Dienstag, 17. Oktober 2017

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Den Glow aus dem Sommer festhalten und mit ein paar herbstlichen Akzenten abrunden, das war meine Idee für diesen Look. So konnte ich gleich mal ein paar Neuheiten von Clinique ausprobieren, die mir freundlicherweise zugesendet wurden. Vielleicht kennt ihr schon das Clinique Even Better Make-up. Es hat im September eine kleine Schwester bekommen, die Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation. Eine Foundation, die eure Haut pflegt und euch gleichzeitig sehr erholt aussehen lässt. Den ganzen Look mit der neuen Foundation zeige ich euch jetzt.

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Clinique Foundations sind alte Bekannte

Die Foundations von Clinique begleiten mich bereits sehr lange und hatten immer einen Platz auf meiner Schminkkommode. Ich weiß noch, dass ich das Superbalanced Make-up sehr gerne mochte und es so natürlich fand. Dann kam die Even Better Foundation und hat mich echt positiv überrascht. Sie war die erste Foundation, bei der ich vom Finish total verzaubert war. Womit ich jedoch jedes Mal ein Struggle habe, ist die Farbauswahl bei Clinique Foundations. Selbst die hellsten Farben wie Linen und Alabaster sind zu dunkel und zu rosastichig.

Bei der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation* (Partnerlink) habe ich mich für die hellste gelbstichige Nuance entschieden, das ist WN 04 Bone. Ich habe mich da an der Farbbeschreibung auf der Sephora.com Website orientiert. Bone ist, wie ihr weiter unten sehen könnt, nicht sehr hell und fast orangestichig. Darum habe ich hier mit den Catrice Prime And Fine Make Up Transformer Drops Lightening gearbeitet, zu denen noch einen extra Post plane. Das sind hochpigmentierte Tropfen, die jedes flüssige Make-up individuell aufhellen. Ich habe die Nuance Bone auch ein paar Male ohne die Aufhellung aufgetragen, damit ich sehen kann, ob das Ergebnis dadurch beeinträchtigt wird, konnte dies jedoch nicht feststellen.

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Sommerglow haltbar machen für den Herbst

Zu dem Zeitpunkt, als ich die Fotos gemacht hatte, sah meine Haut gerade sehr gut aus. Das kann ich aktuell nicht sagen, irgendetwas hat sie getriggert und ich sehe aus wie ein kleiner Streuselkuchen mit roten Pünktchen. Die Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation kann bis zu einer mittleren Deckkraft aufgebaut werden und hat ein natürliches, glowy Finish. Ich finde sie recht ähnlich zur L'Oréal Perfect Match Foundation. Sie ebnet den Teint und deckt Rötungen zuverlässig ab, die Haltbarkeit hat mich ebenfalls überzeugt. 

Clinique wirbt hier außerdem damit, dass ein Vitamin-C-Derivat Pigmentflecken aufhellt (findet ihr als Magnesium Ascorbyl Phosphate und Tetrahexyldecyl Ascorbate), Vitamin E als Antioxidant eingesetzt wird (Tocopheryl Acetate) und Salicylsäure sanft exfoliert und das Hautbild klärt (Salicylic Acid). Für den SPF 15 wurden Octinoxat (Ethylhexyl Methoxycinnamate) sowie die mineralischen Filter Titan- und Zinkoxid eingesetzt. Diese sollten jedoch nicht euren normalen Sonnenschutz ersetzen. Justeve konnte die Foundation auch schon kennenlernen und stellt sie im Farbton Ivory vor.

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Natürliche Herbstakzente setzen

Die Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation wird vom Maybelline Fit Me Concealer in der Farbe 15 begleitet. Der Concealer fällt ebenfalls etwas dunkler aus, sodass die beiden ein gutes Match ergeben. Für mich muss die Augenpartie nicht drei Nuancen heller sein als der Teint und auf zehn Metern Entfernung aufleuchten. Für den herbstlichen Lidschatten ist die Too Faced Natural Matte Palette ein Träumchen. Annewandakatharina hat gerade erst einen Beitrag über sie geschrieben. Sie ist eine echte Basic-Palette mit matten kühlen und warmen Farbtönen. Die Farben sind so unterteilt, dass man mit ihr drei verschiedene Looks schminken kann, die im beiliegenden Guide Schritt für Schritt erklärt werden. Ich mag gerade das Einfache an dieser Palette und für mich braucht es nicht mehr.

Ich hätte den Look wahrscheinlich auch mit der Kat Von D. Shade & Light Eye Contour Palette schminken können, hier hat man etwas mehr Vielfalt zwischen hellen und dunklen Nuancen. Mit der Urban Decay Naked Heat Palette liebäugele ich auch sehr, weiß nur nicht, ob mir diese warmen Töne so gut stehen. Ein paar Highlights habe ich dann noch auf dem beweglichen Lid mit dem Ardency Inn Rose Gold gesetzt. Den hatte ich mal bei Mrsannabradshaw gesehen und mich in ihn verliebt, ihre roségoldenen Lidschatten hat sie auch erst kürzlich gezeigt. 

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation


Bronzer und Schimmer als sommerliche Erinnerung

Zur Erinnerung an einen leckeren Kakao trage ich den Too Faced Milk Chocolate Soleil Light/Medium Matte Bronzer auf. Für sofortiges Strahlen auf den Wangen kam das Clinique Pop Blush in 02 Peach Pop* (Partnerlink) zum Einsatz. Dieses kompakte Blush mit der floralen Prägung lässt sich wunderbar zart bis hin zu knallig auftragen, die Pigmentierung ist echt klasse. Der Clinique Chubby Stick Sculpting Highlight in 01 Hefty Highlight* (Partnerlink) setzt zudem eine rosig schimmernde Kontur. Ich finde es toll, wie vielseitig diese Chubby Sticks sind. Die haben sich vom Lip Balm zu einem Multitalent für Augen, Wangen und Teint gewandelt.

Ihr kennt sicher den Tipp, dass Lippenstift länger hält, wenn man anschließend ein zartes Kosmetiktuch auflegt und dann mit einem Hauch Puder über die Lippen streicht. Das könnt ihr euch nun mit dem Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder* (Partnerlink) sparen, denn hier ist alles, was ihr für lang anhaltende samtig-matte Lippen braucht, schon drin. Der integrierte Schwammapplikator nimmt das cremige Pigment aus der Farbkappe auf und verschmilzt auf den Lippen zu einem leicht pudrigen Finish. Da der Applikator spitz zulaufend und angenehm fest ist, gelingt ein präzises Auftragen. Und das Farbpigment ist echt der Hammer, die Haltbarkeit ist wahnsinnig lang. Ich habe das Lip Powder in der Farbe 03 Crimson Pop für den Look mit dem Clinique Chubby Plump & Shine in 06 Jumbo Jem* (Partnerlink) getoppt, um ein eher glänzendes Finish zu erzeugen. Bei Wassermilchhonig findet ihr weitere Fotos mit den Lip Powders. 

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation Swatcches
Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation #WN 04 Bone // Clinique Cheek Pop #02 Peach Pop // Clinique Chubby Stick Sculpting Highlight #01 Hefty Highlight // Clinique Chubby Plump & Shine #06 Jumbo Jem // Clinique Clinique Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder #03 Crimson Pop

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Look mit der neuen Clinique Even Better Glow Light Reflecting Foundation

Wie behaltet ihr euch den Sommerglow beim Make-up bei? Habt ihr schon komplett auf Herbst umgestellt?

Partnerlinks bedeuten, dass ich eine Provision erhalte, wenn ihr das Produkt über meinen Link kauft. Für euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Mehr zur Transparenz auf meinem Blog.

*PR Sample

17 Kommentare :

  1. Ein richtiger toller herbstlicher Look. Die Farben stehen dir ausgezeichnet.
    Ich mag die Kombi auch noch ein paar Sommerfavoriten gepaart mit aktuellen Herbstfarben.
    Eine Foundation von Clinique hatte ich bisher noch nie, aber die neue Glow Light Reflecting klingt ja wahnsinnig toll (ich stehe auch Glow Produkte :-D)
    Diese Cushion Matte Lip Powder finde ich ebenfalls super interessant :-)

    LG und einen sonnigen Dienstag
    Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Manuela! Ich finde es noch etwas ungewohnt mit so viel Farbe auf den Lippen, da ich so oft zu Nudetönen greife. Ab und an muss ich eben mal aus der Komfortzone gehen. Die neue Clinique Foundation trägt sich wirklich gut, du kennst den Vergleich zur normalen Even Better Foundation zwar nicht, die neue ist noch etwas mehr wie ein Fluid und mehr glowy und ich fand die Even Better schon toll. Nur die Farbauswahl finde ich wie gesagt ganz schwierig für mich. Die Lip Powders sehen einfach super stylish aus. Erinnern mich etwas an die neuen Hourglass Lippenstifte.

      Liebe Grüße und eine schöne Woche dir
      Stephie

      Löschen
  2. Wieder ein sehr schöner Beitrag und der Look sieht auch toll aus. :-)
    Für den Glow reicht bei mir eine gute Feuchtigkeitspflege und bei Bedarf ein Feuchtigkeitsspray (PIXI oder MAC), da ich eine sehr reine Haut habe. Einen Herbstlook gibt es bei mir auch bald auf dem Blog.

    Herzliche Grüße an dich liebe Stephanie

    Franzi // franzisbeautyroom.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi,

      ich bin auf deinen Herbstlook gespannt. Toll, dass du so reine Haut hast und nur wenig Produkte benutzen musst für den schönen Glow. Meine Haut hält sich zwar gut in Schach und ich hatte lange keine Rosazeaschübe mehr, jedoch hat mich kürzlich irgendetwas getriggert und plötzlich hatte ich wieder ganz viele Unreinheiten und Pickelchen. Da bin ich dann ganz froh um etwas mehr deckende Foundations.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
    2. Mein Arzt meinte damals das ich wohl auch Rosazea habe, allerdings nur am Kinn. Ich denke eher das es sich um Couperose handelt und gerade bei dem Wechselwetter merke ich das wieder. Dazu dann noch die Heizungsluft und zack, gehts wieder los. :-( Ich leide also mit dir was diese Kränkeleien der Haut angeht.
      Hab einen tollen Abend <3

      Löschen
  3. Sieht toll aus! So plakative Lippen stehen Dir echt gut! Ich tetste den Lippenpuder auch gerade und bin ebenfalls von Crimson Pop sehr entzückt!
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Anja,

      freut mich sehr, dass dir der Look so gut gefällt. Vielleicht sehe ich Crimson Pop ja bald an dir :-D.

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Ich finde der rote Lippenstift steht dir so gut, solltest du viel öfters tragen. Die neue Foundation teste ich auch gerade und mag sie total gerne, da sie weder meine Falten, noch meine Poren betont und auch meine trockenen Stellen nicht hervorhebt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Marina, ich werde versuchen mal öfter aus der Komfortzone herauszukommen und knalligere Farben zu tragen. Ist bei mir mit der Foundation auch so, trägt sich richtig gut und betont weder Poren noch Falten oder trockene Haut.

      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
      Stephie

      Löschen
  5. Liebe Stephanie,

    der Look ist super schön, steht dir hervorragend!

    Ich habe die Foundation auch probiert, und sie sieht super aus auf der Haut! Aber nach 3 Tagen bekam ich auch so rote Pünktchen im Wangenbereich..... so ein bisschen entzündet! Dann hab ich mir die INCIS angeschaut! Und ich tippe bei mir auf diesen Grapefruit Peel Extrakt! Paula schreibt auf Beautypedia auch, „can irritate skin“
    Oder konntest du den Auslöser schon festlegen?

    Sonnige Grüße aus Nürnberg
    GP

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu GP,

      danke für deine Erfahrung zur Foundation. Ist ja interessant, dass du auch rote Pünktchen bekommen hast. Ich bin bei mir nur nicht sicher, ob der zeitliche Zusammenhang passt. Müsste es wohl nochmal ausprobieren und gucken, ob die Pünktchen/Entzündung wiederkommt, ohne dass man andere Dinge ändert und mit der Nahrung nichts Irritierendes aufnimmt. Das Grapefruit Extrakt ist mir ebenfalls in den Inci aufgefallen, versuche ich sonst immer zu vermeiden, alles was mit Citrusfrüchten ist.

      Viele Grüße aus Berlin
      Stephie

      Löschen
  6. Liebe Stephanie,

    der Look sieht unglaublich hübsch aus, der rote Lippenstift steht dir auch super gut.

    Viele liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Marina!

      Viele liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende
      Stephie

      Löschen
  7. Ein wirklich schöner Look ist das geworden. Der rote Lippenstift steht Dir wirklich sehr gut - du solltest wirklich öfters solche Farben tragen.
    Die Foundi reizt mich auch, da muss ich wohl nochmal meinen Farbton recherchieren...schade, dass Bone so dunkel und orangestichig ist. Das ist bei CLinique der einige Nachteil - so eine richtig gute Auswahl bei helleren Hauttönen gibt es irgendwie kaum...

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, mit dem roten Lippie bin ich mal ein wenig aus meiner Komfortzone herausgekommen. Mit den Farben bei Clinique stehe ich bisschen aufs Kriegsfuß, so richtig gut passen tut bei meiner Haut bisher keiner.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de