Sonntag, 26. November 2017

Aufgebraucht und nachgekauft?! #20

Aufgebraucht und nachgekauft?! #20 gesamt
Ihr Lieben, hier kommt meine letzte Aufgebraucht-Runde für dieses Jahr. Der Dezember steht dann ganz im Zeichen von Weihnachten und ich habe ein paar Lieblingsprodukte von mir, die ich an euch verlosen werde. Da hat es sich angeboten, schon mal etwas Platz zu schaffen von Altem für das Neue. Seid gespannt und habt alle einen wundervollen Sonntag! 

Reinigung

Aufgebraucht und nachgekauft?! #20 Reinigung

Mizellenreinigungsprodukte gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer. Mein am häufigsten nachgekauftes Produkt ist und bleibt die Bioderma H2O Mizellenlotion. Wenn erhältlich, kaufe ich mir die Reinigungslösung mit dem Zusatz AR gegen Rötungen. Ich reinige damit am Morgen mein Gesicht mit einem Wattepad. Am Abend verwende ich zuerst ein Reinigungsöl oder -balm und nehme nur letzte Make-up-Reste und Mascara mit dem Bioderma Mizellenwasser ab.

Ganz ähnlich habe ich das Clinique 2-in-1 Cleansing Micellar Gel + Light Makeup Remover verwendet, welches mir freundlicherweise zum Kennenlernen von Clinique zugesendet wurde. Die gelartige Lotion ist ölfrei und nimmt leichte Verschmutzungen gut ab. Empfohlen wird eine 50-Cent-große Menge aufzutragen und mit einem Papiertuch abzunehmen. Ich habe das Gel einfach wie ein Waschgel verwendet, weil es sich für mich persönlich angenehmer anfühlt und ich so nur zusätzlich Wasser, jedoch kein Papier verbrauche. Ist gerade kein Wasser in der Nähe, ist es auch ganz ohne praktisch anzuwenden, nur nicht bei hartnäckigem Make-up.

Das All-Over Wash von Urtekram habe ich mir online bestellt, da es weder in Drogerien noch Reformhäusern zu bekommen ist. Auch wenn es eher für die Babypflege ausgerichtet ist, so erfreue auch ich mich sehr an dem milden Reinigungsprodukt. Ich habe es sowohl für Körper als auch Haar verwendet und bin wirklich begeistert. Da es sich so rarmacht und ich manche Produkte einfach gerne sofort nachkaufen möchte, habe ich aktuell ein mild formuliertes Babyprodukt von dm in Verwendung und danach werde ich eins von Rossmann nehmen, für die Haare brauche ich gerade das nicht sehr reizfreie Ouai Shampoo auf.

Pflege

Aufgebraucht und nachgekauft?! #20 Pflege

Was soll ich sagen, mein Holy Grail Serum von Paula's Choice kennt ihr schon. Ich liebe und verwende es weiterhin. Jeden Morgen kommt es nach dem Toner auf die Haut und ich möchte es wirklich nicht mehr missen. Ich empfinde es so ultra-leicht, wie eben im Namen beschrieben, und es ist mein letzter Schritt vor dem Sonnenschutz. Beziehungsweise kommt dann ab und an noch das Avène Thermalwasser dazwischen. Insbesondere mineralischer SPF lässt sich besser einarbeiten und trägt sich dann auch nicht so trocken unter Foundation, wenn ich ihn feucht auftrage.

Für den Augenbereich hatte ich bis zuletzt noch eine extra Creme für tagsüber, die Clinique Superdefense SPF 20. Davon habe ich nun ein paar Tuben aufgebraucht und werde sie nun wohl nicht wieder nachkaufen. Ich mache jetzt die Vichy Slow Age Augencreme erst einmal leer.

An Gesichtscremes habe ich zum einen die Bioderma Sensibio Light aufgebraucht, eine angenehm leichte Gelcreme mit Feuchtigkeit spendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Zum anderen habe ich die CeraVe PM Facial Moisturizing Lotion leer gemacht. Von der Textur her ist sie der Bioderma recht ähnlich, sie bietet aber noch etwas mehr spannende Inhaltsstoffe wie Niacinamide, Ceramide und Hyaluronsäure.

Meinen Körper habe ich mit der wunderbaren Neutrogena Deep Moisture Bodylotion Sensitive gepflegt. Ich liebe ja, wenn ein Pumpspender mit dran ist. Die Haut fühl sich nach dem Eincremen wunderbar gepflegt und geschmeidig an, und obwohl die Lotion parfümfrei ist, duftet sie ganz angenehm pudrig. Ein ausführliches Lob lest ihr bei Cupcakes and Berries, bei der ich überhaupt erst auf die Bodylotion aufmerksam wurde.  

Dekoratives

Aufgebraucht und nachgekauft?! #20 Dekorative Kosmetik




Würde es die Estée Lauder Double Wear Foundation in der Nuance Gobi von Nars geben, hätte ich wohl meine perfekte Foundation gefunden. Ich finde die Nars Sheer Glow Foundation steht der Double Wear in kaum etwas nach. Letztendlich entscheidet dennoch ein kleines Tüpfelchen eher für die Double Wear. Vom Finish her sind beide seidig matt, auch ist die Sheer Glow gar nicht so sheer und glowy wie der Name sagt. Lediglich die Haltbarkeit und wie die Foundation am Ende des Tages aussieht, gefällt mir bei Estée Lauder noch etwas besser. 

Da sich nun auch die Charlotte Tilbury Light Wonder Foundation dem Ende genähert hat, habe ich tatsächlich nur noch vier Foundations da: die Make Up For Ever Ultra HD (auch fast leer), die L'Oréal Perrfect Match und die Estée Lauder Double Wear plus die Nude. Die Light Wonder Foundation ist mir im Allgemeinen etwas zu leicht von der Deckkraft und zu strahlend vom Finish. Das passt mit meiner aktuellen Hautsituation einfach nicht ganz so optimal zusammen. Bei trockener Haut und Wunsch nach sehr natürlichem Finish kann ich sie jedoch sehr empfehlen.

Die Charlotte Tilbury Legendary Lashes Mascara ist für mich tatsächlich ein Flopprodukt der Marke, abgesehen von der Optik. Das Bürstchen ist recht groß und bereits beim Auftragen habe ich Patzer. Sie macht ohne Frage ein tolles Volumen. Bei mir reichen die Wimpern dann sogar bis an die Schlupflider. Das fördert dann jedoch auch Abfärbungen überm und unterm Auge. Vom Abschminken will ich gar nicht erst reden. Wer schon immer mal Pandaaugen haben wollte, beim Abschminken dieser Mascara sind sie euch garantiert. Zudem hatte ich den Eindruck, dass meine Augen ab und an tränten, wenn ich die Mascara drauf hatte und vom Lachen war sie auch kein Freund.  

Die Lancôme Monsieur Big Mascara empfinde ich vom Volumen her ähnlich wie die L'Oréal Paradise Extatic, sie fächert schön auf und gibt Volumen. Erwische ich jedoch zu viel Produkt, kann es passieren, dass die Wimpern schnell zusammenkleben. Die Wimpern lassen sich dann nicht mehr so einfach trennen, sehen wirr aus. Auch diese Mascara tendiert bei mir zu schwarzen Abdrücken und Krümeln. Und ich finde die Optik und Haptik recht billig für ein Lancôme-Produkt.

Für No-foundation-days war das Paula's Choice Barely There Sheer Matte Tint eine gute Alternative. Mineralischer Sonnenschutz gepaart mit Tönung. Die Farbe Level 1 passte mir ganz gut. Was mich allerdings störte, war der Sonnenschutzgeruch, davon bin ich einfach kein Fan. Das Produkt wurde mittlerweile aus dem Sortiment genommen, wie übrigens schon 34 andere Paula's Choice Produkte. Die Resist Super-Light Daily Wrinkle Defense mit SPF 30 soll das neue Pendant dazu sein. Das alte Produkt beinhaltete Zink- und Titandioxid mit je fünf Prozent, das neue enthält nur Zinkoxid Nano 13 Prozent.

Welche Produkte gehen bei euch besonders oft leer und werden gerne wieder nachgekauft? Braucht ihr Flopprodukte auf?

18 Kommentare :

  1. Da ist ja ganz schön viel an Pflege bei Dir leer geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und das sind alles Pflegelieblinge von mir, die ich einfach gerne benutzt habe und zum Teil immer wieder kaufe. Die gehen dann schneller weg.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Hach, es geht echt nichts über die Neutrogena Bodylotion :-D Ich würde heulen, wenn sie aus dem Sortiment geht *zwinker*. Danke für die liebe Erwähnung! Die CeraVe Creme sollte ich auch endlich aufbrauchen. Ich komme irgendwie nicht dazu, aber sie ist echt gut. Bin gerade froh, dass du das mit dem Krümeln bei der Monsieur Big erwähnst! Das ist mir nämlich auch aufgefallen. Hatte ich schon lange nicht mehr. Auch nicht bei der L'oreal Paradise, aber dafür wurden wir sonst keine Freunde. Den Effekt der Big mag ich an sich bisher (habe erst seit kurzem ein Mini davon). Aber vollkommen geflasht bin ich noch nicht. Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dürfen sie sich nicht erlauben, sonst müssen wir vorher ein paar Flaschen horten. CeraVe hat teilweise echt gute Bewertungen, auch auf amerikanischen Blogs, aber irgendwie sehen sie halt nicht so sexy aus, weshalb ich dann doch vermehrt andere Marken kaufe. Den Cleanser und die AM Creme hatte ich ja auch mal. Ich habe mir jetzt die Korres Volcanic Black Mascara wieder nachgekauft und die Maybelline Lash Sensational mag ich weiterhin sehr. Ach, die Urban Decay probiere ich jetzt mal im Mini aus. Ansonsten versuche ich da auch zu reduzieren, damit ich nur noch meine Top 3 da habe.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. So richtige Flop-Produkte schmeiße ich einfach weg oder gebe sie meiner Mama zum Testen. Cremes brauche ich manchmal auf, indem ich sie für den Körper nehme, wenn sie im Gesicht nicht den gewünschten Effekt bringen.
    Aber ich habe auch sehr wenige Pflegeprodukte.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moppi,

      so mache ich es auch. Wenn sie arg floppen, dann weg damit. Vor allem Mascara möchte ich ja aus hygienischen Gründen dann nicht mehr weitergeben. Meine Mutti verträgt viele Produkte auch viel besser als ich und so darf sie sich immer mal wieder über Produkte freuen. Und Cremes am Körper aufbrauchen, mache ich auch ;-D.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Ich mag Deine Aufgebraucht-Posts mit am liebsten!
    Bei mir sind zuletzt einige Produkte aus der Calmserie von PC leer geworden, u.a. der Toner (kein Nachkauf, braucht sich zu schnell auf), das Serum (ebenfalls kein Nachkauf, zu leicht). Ansonsten neigt sich meine LIeblingsmascara dem Ende: die Lash Paradise wp von Loreal, die es leider leider bei uns nicht zu kaufen gibt. Daher bestelle ich sie jetzt immer über Ebay.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr!
      Den Calm Toner von PC benutze ich immer abends, bei mir hält der sich ewig. Am Tage habe ich den PC Resist Advanced Replenishing Toner. Das Calm Serum verwende ich am Abend, hatte ich mir bisher einmal nachgekauft. Gibt's die L'Oréal Mascara nicht über dm oder Douglas online zu bestellen oder ist ebay da noch günstiger?

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  5. Hallo Stephie!
    Ich versuche schon Produkte aufzubrauchen, ausser ich vertrage sie nicht (dann gebe ich sie an meine Mama ab) oder sie haben wirklich nur 2-3€ gekostet. Habe letzte Woche ein Balea Serum angebrochen, aber ich finde die beduuftig sehr arg so dass ich mir überlege es doch wegzuschmeisen.
    LG siesn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Siesn,

      mit bedufteten Produkten würde es mir ganz ähnlich gehen. Die gebe ich dann auch weiter oder schmeiße sie weg, bin da sehr empfindlich. Meine Mama bekommt auch immer mal ein paar Produkte ab, sie verträgt vieles auch besser als ich und freut sich dann sehr darüber.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Hallo Stephie,
    weil das Urtekram All-over-wash schwer zu bekommen ist, habe ich, als Alternative, Produkte von Attitude aus der Sensitive-Reihe getestet. Das Attitude Sensitive Shampoo (Ich nehme es für Haare und Körper) gefällt mir jetzt sogar noch besser, als das Urtekram All-over-wash. Meine trockene, sensible Haut verträgt es super und es duftet angenehm nach Himbeere. :)

    LG Imke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja toll, vielen Dank für den Tipp Imke!

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Ich habe erst vor einer Woche einen ganzen Haufen leerer Produkte weggeschmissen. Ich hatte sie gesammelt, um auch mal wieder einen Aufgebraucht Post zu machen und dann konnte ich mich doch dazu nicht aufraffen. Das liegt vor allem an den Fotos, die mir dabei so überhaupt keinen Spaß machen. Bei dir sieht es für einen Haufen Müll aber immer noch recht schön aus ;).
    Und auch die Beiträge lese ich gerne. Selbst wenn ich mittlerweile deine Lieblingsprodukte kenne und bei vielen Dingen genau weiß, was du davon hältst und was du immer wieder nachkaufst. Die Neutrogena Bodylotion kannte ich aber bisher auch nur von CB. Bei uns gibt es diese Variante nicht überall oder sie ist immer ausverkauft. Irgendwann werde ich sie aber auch noch testen ;).
    Da ich Mascara ja ebenso wie du sehr mag, lese ich den Teil immer besonders gerne, auch weil wir uns fast immer einig sind. Die CT finde ich allerdings nicht so schlecht... Das Ergebnis ist sogar großartig, nur hält sie eben leider auch bei mir nicht, was ich wegen der Verpackung und überhaupt sehr sehr schade finde. Bei der Lancome bin ich aber wieder deiner Meinung. Ich finde sie ganz gut, aber den Preis nicht wert. Haltbarkeit reicht nicht und die Verpackung mag ich auch nicht. Dann lieber Lash Sensational oder Paradise.
    Ich sende dir allerliebste Grüße und hoffe bis bald mal <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das komplett nachvollziehen. Ich bin auch immer sehr froh, wenn der ganze Plastikmüll dann endlich weg ist. Hab ja auch schon mal überlegt, es mit den Aufgebraucht-Posts sein zu lassen. Es ist jedoch ganz praktisch zu sehen, was man so über die Zeit verwendet hat. Was mir richtig schwerfallen wird, ist, wenn das Charlotte Tilbury Puder leer geht. So eine schöne Verpackung kann ich doch nicht einfach wegwerfen!

      Sei ganz lieb gegrüßt aus Berlin und bis bald
      Stephie

      Löschen
  8. Sehr interessante Produkte! Ich will auf jeden Fall auch nach und nach Foundations aufbrauchen, schaffe ich noch nicht so ganz :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sandri und ich drücke dir die Daumen für dein Foundation-Aufbrauch-Projekt :-D. Ich habe in Kürze nur noch drei Foundations im Einsatz, hui. Echt wenig für meine Verhältnisse.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  9. Schöne Produkte ! Ich suche auch gerade eine Alternative zum Urtekram Baby all over wash . Mag nicht dauernd bestellen ...... Stephie , welches Baby Duschgel von DM nimmst du ? Und welches wird es von Rossmann werden ?

    Liebe Grüße aus Hamburg , Milli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Milli,

      ich verwende von dm die babylove Ultra Sensitive Waschlotion und von Rossmann die Isana Kids 2in1 Sensitiv Shampoo & Dusche. Beide Produkte sind vom Deutschen Allergie- und Asthmabund geprüft. Sind auch recht ähnlich von den Inhaltsstoffen. Die Verpackung von Isana Kids finde ich noch etwas handlicher.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de