Sonntag, 7. Januar 2018

Happy Birthday: 5 Jahre whatdoyoufancy

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre

Als ich damals am 02.01.2013 um 21:44 Uhr meinen ersten Blogpost veröffentlichte, hatte ich keinen blassen Schimmer vom Bloggen. Ich habe praktisch über die Feiertage in 2012 den Entschluss gefasst, dass ich einen Beautyblog starten möchte, und hab ihn mir dann einfach bei Blogger erstellt. Eine Strategie hatte ich nicht, nur Lust, mich nach Arbeit und in meiner Freizeit kreativ mit Beautyprodukten zu befassen. Das ist nun fünf Jahre her!

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre

Ich dachte damals, dass ich das ganz ohne mich zeigen zu müssen machen könnte. Hab dann ziemlich schnell gemerkt, dass es schön ist, ein Gesicht zu dem Blog zu haben und gerade, wenn es um das Zeigen von Beautyprodukten auf der Haut geht, ich wohl auch mal vor die Kamera treten müsste. Gestartet habe ich übrigens nur mit einer Digitalkamera. Heute bin ich mit Spiegelreflexkamera, Objektiven, Selbstauslöser, Ringlicht, Graukarte, Tageslichtlampen und Reflektoren ausgestattet. Übrig gebliebene Küchenschrankböden, diverse Textilien und Accessoires sind für den Fotohintergrund im Einsatz. Adobe Lightroom erleichtert mir die Fotobearbeitung ungemein und Canva kommt für Collagen zum Einsatz. Was geblieben ist, dass ich das bis heute alles allein bewerkstellige und darauf kann ich ziemlich stolz sein.

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre
Der Blog hat sich optisch immer mal etwas verändert, im Großen und Ganzen bin ich meiner Linie dabei treu geblieben. Das Zarte, Natürliche und Ästhetische ist mir bis heute wichtig. Mittlerweile habe ich über 500 Posts veröffentlicht. Eigentlich waren es mehr, aber ich muss gestehen, ich habe ein paar alte Beiträge gelöscht, weil sie einfach nur Pressetexte und -fotos beinhalteten oder inhaltlich nicht mehr zum Thema passten. Es waren locker 100 Beiträge mehr und gerade in den ersten Jahren war ich sehr aktiv, wenn auch die Qualität eine andere war. Im letzten Jahr bin ich "nur noch" auf 52 Posts gekommen, also im Durchschnitt einen Beitrag pro Woche. Das war das Pensum, was ich mir als Ziel gesetzt hatte, mehr konnte und wollte ich auch gar nicht schaffen.

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre

Mit der Zeit sind die Ansprüche gestiegen, die eigenen und der Druck von außen. Ich verbringe heute gut und gerne sechs Stunden für einen Blogpost, obendrauf kommt die Pflege der Social-Media-Kanäle, das Kommentieren, Verfolgen von anderen Blogs, Trendbeobachtung und Weiterbildungen bezüglich Fotografie, Recht, Storytelling, Social-Media-Marketing, SEO etc. Für mich ist deshalb letztes Jahr der Punkt gekommen, an dem ich ernsthaft überlegt habe, mit dem Bloggen aufzuhören. Die Leichtigkeit fehlte, du musst immer online und präsent sein, regelmäßig etwas veröffentlichen, dich vernetzen und dabei stets eine hohe Qualität abliefern. Zu viel für mich, die einfach nur in ihrer kleinen Bloggerwelt leben wollte.

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre

Für mich ist der Blog noch immer mein größtes Hobby, mit dem ich meine Leidenschaft zur Kosmetik ausleben kann. Ich habe hier eine Plattform geschaffen, die ich ganz nach meinen Vorstellungen kreieren kann, auf der ich meine eigene Herrin bin. Die meisten Produkte, die ich hier zeige, sind noch immer selbst gekauft. Entsprechend viel Budget fließt monatlich in Kosmetikausgaben. Im letzten Jahr habe ich angefangen, viel bewusster einzukaufen und zu überlegen, was ich wirklich brauche. Ich habe dann oft nur ein Foundation nachgekauft, wenn der alte Flakon leer ging oder eben Pflege, die ich für meine Rosazea verwende. So habe ich meine Ausgaben von teilweise über 300 Euro im Monat auf unter 100 Euro reduziert und fühle mich sehr gut dabei. Mein Ziel ist es langfristig, meinen Bestand weiter zu reduzieren und nur meine liebsten Produkte nachzukaufen. Ich benutze einfach eh meistens die gleichen Produkte, siehe mein Jahresfavoritenpost

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre

Mein beruflicher Cut war letztes Jahr wohl die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Denn seitdem hatte ich viel Zeit, mich mit mir selbst zu beschäftigen. Das Thema persönliche Weiterentwicklung ist für mich in den Fokus gerückt und ich habe mich mehr aus den öffentlichen Kanälen zurückgezogen. Anerkennung von außen ist gut und schön, ich möchte sie jedoch ganz aus mir selbst schöpfen. Auf meinem neuen Weg sind mir so viele wundervolle Leute, Bücher und Podcasts begegnet und ich habe für mich infrage gestellt, mit welchen Themen ich zukünftig meine Zeit verbringen möchte. Beauty und Ästhetik sind weiterhin meine großen Leidenschaften, in welchem Maß ich hier weiterbloggen werde, kann ich euch noch nicht sagen. Ich hänge an meinem Blogbaby, ich hänge jedoch auch an mir selbst und muss beziehungsweise möchte sehen, wohin der Weg für mich geht. Zunächst habe ich für mich entschieden, dass ich nicht ohne Beautyblog sein möchte. Es würde mir wohl ein viel zu großer Teil meiner Identität fehlen.

whatdoyoufancy Bloggeburtstag 5 Jahre

Heute möchte ich einfach nur Danke sagen. Danke dafür, dass ihr mich schon so lange begleitet. Ich muss da vor allem an die liebe Ulli denken, die schon damals an mich geglaubt hat und mir seither treu geblieben ist. Sie hat ihren Blog mittlerweile auf privat gestellt, deshalb habe ich ihr Instagramprofil verlinkt. Danke an die lieben Menschen, die ich durch das Bloggen auch offline kennenlernen durfte, unter anderem sind das neben Ulli, Karin, Sarit, Sabina, Melli, Franzi, Natalia, CaroAnja, Kathrin, Elena, LeenaJana, um nur ein paar zu nennen. Besonders erwähnen möchte ich noch den Blog von Marita Cupcakes & Berries, einfach weil wir uns schon lange durch das Bloggen folgen und ich ihren Blog wärmstens weiterempfehlen möchte. Danke auch an all diejenigen, die mir immer wieder liebe Kommentare unter den Posts hinterlassen und meinen Blog, so wie er ist, wertschätzen. Ihr seid wundervoll, danke, dass es euch gibt! 

54 Kommentare :

  1. Wow, liebe Stephie, jtzt hab ich ja fast Tränchen in den Augen!

    Ich finde Deinen Blog unglaublich ästhetisch, authentisch und man merkt, wieviel Herzblut darin steckt. Gerade dass Du eben nicht ständig Neues präsentierst, sondern viele Produkte immer wieder auftauchen, hebt Deinen Blog aus meiner Sicht ganz klar aus dem Rest hervor.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute für Dich als Mensch, für Deine persönliche Entwicklung (auch neben Beauty mein Hauptthema) und für Deinen Blog!

    Danke, dass es Dich und Deinen Blog gibt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb, vielen Dank für deine berührende Worte!

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum 5 jährigen. Jeder von uns wird sich vermutlich irgendwann mal die Frage gestellt haben, wie es weitergehen soll und ob man es wirklich schafft immer vorn dabei sein zu können. Man muss sich einfach darüber klar werden, was man zeitlich (z.B. neben einem Fulltimejob) überhaupt leisten kann. Solange man selbst mit sich zufrieden ist, wird auch jemand anderen gefallen. Eventuell nicht allen, aber dafür gibts dann ja auch andere Blogs.
    Auf noch viele weitere Jahre :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Dani für die aufmunternden Worte!

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  3. Liebste Stephie,
    ich kann mich der Vorkommentatorin eigentlich nur anschließen. Dein Beitrag rührt mich sehr. Irgendwie sind unsere Blog-Babys ja zusammen aufgewachsen. Ich hab mich in vielem wiedergefunden. Ich habe vor 6 Jahren auch aus dem Blauen heraus mit dem Bloggen begonnen und über die Jahre wohl dieselben Höhen, Tiefen, Zweifel erlebt. Wir haben uns da ja schon mehrfach ausgetauscht (mit dir zu quatschen bereitet mir immer viel Freude) :-)
    Ich danke dir sehr für deine lieben Worte!
    Du wirst deinen Weg finden - sowohl für dich selbst, als auch den Blog. Ich bin mehr als froh, dass du dich erstmal gegen eine Schließung entschieden hast. Ich wünsch dir alles, alles Liebe und hoffe auf noch viele weitere Jahre mit What do you fancy :-) Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie haben wir schon einiges gemeinsam durchgemacht und ich bin froh, dass wir uns durch das Bloggen kennengelernt haben und uns immer wieder austauschen. Dein Blog ist auf jeden Fall ein Vorbild für mich! Danke für deine lieben Worte und wir hören uns.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. Also erst einmal alles Liebe zum 5. Bloggeburtstag! Manchmal kriegt man gar nicht mit, wie schnell die Zeit vergeht. Einige Aspekte aus deinem Text, könnten von mir sein. Mir geht es mit dem Bloggen momentan ähnlich wie dir. Ich weiss noch nicht, wie es bei mir weitergeht und taste mich da erst einmal langsam wieder an die Sache ran. Ich mag deinen Blog und auch wenn ich nicht oft kommentiere lese ich deine Post immer sehr gerne, mag auch deine Instagramseite sehr und vor allem deinen Stil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr. Dann wünsche ich dir, dass du auch für dich den passenden Weg mit deinem Blog findest.

      Alles Liebe
      Stephie

      Löschen
  5. Ich kann vollkommen nachvollziehen, wieso dich der Druck von Außen dazu bewegt hat, mit dem Bloggen aufzuhören. Als es bei mir so weit war, hab ich meinen Blog auf privat gestellt. Seitdem blogge ich viel entspannter und nur noch für und mit den Leuten, die meine Themen lesen möchten. Ich muss mich niemandem anpassen, weder qualitativ, quantitativ noch thematisch.
    Man sieht deinem Blog an wie viel Liebe dahinter steckt. Deine Fotos sind toll, die Texte bringen es aufs Wesentliche. Du brauchst nicht immer die neusten Produkte, die tollsten Farben und jede Hype. Nutze und kaufe einfach das, was du magst und mache damit die Leser glücklich, die das verstehen. Ich lese deinen Blog überwiegend aus ästhetischen Gründen und weil du auf mich sympathisch wirkst. Viele der vorgestellten Produkte kann ich nicht benutzen, aber ich finde sie an dir schön und sehe, dass dich die Schätzchen glücklich machen. Deswegen hoffe ich, dass dein Blog weitere Jahre bestehen bleibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll und danke für deine Worte! Aktuell habe ich noch keinen neuen Post in Planung, auf privat umstellen hatte ich noch nicht in Erwähnung gezogen. Ich guck einfach mal, wie es mir die nächste Tage oder Wochen ohne das Bloggen geht. Manchmal kommt die Freude dann von selbst zurück.

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  6. Alles Liebe zum 5.Blog Geburtstag und Du kannst mit Recht Stolz auf Dich sein. Ich bin erst im 2.Halbjahr 2017 auf Deinen Blog "gestossen" und besuche ihn seitdem regelmässig. Mir gefällt Deine natürlich Art und die Präsentation aus Deinem Blog. Ich mag eben einfach die dezenten Farben und konnte schon einiges aus Deinem Blog mitnehmen... Ich fände es wirklich schade, wenn Du aufhören würdest, kann aber auch verstehen wenn "Frau" eine Pause benötigt, um wieder Kraft und Energie zu Tanken. Ich glaube Anja-Schminktante- war letztes Jahr an einem ähnlichen Punkt und hatte sich mehr Auszeiten gegönnt. Vielleicht hilft Dir ja der Zuspruch Deiner Leser und Du schaffst es bald aus dem Form tief. Starte gut in die neue Woche und liebe Grüsse von Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Rike für deinen Zuspruch. Anja kenne ich sogar und wir haben uns schon ein paar Male persönlich getroffen, wenn es sich einrichten ließ. Ich werde mal auf mich wirken lassen, wir eine Pause ohne Blog ist und vielleicht kommt die Motivation dann wieder zurück.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  7. Liebe Stephie,

    Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! Ich kommentiere zwar selten (Das sollte ich dringend ändern!), aber ich mag deinen Blog und deine Posts sehr und ich muss ehrlich sagen... Ich lese fast gar keine Blogs mehr, aber deinen immer. Und das nicht nur, weil wir uns privat kennen und Freunde geworden sind, sondern weil dein Blog so unglaublich liebevoll, zart und ästhetisch ist und damit auch immer ein bisschen den Sinnen schmeichelt und unheimlich inspiriert, auch wenn du "bloß" Produktreviews schreibst! Deshalb hoffe ich, du bloggst noch laaange weiter! Vielleicht kommen dann ja noch Posts zur Persönlichkeitsentwicklung und Achtsamkeit hinzu? Das finde ich immer und momentan besonders spannend.

    Ich freue mich, dass wir uns durch's Bloggen kennengelernt haben (Danke für's Mitaufzählen und Verlinken!) und ich wünsche dir noch ganz viel Freude weiterhin bei deinem liebsten Hobby! <3

    Liebe Grüße,
    Sarit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe für deine herzlichen Worte! Ich habe auch schon überlegt, ob hier andere Themen dazukommen könnten, die mich aktuell interessieren, eben alles rund um Persönlichkeitsentwicklung. Ich hadere da jedoch noch zu sehr mit mir, da ich so einen reinen Beautyblog schon sehr toll finde bzw. würde ich gerne über persönliche Themen schreiben und habe da etwas Angst vor der Verletzlichkeit, die ich damit preisgebe und ob ich die passenden Worte finde. vielleicht bekomme ich darauf noch eine Antwort vom Universum ;-D.

      Liebste Grüße und bis ganz bald wieder
      Stephie

      Löschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum 5.Bloggeburtstag, liebe Stephie!
    Dein Blog gehört zu denen, die ich am allerliebsten lese und gerade deine Reviews und die Favoritenposts haben mir schon viele Produkte beschert, die ich nicht mehr hergeben möchte.
    Dass man als Bloggerin hin und wieder von Zweifeln geplagt wird, kann ich gut nachvollziehen, ich hoffe jedoch, dass mich dein Blog noch lange begleiten wird.
    Ganz liebe Grüße,
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jennifer! Ich freue mich sehr darüber, dass du bei mir ein paar neue Schätz für dich entdeckt hast.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag! Wie schnell die Zeit doch vergeht... Ich weiß gar nicht mehr, wann ich deinen Blog entdeckt habe, doch folge dir und deinen Beiträgen sehr gerne :-)
    Einige Stellen in deinem Beitrag könnten glatt von mir sein. In den letzten Wochen ist es auf meinem Blog und den dazugehörigen Social Media Plattformen recht ruhiger gewesen. Zwischenzeitlich hatte ich sogar daran gedacht, den Blog komplett einschläfern zu lassen, allerdings gehört Beauty und der Austausch mit der Community einfach zu einem meiner liebsten Hobbies dazu.
    Derzeit pfeile ich wieder etwas an meinem Layout, sodass ich wieder motivierter bin zu bloggen - Ideen habe ich :-)
    Ich wünsche mir noch viele weitere Jahre von dir zu lesen :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Manuela, ich habe bei Twitter gesehen, dass du nach einer kurzen Blogpause mit deinen Jahresfavoriten in das neue Jahr starten wirst. Mir liegt auch viel an dem Austausch mit der Community, deshalb bin ich noch so gut es geht auf Social Media aktiv. Vielleicht kommt bei mir die Motivation nach einer gewissen Pause auch wieder, mal sehen.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  10. Liebe Stephie,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem 5- jährigen! Ich wusste gar nicht, dass wir einen ganz ähnlichen Blogstart hatten, nur ich eben erst 4 Jahre später.
    Man merkt wieviel Arbeit, Zeit, Wissen und Kreativität in deinem Blog stecken. Den Blog mit allem drum herum und die Social Media Kanäle alleine zu bewerkstelligen, ist ab einer bestimmten "Größe" echt eine Hausnummer und ich habe größten Respekt davor. Deine Beweggründe kann ich also gut verstehen. Man entwickelt sich ja auch weiter und setzt andere Prioritäten.

    Ich wünsche dir, dass du deinen Weg findest. Einen der für dich gut ist und dich glücklich macht! Auf weitere Beautyposts von dir freue ich mich natürlich sehr.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina, ich freue mich auch, wenn ich meinen Weg finde, ob nun mit oder ohne Blog.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  11. Du sprichst mir wie vielen anderen aus der Seele und ich bin wahnsinnig froh, dass du deinen Blog vorerst nicht aufgibst. Wie ich dir auf Instagram schon geschrieben habe, ist dein Blog einer der wenigen, die ich noch unheimlich gerne lese. Einfach weil du so authentisch und sympathisch bist und ich dir jede Review abkaufe - im wahrsten Sinne des Wortes! Liebste Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Anja für deine lieben Worte.

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  12. Hallöchen,
    ich finde es klasse, was du aus dem Blog gemacht hast. Und du solltest auch so weiter machen. Nur wenn du Spaß daran hast und Lust darauf, dann einfach etwas posten. Manchmal tun kleine oder größere Auszeiten gut.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sabine, so werde ich es machen, entweder wird es eine kleinere oder eine größere Pause. Es fühlt sich auf jeden Fall erst einmal gut so an.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zum 5 jährigen, Wahnsinn wie schnell die Zeit doch rumgeht. Es ist schon teilweise Wahnsinn wieviel Zeit, Geld, Energie und Leidenschaft man für den Blog aufwendet und man fragt sich doch manchmal warum. Ich habe auch sehr viel diese Gedanken aber wie du sagst, irgendwie ist es doch das Baby und die Leidenschaft, was es einem dann doch nicht einfach macht, einen Cut zu machen. Lass dir Zeit um deine Entscheidung zu treffen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine Worte, die Zeit werde ich mir auf jeden Fall nehmen!

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  14. Liebe Stephie, erst einmal die allerherzlichsten Glückwünsche zu deinem Bloggeburtstag! Dein Blog ist toll, spannend und authentisch. Deine Schilderung wie alles begann, könnte zu 100% meine sein. Ich habe, nur ein Jahr später, genau so einfach hingesetzt, nur mit dem Bedürfnis einfach loszuschreiben - ohne Ahnung oder Konzept oder gar richtiger Kamera �� Auch ich zweifle derzeit oft. Gerade die Bedienung der Social Media Kanäle frisst so viel Zeit neben den aufwändigen Blogposts. Da fragt man sich auch manchmal, ob es das alles wert ist und wie und wo die Schwerpunkte im Leben sein sollten. Ich würde mich dennoch sehr freuen, wenn du nicht aufgibst. Aber auch ich reduziere meine Beitragsmenge zunehmend. Qualität statt Quantität - sowie neue Themen und Schwerpunkte - sind bei mir angedacht ���� Mal sehen wohin und das Jahr noch führt. Alles Gute und
    viele liebe Grüße
    Chris von
    http://stylepeacock.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Chris! Ich guck mal, ob es mir mit einer Beitragsreduzierung besser geht oder ich gänzlich eine Auszeit nehme. Dir auch alles Gute und Liebe!

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  15. Liebe Stephie,
    danke, dass Du Deine persönlichen Gedanken mit uns teilst. Den Spagat zwischen eigener Weiterentwicklung und dem Aufrechterhalten der hohen Ansprüche an Deinen Blog (und alles, was damit zusammenhängt), verstehe ich sehr gut. Es geht um Zeit, die für beide Bereiche nicht ausreichend ist. Und ein Blogpost pro Woche ist schon viel, wenn man nicht "irgendetwas" aufs Schnelle schreiben möchte.
    Deine oben beschriebene Kernaussage bezieht sich auf das altbekannte Dilemma zwischen dem Rationalen und dem Emotionalen bzw. zwischen dem, was gemacht werden soll oder gar muss (berufliche bzw. persönliche Neuorientierung) und dem was einem am Herzen liegt (Blog, die intime Eigenwelt). Du fragst hier keinen um Rat, da Du ja die Antwort auf den Spagat bereits selbst gefunden hast: die Weiterentwicklung und das Gelangen an den Punkt, wo Du damit, wer Du bist und was Du beruflich kannst, zufrieden bist, ist die oberste Priorität. Sonst wirst Du dauernd am Zweifeln.
    Der Blog ist "nur" ein Hobby und ein Blogpost pro Monat ist genug. Deine Leserinnen werden Dir treu bleiben, das ist m.E. ziemlich sicher, weil Dein Blog schon sehr besonders ist (eben auch deshalb, weil Du keine zig Beiträge pro Woche raushaust, weil Du eine hohe Glaubwürdigkeit genießt und weil die Ästhetik eben sehr ansprechend ist - ähnlich schön wie bei Cupcake & Berries).
    Gib Dir etwa zwei - drei Jahre Zeit. Das ist ohnehin nichts angesichts unserer erwarteten Lebensspanne. Und dann schaust Du weiter, wo Du bist und was Du wirklich möchtest.
    Ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir alle Kraft der Welt, dass Du für dich richtige Entscheidungen triffst! <3
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Pia für deine bewegenden Worte. Die Zeit für mich werde ich mir auf jeden Fall nehmen. Und ich weiß ja, dass nicht alles von heute auf morgen klar ist, wenn man die letzten 34 aufarbeiten möchte, um sich zu finden und neu zu orientieren. Am liebsten will ich alles auf einmal und alles bitte schnell. Deshalb sehe ich es gerade sehr als Geschenk, dass ich die Zeit für mich habe und nun muss ich für mich noch akzeptieren, dass ich sie mir auch nehmen darf, um dann mit neuer Energie zu starten, wie und wo auch immer das sein wird.

      Ich drück dich und sage ganz herzlich Dank!

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  16. Herzlichen Glückwunsch! Bitte hör nicht auf mit dem Bloggen... ich habe Deinen Blog erst vor wenigen Monaten entdeckt und gucke reelmäßig, ob es etwas neues zu lesen gibt.Mir gefällt die Aufmachung, Deine Farbwahl und vor allem auch, dass inmitten all dieser Beauty-Hypes und Werbesausen bei Dir eher das Motto "klein, aber fein" gilt. Wenige Produkte, dafür aber heißgeliebte. Das ist viel lebensnäher als die drölfzigste Eyeshadow-Palette, die dann doch nicht benutzt wird. Danke dafür! Ich hoffe, noch viel von Dir lesen zu können.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anja, finde ich toll, dass du genau das zu schätzen weißt mit meinem Blog. Klein und fein mag ich und ich werde sehen, wie ich das hier weiter wuppe. Im Moment würde ich gerne noch ein paar Beautyprodukte aussortieren und mich auf da Wesentliche beschränken.

      Viele Grüße
      Stephie

      Löschen
  17. Ach Herzliein,
    ganz viele herzlichste Glückwünsche zum Bloggeburtstag...auch hier nochmal! Die Leidenschaft und Hingabe mit der Du dieses Blogbaby pflegst, spürt man in jeder Zeile und sieht man in jedem Foto. Du bist jemand, der sehr genau arbeitet und das schätze ich sehr. Mit Dir Sephora unsicher zu machen, war letztes Jahr eine großartige Erfahrung. Leute: WENN es jemanden gibt, der bestens über alle möglichen Beautysachen und Neuerscheinungen weiß, DANN Stephie!!! Definitiv!! Und hör bloß nicht auf zu bloggen - der Bloggerwelt ginge damit ein sehr hochwertiger und schöner Blog mit einer tollen Frau dahinter verloren!
    Dicke Umarmung!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww, danke liebe Anja, ich bin sehr gerührt. Danke für deinen Aufruf, hihi, jetzt bin ich verlegen. Ihr seid alle so süß!

      Dicke Umarmung zurück
      Stephie

      Löschen
  18. Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag! :) Ich mag deinen Blog total auch wenn du nur einmal pro Woche bloggst lese ich deine Beiträge richtig gerne und die Bilder sind auch immer total schön! :) Das mit dem Gesicht zeigen stimmt total, ich wünschte ich hätte mehr Zeit um bessere Fotos zu machen!
    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Deinen Blog verfolge ich ja auch schon recht lang und ich habe mir dank deiner Reviews ein paar Produkte nachgekauft (Gisou!). Ich mag deine Fotos, vor allem die Lippenfotos :-D.

      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  19. Liebe Stephie,
    voller Freude, Faszination, aber auch voller Hochachtung und absoluter Anerkennung habe ich deinen wundervollen Post gerade gelesen. Natürlich gibt es auch von mir erstmal ein fettes HAPPY BIRTHDAY - bei unserem nächsten Zusammenkommen wird auf jeden Fall erstmal auf dich angestoßen!
    Ich finde es sehr beeindruckend, was du dir alles selbst angeeignet und geschaffen hast. Da atmet man innerlich richtig auf, wenn man die Zeilen liest, in denen du schreibst, dass es dein Blogbaby auch weiterhin geben wird. Alles andere wäre wirklich super traurig, obwohl ich deine Bedenken und beschriebenen Gefühle sehr verstehen und nachvollziehen kann. Das wichtigste bei allem ist jedoch, dass man sich selbst wohl mit seinen Entscheidungen fühlt. Und ich bin mir auch sicher, dass du so viele treue Fans und Leser hast, die es gut verstehen können, wenn sich das Pensum vielleicht verkleinert. Was sich dadurch nicht verringern wird ist deine wundervolle Ausstrahlung und die Art zu schreiben, deine Themen auszuwählen und damit deine Leser zu begeistern. Und das ist viel mehr wert als die Anzahl der Posts pro Monat!
    Fühl dich fest gedrückt & herzlich gegrüßt
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe für die rührenden Worte, das hast du sehr schön geschrieben. Ich freue mich schon auf das nächste Wiedersehen!

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  20. Hallo Stephie,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem 5. Bloggeburtstag! :)
    Ich lese deine Beiträge bereits über 1 (oder gar 2?) regelmäßig und mag deine Berichte, Reviews und Aufmachung! Auch dass du so gut wie immer zurückkommentierst und Tipps, etc. bereitshälst finde ich toll!
    Ich finde sogar mehr als 1-2Post pro Woche sogar echt too much, muss überhaupt nicht sein. Cupcakesandberries Blog finde ich auch super und vermisse gar nicht dass es dort nicht mehr Blogposts gibt.
    Das mit den Themen Achtsamkeit, Persönlichkeit, etc fände ich auch interessant. Allerdings verstehe ich auch gut wenn du dort nicht unbedingt so persönlich werden möchtest. Evtl könnte man das "neutral" behandeln?
    LG siesn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Siesn, danke dir du treue Seele, auch für deine lieben Kommentare unter meinen Posts. Ich lasse es mir durch den Kopf, inwieweit ich hier vielleicht die Themen Achtsamkeit etc. unterbringen könnte. Ich freue mich, wenn wir uns wieder lesen.

      Bis dahin, sei ganz lieb gegrüßt
      Stephie

      Löschen
  21. Auch nochmal auf diesem Wege alles Liebe zum 5. Bloggeburtstag und Chapeau für Dein Durchhaltevermögen! In dieser großen Bloggerwelt, in dem so vieles perfekt inszeniert wird, kann man manchmal das Gefühl haben, unterzugehen. Aber das Wichtigste ist, sich selbst treu zu bleiben und das zu produzieren, mit dem man sich wohlfühlt - so wie Du das eben machst! Weiter so!
    Alles Liebe!
    Gamze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gamze, vielen Dank für deinen Zuspruch und deine lieben Worte. Wenn eines klar ist, dann das ich mir so oder so treu bleiben werde!

      Alles Liebe auch für dich
      Stephie

      Löschen
  22. Liebe Stephie, ich weiß nicht genau, ob mein Kommentar versendet wurde, ich war schon so lange nicht mehr angemeldet in meinem Google-Konto :D
    Deshalb nun nochmal: ich lese deinen Blog so gerne, auch wenn ich nicht mehr kommentiere, sondern nur noch still für mich lese.. ich mag deine Bilder, deinen Stil, deine Fotos.. bleib dir treu und so wie du bist! Herzlichen Glückwunsch zum 5. Bloggeburstag :)
    Mir fehlt das Bloggen irgendwie, aber irgendwie auch nicht, der ganze Druck, den du beschreibst... das alles ist von meinen Schultern gefallen und dazu kam noch der Jobwechsel und private Probleme.. Ich würde mich freuen, wenn wir uns mal wieder sehen, habe immer sehr gern Zeit mit dir verbracht :) Leider ist nach dem Handywechsel deine gar nicht mehr ganz so neue Handynummer abhanden gekommen. Vielleicht hast du ja meine noch und schickst mir mal eine Nachricht bei WhatsApp?? :) Ich würde mich sehr freuen!
    Ganz viele liebe Grüße an dich, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julie, meine Augen sind gerade perplex und freuen sich total einen Kommentar von dir hier zu lesen. Wie schön, ich freue mich sehr. Danke für deine lieben Worte. Ich habe dir eben an deine mir noch bekannte Nummer eine WA-Nachricht gesendet, ich hoffe, ich habe noch deine aktuelle Nummer. Würde mich sehr freuen, wenn wir uns mal wiedersehen.

      Ganz liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  23. Ach, was für tolle Worte! Ich würde dich so gerne mal persönlich kennenlernen, da du so eine tolle Seele zu sein scheinst. Mach weiterhin das, was dir gut tut und was du möchtest <3 das ist doch das allerbeste :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lieb von dir, dankeschön für deine Worte. Das mit dem Treffen bekommen wir bestimmt hin :-*

      Liebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  24. Liebe Stephie!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen Blog-Jubiläum!
    Ich bin eben erst über Deinen Blog in einer Facebook-Gruppe "gestolpert" und er gefällt mir gut.
    Bleib Dir selber einfach treu und gehe Deinen Weg. Es ist DEINER!!!

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natascha, das hast du schön gesagt, ganz lieben Dank für deine Worte.

      Liebe Grüße und viel Spaß hier beim Stöbern
      Stephie

      Löschen
  25. Liebste Stephie,

    wow 5 Jahre - Chapeau! Ob, wie und wie viel du mit dem Blog weiter machst, kann ich dir leider auch nicht sagen, aber ich würde ihn sehr sehr vermissen. Ich habe weiter oben in den Kommentaren gelesen, dass du auf eine Antwort vom Universum wartest und so komisch es sich anhört, genau dies solltest du tun. Was ich damit meine, hör einfach weiter auf dich und dein Bauchgefühl. Das hast du im letzten Jahr an anderer Stelle auch so gut hinbekommen!!! Ich bin so umheimlich stolz, auf dich, wie du alles gemeistert hast, trotzdem immer auch ein offenes Ohr für Andere hattest und einfach darauf, dich meine Freundin nennen zu dürfen.

    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lieb Franzi, danke für deine Worte. Ich freue mich schon, dass wir uns morgen wiedersehen.

      Bis dahin, allerliebste Grüße
      Stephie

      Löschen
  26. Etwas spät, aber ich wünsche dir alles Gute zum Bloggeburtstag und weiter ganz viel Spaß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für die Glückwünsche!

      Viele liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  27. Alles Liebe zu deinem 5. Bloggeburtstag!

    AntwortenLöschen

© Made with love in Berlin since 2013 whatdoyoufancy.de I Impressum I Datenschutzerklärung