacksammlung In stiches rausgeholt und nach einem farblich passenden Liquid Lipstick (Bourjois: Happy nude year) gesucht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juchu, dann gucke ich mir mal den Bourjois Lipstick an, vielleicht ja auch was für mich, hihi.

      Löschen
  14. Du siehst so großartig aus!! Mega schön!! Und irgendwie ungewohnt sophisticated ;). Den Nagellack habe ich hier auch irgendwo rumstehen, trage ihn aber so gut wie nie. Aber wenn ich sehe wie hübsch er bei dir aussieht, sollte ich ihm vielleicht doch noch mal eine Chance geben.
    Und die Veränderungen finde ich schon mal ganz ;).
    Liebste Einhorngrüße aus Ostwestfalen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, sophisticated klingt toll, danke!
      Der Nagellack wird dir gut gefallen und gut stehen, glaube ich, und er ist wirklich einfach im Auftrag, das kann nicht jeder Lack.

      Liebste Einhorngrüße aus Börlin

      Löschen
  15. Liebe Stephie!
    Du siehst verführerisch, zauberhaft aus. Was für eine Mischung!
    Ich freue mich sehr für dich, dass du langsam immer mehr Gefallen an Lidschatten findest und dich durch angebliche Regeln für Schlupflider immer weniger einengen lässt. Wunderbar!
    :* ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine tolle Beschreibung, danke liebe Ulli :-*
      Ich habe mal ein bisschen herumexperimentiert und ja, ich versuche mich nicht zu sehr einschränken zu lassen, sollte man beim Schminken eigentlich auch nicht.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  16. Dein Look ist wunderschön - du siehst so bezaubernd aus!
    Vor allem die Kombination aus Lippenstift und Nagellack gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
  17. Ein richtig toller Herbst-Look und deine Fotos sind richtig toll geworden.
    Vor allem Nägel und die Lippen gefallen mir sehr gut ♥

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bilder finde ich immer ganz großartig, sie wirken immer so klar. Wirklich toll, dass wollte ich schon lange mal loswerden <3

    Double Dare ist ja traumhaft. Wie sind die Liquid Lipsticks von Kat von D so vom Tragegefühl? Sehr trocken?

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das freut mich total!!!

      Ich finde Double Dare trägt sich sehr gut, etwas besser als z. B. Sleek Matte Me und er trägt sich auf den Lippen mit der Zeit von außen nach innen ab. Ich muss bei Lippenstiften generell etwas aufpassen, dass sie mir nicht über den Rand gleiten, da meine Konturen nicht so genau und eher ungleichmäßig sind. Ich kann dir den KvD Lippie jedenfalls sehr empfehlen.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  19. Ein wirklich wundervoller Look. Gefällt mir wahnsinnig gut. Auf Bronzer verzichte ich auch im Winter nicht - ich sehe sonst krank und farblos aus ;-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,

      hihi, das geht mir auch so. Bronzer darf immer rauf, zu jeder Jahreszeit. Welches ist deine liebste Bronzerbrush? Ich hatte jetzt die von Marc Jacobs probiert, finde sie jedoch zu dicht gebunden. Die Hoola Brush von Benefit ist aktuell mein Liebling.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de