Mittwoch, 1. Februar 2017

Der Monatsrückblick Januar

whatdoyoufancy Monatsrückblick Januar 2017 Cover

Worüber ich mich im Januar am meisten gefreut habe, dass sind die Tulpen und Hyazinthen, die meine Wohnung aufblühen lassen und dass die Tage wieder länger geworden sind. Privat war und ist es gerade etwas sehr anstrengend, weshalb ich manches Mal nicht die Muße hatte, mich dem Bloggen zu widmen, geschweige denn mich in den sozialen Netzwerken aufzuhalten. Ich brauchte sehr viel Zeit für mich und hoffe, es wird mit den kommenden Monaten wieder besser werden.

Der Januar auf whatdoyoufancy.de

whatdoyoufancy Monatsrückblick Januar 2017 Collage Posts
Auf dem Blog konntet ihr in meinen meist gelesenen Posts aus 2016 stöbern und ich habe euch meine fünf meist geherzten Fotos auf Instagram gezeigt. Eine Foundation Review wollte ich im Januar auch wieder machen und so habt ihr die relativ neue Estée Lauder Double Wear Nude Cushion Stick Foundation kennengelernt. Diese hatte ich während meines Londontrips probiert, entpuppte sich jedoch eher als Flop.

Apropos London, meine Beautyfavoriten, die ich für die Reise eingesteckt habe, zeige ich euch ebenfalls. Und worüber ich mich am allermeisten gefreut hatte im Januar, mein Post zur Rosazea ging online. Wie lang schlummerte dieser Beitrag in meinen Entwürfen und nun hatte ich ihn endlich fertig bekommen und bin sehr glücklich mit dem Ergebnis und mit dem Austausch zu dem Thema in den Kommentaren.

Meine Lieblinks im Januar

BEAUTY. Die liebe Schminktante Anja nimmt uns mit hinter die Kulissen der Berlin Fashion Week, wo sie im Auftrag von Maybelline für den perfekten Look auf dem Laufsteg gesorgt hat (Part I, Part II). Sunnivah schenkt uns Tricks für einen gleichmäßigen Teint mit tollem Glow bei trockener Haut und Carrie gibt Braut-Beauty-Tipps von Kopf bis Fuß. Eine geniale Kooperation hat Estée an Land gezogen, sie ist in diesem Jahr Testimonial für Lancôme. Schaut euch unbedingt auch den behind the scenes vlog dazu ein, einfach wunderschön umgesetzt. Tolle Neuigkeiten erreichten uns Beautylover, denn bei Asos kann man nun Nars shoppen. Außerdem soll Sephora bald wieder nach Deutschland kommen, das wäre großartig.

FASHION. Meine Lieblingssendung im TV ist seit einiger Zeit "Zwischen Tüll und Tränen" auf Vox. Dort könnte ich so manches mal mitheulen, wenn eine Braut ihr Kleid für die Hochzeit gefunden hat. Carrie hat ihr Traumhochzeitskleid auf jeden Fall gefunden und wie schön sind bitte die Fotos. Ebenfalls sehr süß fand ich den Post von Marie zu Sleepwear. Ich bin ja eher ein Pyjamatyp und ihr? Hanna wagte die Challenge und trug sieben Tage lang keine Jeans. Könnte ich nicht, da ich absolutes Hosengirl bin. In meinem Schrank hängen zwar Röcke und Kleider, da hängen sie jedoch auch ganz gut. Kirsten nimmt uns zusammen mit ihren Füchsen zum Hofladen und ganz nebenbei genieße ich bei ihren Beiträgen das britische Flair.

TRAVEL. Melli nimmt uns mit zu ihren zehn Traumreisezielen. Witzigerweise hatte ich mir meine einen Tag zuvor in meine bucket list eingetragen. Darunter unter anderem eine Rundreise mit dem Mietwagen durch die UK, am liebsten mit gemütlichen Bed & Breakfast Unterkünften. Dann würde ich gerne mal mit der Bahn durch die USA reisen und nach Vancouver fliegen, weil es dort noch schöner als in Seattle sein soll. Davon möchte ich mich unbedingt vor Ort überzeugen. Und ein Yoga Retreat, also eine Auszeit ganz für mich, kann ich mir ebenso gut vorstellen. Das muss auch nicht in Bali oder sonst wo sein.

FOOD. Ganz leckere Teefotos und hübsch anzusehendes Teegeschirr gibt es bei Lena zu sehen. Heike hat ein yummy Rezept für Avocado-Kichererbsen-Sandwich und Sarah eines für mediterranen Quinoa-Salat mit Kichererbsen. Und noch einmal Quinoa in einer fancy bowl gibt es bei Dana.

Habt ihr im Januar neue Blogs entdeckt, die ihr mir empfehlen könnt oder interessante Beiträge? Habt einen guten Start in den Februar.

1 Kommentare :

  1. wenn sephora nach deutschland käme, wäre sehr toll <3

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de